Anzeige
Responsive image

Anzeige
Responsive image

Magische Farben in Amberg. Große Hundertwasser-Ausstellung

23.07. bis 19.09.2018 | Amberger Congress Centrum
Eingabedatum: 20.07.2018

bilder

Wer leuchtende Farben liebt, sollte in diesem Sommer unbedingt einen Besuch in Amberg einplanen. Von 23. Juli bis 19. September präsentiert das Amberger Congress Centrum die unverwechselbare, farbenprächtige Kunst Friedensreich Hundertwassers, der dieses Jahr seinen 90. Geburtstag gefeiert hätte. Gezeigt werden mehr als 70 Originalgrafiken, darunter auch die erste von ihm geschaffene Druckgrafik, zwei berühmte Rosenthal-Keramiken und das Gemälde „Satte Sonne“, welches passend zu seinem Titel im Zentrum der Ausstellung platziert wird.

Unbestritten ist sicherlich, dass es das grafische Werk war, durch welches Hundertwasser schon zu Lebzeiten großes Ansehen und weltweite Bekanntheit erlangt hat. Auch für ihn selbst besaß es einen besonders hohen Stellenwert, so sein Zitat: „Mit der Druckgraphik betrete ich ein Paradies, das der Malerpinsel nicht mehr erreicht.“

Begleitend zur Ausstellung wird ein abwechslungsreiches Rahmenprogramm angeboten mit kunstpädagogischen Führungen, Kinderateliers, Filmvorführung und Vorträgen und natürlich der traditionellen langen Kunstnacht (28. Juli 2018, ab 18 Uhr) mit Live-Musik und Führungen bis Mitternacht.



Friedensreich Hundertwasser
Geboren am 15. Dezember 1928 als Friedrich Stowasser, zählt Friedensreich Hundertwasser zu den populärsten Künstlern des 20. Jahrhunderts und seine Beliebtheit ist ungebrochen. Seine Werke stehen für das Selbstverständnis, für die Hundertwasser sein Leben lang eingetreten ist: das Leben des Menschen im Einklang mit einer intakten Natur, eine menschengerechtere Architektur und das Recht auf selbstbestimmte Kreativität.

Die Ausstellung ist täglich von 11 bis 19 Uhr geöffnet, Donnerstag und Freitag bis 20 Uhr.

Alle Besucherinformationen unter:
acc-amberg.de
facebook.com/accamberg

Amberger Congress Centrum
Schießstätteweg 8 ∙ 92224 Amberg ∙ Tel. 09621 4900-0 ∙
acc@amberg.de

Sponsored Content




Anzeige
Responsive image


Anzeige
Responsive image

Chatbot

Was der Bot u.a. jetzt bereits beantworten kann: Was ist Kunst, was macht die Kunst, Konzeptkunst, wozu Kunst, Künstler und was macht art-in.de? Um Fragen, die er noch nicht beantworten kann, kümmern wir uns. Es ist ein Experiment im Aufbau. Wir freuen uns über alle Fragen.


Card image cap

Nadine Fecht. AMOK

19. Juli bis 13. Oktober 2019 | Graphische Sammlung Kunsthalle Mannheim

Card image cap

Walter Schels - Leben

19.07. - 3.10. 2019 | Haus der Photographie der Deichtorhallen, Hamburg

Card image cap

For Better Or Worse

14.07. - 08.09. 2019 | Kunstverein Göttingen

Card image cap

Clemens von Wedemeyer – Mehrheiten

13.07. - 17.11.2019 | Galerie für Zeitgenössische Kunst, Leipzig

Card image cap

Nina Canell. Muscle Memory

6.7. - 20.10.2019 | Kunsthalle Baden-Baden