Biografien zu Künstlern bzw. Künstlerinnen von A-Z

  • A
  • B
  • C
  • D
  • E
  • F
  • G
  • H
  • I
  • J
  • K
  • L
  • M
  • N
  • O
  • P
  • Q
  • R
  • S
  • T
  • U
  • V
  • W
  • X
  • Y
  • Z




  • Künstler / Künstlerin:

    Pierre Soulages



    Biografische Notizen: Pierre Soulages

    * 1919 in Rodez, Frankreich
    Studium an der Hochschule für bildende Kunst in Montpellier, Frankreich
    Großer Preis für Malerei der Stadt Paris
    Grand prix national de peinture, Frankreich
    Praemium Imperiale für Malerei, Tokio / Japan
    Österreichisches Ehrenzeichen für Wissenschaft und Kunst
    Großkreuz der Ehrenlegion, Frankreich

    Medium:
    Malerei

    Pierre Soulages entschied sich nach 1979 ausschließlich monochrome, schwarze, die Farbmaterie betonende Bilder zu malen. Seine minimalistisch-gestischen Gemälde bearbeitet er mit Rakeln, Pinselstielen und anderen Gerätschaften, so dass das Licht durch die Unebenheiten weiße Reflexe erzeugt und die Bilder zum Leuchten bringt.

    Einzelausstellungen (eine Auswahl):
    - Noir c’est noir ? Les Outrenoirs de Pierre Soulages, École polytechnique fédérale de Lausanne, Lausanne, CH
    - Soulages. Papiers., Musée Picasso, Antibes, F
    - Pierre Soulages. Le Noir, Museum Folkwang, Essen
    - Outrenoir en Europe : musées et fondations, Musée Soulages, Rodez, F
    - Soulages XXI secolo, Villa Medicis - Académie de France à Rome, Rome, I

    Gruppenausstellungen (eine Auswahl):
    - RENDEZVOUS Meisterwerke aus der Sammlung Essl, A
    - Art Informel in Paris. Lee Ungno, Hans Hartung, Pierre Soulages, Zao Wou-ki, Lee Ungno Museum, Daejeon, COR
    - Adventures of Truth. Painting and Philosophy, Fondation Maeght, Saint-Paul, F
    - L´Art en Guerre. France 1938 - 1947, De Picasso a Dubuffet, Musée d´Art Moderne de la Ville de Paris, Paris, F
    - documenta 1/ 2 /3, Kassel

    Sammlungen (eine Auswahl):
    - Tate Post War Collection, London
    - Sammlung, Kunstmuseum Liechtenstein
    - Solomon R. Guggenheim Collection, New York
    - MoMA Collection, New York
    - Neue Nationalgalerie, Berlin

    Interview:
    - "Schwarz ist die Farbe des Lichtes", Christoph Paul Klapproth, Cicero 2010:
    www.cicero.de/salon/schwarz-ist-die-farbe-des-lichtes/41169

    Video:
    - Private View: Pierre Soulages
    www.nowness.com/series/private-view/pierre-soulages-outrenoir

    Zitat:
    "Schwarz ist eine Farbe des Lichtes. Mit ihrer Absorption und Reflexion stellt sie Kontraste her. Vögel machen Musik, Menschen aber malen. Das einzige Tier, das malt, ist der Mensch. Seit Jahrtausenden haben die Menschen gemalt – meistens in schwarz!" (Pierre Soulages)

    Künstlerwebsite: Pierre Soulages







    Weiteres zum Thema:

  • Schwarzarbeit - Die Magie des Dunklen
  • Rendezvous
  • Künstlerliste 2015 inklusive Messebeteiligungen
  • Datenblätter und Kunstkompass
  • K u n s t & T e x t i l


  • Auf art-in-berlin:


    Google Bildersuche: Pierre Soulages

    Kataloge/Medien zum Thema: Pierre Soulages


Anzeige
berlin


Anzeige
Atelier


Anzeige
Ausstellung


Werkabbildung
Berenice Güttler - Fitting



Werkabbildung
Jimmie Durham: God’s Children, God’s Poems



Werkabbildung
FACETUNES


Ausstellungen Kunst Berlin