Anzeige
Responsive image

Anzeige
Responsive image

graduiert ≈ präsentiert

Graduiertenförderung 2014 und 2015

29.10.-22.11.2015 | Kunststiftung des Landes Sachsen-Anhalt
Eingabedatum: 26.10.2015

bilder

Vom 29. Oktober bis 22. November 2015 präsentiert die Burg Giebichenstein Kunsthochschule Halle (BURG) unter dem Titel „graduiert ≈ präsentiert“ Werke von Stipendiatinnen und Stipendiaten der Graduiertenförderung des Landes Sachsen-Anhalt aus den Jahren 2014 und 2015. Die Ausstellung wird in der Kunststiftung Sachsen-Anhalt gezeigt und am Mittwoch, dem 28. Oktober, um 18 Uhr eröffnet.


Claus Stoermer, aufwachen, 2015, Still aus 2-Kanal-Videoinstallation, 7.06 min., Foto: Claus Stoermer

Die ausstellenden neun jungen KünstlerInnen und DesignerInnen wurden durch die Burg Giebichenstein Kunsthochschule Halle im Rahmen des Graduiertenförderprogramms des Landes Sachsen-Anhalt für den künstlerischen und wissenschaftlichen Nachwuchs 2014 und 2015 gefördert. Das Stipendium ermöglichte es ihnen, während dieses Zeitraums finanziell weitgehend abgesichert und im Austausch mit der Hochschule einen neuen Werkkomplex zu entwickeln.


Sebastian Müllauer, Open Research Buoy, 2014, Kollektiv entwickelte Open Source Hardware Plattform zur Untersuchung von Wasser-Ökosystemen, Foto: Sebastian Müllauer

Die Ausstellung zeigt neue Schmuckobjekte von Sophie Baumgärtner und von Nadja Buttendorf, zwei entstandene Radierfolgen von Sara Deibele sowie Ergebnisse experimenteller Entwicklungsarbeit im Textildesign von Annette Fauvel. Ebenfalls aus dem Textildesign stammt die Arbeit von Katharina Jebsen, eine Regenkollektion aus Wollfilz für Männer, Frauen und Kinder. Antje Mönnig präsentiert eine theoretische Untersuchung von aktuellen Schulfibeln und Sebastian Müllauer eine kollaborativ entwickelte Open Source Hardware Plattform (Boje) in seiner Anwendung. Ein neues Kinderbuch zum Thema Lügen hat Christina Röckl entworfen, und Claus Stoermer zeigt eine neue Videoinstallation.

Jeden Sonntag um 14 Uhr finden Führungen durch die Ausstellung mit Studierenden statt.

29.10.-22.11.2015
graduiert » präsentiert
Stipendiatinnen und Stipendiaten der Graduiertenförderung des Landes Sachsen-Anhalt 2014 und 2015

Mit Sophie Baumgärtner, Nadja Buttendorf, Sarah Deibele, Katharina Jebsen, Annette Fauvel, Antje Mönnig, Sebastian Müllauer, Christina Röckl und Claus Stoermer

Eröffnung: Mittwoch, 28. Oktober 2015, 18 Uhr

Ausstellungsort
Kunststiftung des Landes Sachsen-Anhalt
Neuwerk 11
06108 Halle (Saale)

Täglich 14-19 Uhr, Eintritt frei.
Jeden Sonntag Führungen um 14 Uhr

Burg Giebichenstein Kunsthochschule Halle
University of Art and Design
Neuwerk 7
06108 Halle (Saale), Germany
burg-halle.de

Anzeige



B3 Leitausstellung erforscht REALITIES Rundgang 2019 vom 10. bis 14. Juli an der Kunsthochschule für Medien Köln Rundgänge und Absolventenausstellung der KunsthochschulenRundgang 2019 an der Folkwang Universität der KünsteHochschulpolitik: Zur Situation an der HfBK DresdenKunsthochschule für Medien Köln (KHM) im Juni 2019Vor der KunstMasterstudiengänge kennenlernen - Bauhaus-Universität WeimarDurch Wände und Schichten. Querschnitte in Kunst und WissenschaftAbsolventin Olga Jakob erhält der Kalinowski-Preis 2019Kunsthochschule für Medien Köln (KHM) Neuer Studiengang Kunstwissenschaften an der Burg Giebichenstein Kunsthochschule Halle Tage der offenen Tür – Augen.Blick.MalVerletzbare SubjekteAktuelles aus der Kunsthochschule für Medien Köln (KHM): Im AprilChristoph Blankenburg erhält Bundespreis für Kunststudierendetäglich geöffnetRundgang 2019 an der StädelschuleNeuigkeiten von der Akademie der Bildenden Künste NürnbergDing / Unding. Die Entgrenzung des Künstler*innenbuchsBURG hängt documenta-Banner „Wir (alle) sind das Volk“ von Hans Haacke aufKunsthochschule für Medien KölnJahresausstellung 2019Planet 58. Absolvent_innen der Kunstakademie Düsseldorf 2018„ABOUT:BLANK“ – Bachelorausstellung der University of Applied Sciences Europe in HamburgProgramm der Hochschule für Grafik und Buchkunst Leipzig (HGB) zum Tag der offenen TürStudieninformationstag der BURG am 10. Januar 2019100 % MEHR | WERT | SCHÖPFUNG Reihe über den Wert künstlerischer FreiheitInfotag zum Diplomstudium „Mediale Künste“ an der Kunsthochschule für Medien Köln (KHM)POPULÄR SEIN


Anzeige
Responsive image


Anzeige
Responsive image

Chatbot

Was der Bot u.a. jetzt bereits beantworten kann: Was ist Kunst, was macht die Kunst, Konzeptkunst, wozu Kunst, Künstler und was macht art-in.de? Um Fragen, die er noch nicht beantworten kann, kümmern wir uns. Es ist ein Experiment im Aufbau. Wir freuen uns über alle Fragen.


Card image cap

For Better Or Worse

14.07. - 08.09. 2019 | Kunstverein Göttingen

Card image cap

Clemens von Wedemeyer – Mehrheiten

13.07. - 17.11.2019 | Galerie für Zeitgenössische Kunst, Leipzig

Card image cap

Thomas Schütte

13. 07. - 06. 10. 2019 | Kunsthaus Bregenz + weitere Orte

Card image cap

Mensch. Natur. Twipsy. Henrike Naumann

13.07. - 25.08.2019 | Kunstverein Hannover

Card image cap

Nina Canell. Muscle Memory

6.7. - 20.10.2019 | Kunsthalle Baden-Baden