Anzeige
Responsive image

Anzeige
Responsive image

Newsletter -- Künstlerdatenbank ---- Textkorpus ---- Ateliers

Moving Sculptures

Neupräsentation

seit 13.07. 2013 | LehmbruckMuseum Duisburg
Eingabedatum: 18.07.2013

bilder

Die Präsentation „Moving Sculptures“ zeigt ausgewählte Skulpturen, Installationen und Wandarbeiten der Sammlung, in denen Bewegung eine besondere Rolle spielt. Die große Glashalle des Museums wird erfüllt von Klängen und Bewegung.

Zu sehen sind auch Leihgaben aus renommierten Sammlungen, wie der sogenannte Tischtänzer, eine Klangskulptur von Stephan von Huene, aus der Nationalgalerie im Hamburger Bahnhof, Staatliche Museen Preußischer Kulturbesitz, Berlin.

In der Nordhalle werden Schlüsselwerke Wilhelm Lehmbrucks aus den Jahren 1910 bis 1915 präsentiert. Sie zeigen, ausgehend von der klassisch schönen "Großen Stehenden" über die "Kniende" und "Große Sinnende" mit ihren gotisch gestreckten Proportionen bis hin zur Antikriegsplastik des "Gestürzten" die großen Linien von Lehmbrucks künstlerischer Entwicklung auf.

Im Neubau stehen Lehmbrucks Porträtarbeiten denjenigen von Auguste Rodin und Constantin Brancusi gegenüber und belegen die eindrucksvolle Steigerung des Ausdrucks durch eine Vereinfachung der Form.

LehmbruckMuseum
Friedrich-Wilhelm-Straße 40
47051 Duisburg
http://www.lehmbruckmuseum.de

PM




Anzeige
Responsive image


Anzeige
Responsive image


Anzeige
Responsive image


Card image cap

Howard Smith - No End in Sight

bis 25.08. 2019 | Kunstmuseum Villa Zanders, Bergisch Gladbach

Card image cap

Lara Almarcegui. Deep Inside – Out

28. 08. - 17. 11. 2019 | Graphische Sammlung ETH Zürich

Card image cap

Der Traum der Bibliothek

nur noch bis 1.09.2019 | Museum für Gegenwartskunst Siegen

Card image cap

Eva Jospin – Wald(t)räume

24.08. 2019 - 12.01. 2020 | Museum Pfalzgalerie Kaiserslautern

Card image cap

RROOOAAARR! Klasse Prof. Michael Sailstorfer im Tiergarten Nürnberg

bis 31. Oktober 2019 | Akademie der Bildenden Künste Nürnberg