Tris Vonna-Michell. Capstans - Halle für Kunst, Lüneburg


Eingabedatum: 13.11.2009

vorher: Tris Vonna-Michell. Capstans - Halle für Kunst, Lüneburg

Mit "Capstans" zeigt die Halle für Kunst Textfragmente, Dias und Objekte des britischen Künstlers Tris Vonna-Michel (geb. 1982 Rochford/ Essex, UK). Seine Arbeiten werden in Performances und installativen Mise-en-scènes ständig neu kombiniert und aktualisiert.

Für die Ausstellung in Lüneburg versucht Vonna-Michell eine Verschmelzung und Neukombination älterer, in der Vergangenheit in anderer Gestalt entwickelter Arbeiten. Mit seinen ephemeren, wandelbaren Werken stellt der Künstler Fragen nach Möglichkeiten der Aufzeichnung und Überlieferung von Geschichte.
Der performative Aspekt der Präsentation spielt dabei eine große Rolle. Durch die subjektive Sprache des Künstlers, Tonfall- und Tempiwechsel sowie assoziative Kombinationen werden die Werke ständig aktualisiert. Es entsteht "eine Moderation von Schnipseln und Fragmenten, oftmals angeregt durch beiläufige und situative Ereignisse, die mannigfaltige Perspektiven der Darstellung und Beobachtung eröffnet."
Während der Ausstellung werden zudem auf einer Druckpresse täglich auf wechselnden Platten Texte und Abbildungen gedruckt. Die Blätter können als Serie von Arbeiten von den Besuchern mitgenommen werden, gleichzeitig werden sie als Inserts in eine parallel zu entstehende Publikation einfließen.

Abbilddung:

Installationsansicht Auto-Tracking: Ongoing Configurations, Jan Mot, Brüssel, 2009. Courtesy Jan Mot, Brüssel

Ausstellungsdauer: noch bis 20.12.09

Öffnungszeiten:
Mi-So 14-18 Uhr

HALLE FUER KUNST Lueneburg eV
Postfach 2128
D-21311 Lueneburg

halle-fuer-kunst.de

Verena Straub



Tris Vonna-Michell:


- ars viva Preistraeger

- Art Basel 2013

- Berlin Biennale 2008

- Cabinet - Gallery

- Frieze LA 2019

- Göteborg Biennale 2015

- Halle für Kunst Lüneburg

- Kunstverein Hamburg 2015

- Manifesta 8

- Overduin and Kite - Gallery

- Shanghai Biennale 2012

- T293 - Gallery

- Triennale der Photographie in Hamburg 2015


Anzeige
Responsive image


Anzeige
vonovia award-teilnahme


Anzeige
Responsive image


Anzeige
Responsive image

Chatbot

Was der Bot u.a. jetzt bereits beantworten kann: Was ist Kunst, was macht die Kunst, Konzeptkunst, wozu Kunst, Künstler und was macht art-in.de? Um Fragen, die er noch nicht beantworten kann, kümmern wir uns. Es ist ein Experiment im Aufbau. Wir freuen uns über alle Fragen.


Card image cap

Prelude Nordost Südwest

10.4.-6.6.2021 | Außenfassade der robotronkantine, Kunsthaus Dresden

Card image cap

VIDEONALE.18 - Festival für Video und zeitbasierte Kunstformen

Streaming der Werke online: 1. - 18. April 2021

Card image cap

Podcast: Das ist Kunst

April 2021 | Deichtorhallen Hamburg

Card image cap

Kerstin Brätsch und Till Fellrath neu an der AdBK Nürnberg

Akademie der Bildenden Künste Nürnberg