Logo art-in.de Meldungen


Eyes On 2014

Österreichs größtes Fotofestival

28. Oktober - 30. November 2014 | Wien
Eingabedatum: 01.11.2014

Im November ist ganz Wien wieder Ausstellungsort für Fotografie. 175 Ausstellungen mit mehr als 650 beteiligten nationalen und internationalen KünstlerInnen können von Kulturbegeisterten beim größten Fotofestival des Landes besucht werden. Von Schauplätzen wie der Albertina bis hin zur Zacherlfabrik erstreckt sich das Programm über die Stadt. Geboten wird künstlerische Fotografie in all ihren Facetten. Einzelausstellungen, groß angelegte Gemeinschaftsausstellungen, einmalige Interventionen, installative Arbeiten bis zu Präsentationen im öffentlichen Raum werden begleitet von einem umfangreichen Rahmenprogramm aus Buchpräsentationen, Lectures, Workshops, Fotospaziergängen, Performances, Führungen und die Eyes On – Portfolio Review. Vielfältigkeit ist Programm.

Im Gedenkjahr 2014 kristallisiert sich ein Schwerpunkt rund um die Auseinandersetzung mit historischen Themen heraus. Zeitgenössische Positionen, wie sie bei „Memory Lab. Photography Challenges History“ im MUSA zu sehen sein werden, sind genauso vertreten wie Dokumentarisches. Die Ausstellung zum Stadtalltag im ersten Weltkrieg im Wien Museum zeigt Fotos und Grafiken aus der Epoche.

Internationale Kooperationen stehen heuer hoch im Kurs. Österreichische und ungarische KünstlerInnen der Akademie der bildenden Künste und der Hungarian Academy of Fine Arts setzen sich in ihrer Kollaboration mit den Auswirkungen des Ersten Weltkrieges auf die beiden Städte Wien und Budapest auseinander. In der Expositur der Universität für angewandte Kunst Wien präsentieren Studierende der Klasse Fotografie gemeinsam mit KollegInnen des San Francisco Art Institutes die Ausstellung „Pretty Raw“.
...

eyes-on.at

Presse


Kataloge/Medien zum Thema: Eyes On







Anzeige
Responsive image


Anzeige
schwerin glanzstuecke


Anzeige
art zurich

Anzeige Galerie Berlin

Responsive image
Freundeskreis Willy-Brandt-Haus e.V.




Anzeige Galerie Berlin

Responsive image
Verein Berliner Künstler




Anzeige Galerie Berlin

Responsive image
Kunstbrücke am Wildenbruch




Anzeige Galerie Berlin

Responsive image
Japanisch-Deutsches Zentrum Berlin




Anzeige Galerie Berlin

Responsive image
Schloss Biesdorf




Weitere Meldungen:

Juliette Uzor erhält Manor Kunstpreis

Francis Alÿs erhält Wolfgang-Hahn-Preis 2023

Rindon Johnson erhält den Ernst-Rietschel-Kunstpreis für Skulptur 2022

Julika Bosch wird neue künstlerische Direktorin der Sammlung Philara

Monika Sprüth ist ART COLOGNE-Preisträgerin 2022

Noura Dirani wird neue Leiterin der Kunsthalle St. Annen

Alexander Farenholtz neuer Interims-Geschäftsführer der documenta

Alistair Hudson wird neuer wissenschaftlich-künstlerischer Vorstand am ZKM

documenta fifteen in Bildern - Teil 6

Justus Bier Preis für Kuratoren 2021: Dr. Annabelle Görgen-Lammers

Festival OSTEN

Katarzyna Wielga-Skolimowska wird neue Künstlerische Direktorin der Kulturstiftung des Bundes

documenta fifteen in Bildern - Teil 5

documenta fifteen in Bildern - Teil 4

documenta fifteen in Bildern - Teil 3

documenta fifteen in Bildern - Teil 2

documenta fifteen in Bildern - Teil 1

Eboa Itondo ist neue Leiterin der Grafischen Sammlung am Museum Ludwig

Wolfgang Brauneis neuer Direktor des Kunstvereins Nürnberg - Albrecht Dürer Gesellschaft

Nicola Schudy erhält Leo-Breuer-Förderpreis

Cem Özdemir ist neuer Kuratoriumsvorsitzender der Akademie Solitude

Tilmann von Stockhausen wird Direktor der LÜBECKER MUSEEN

Dr. Erich Salomon-Preis für Susan Meiselas

Susanne Gaensheimer bleibt Direktorin der Kunstsammlung Nordrhein-Westfalen

Die ars viva Preisträger*innen 2023: Paul Kolling | Shaun Motsi | Leyla Yenirce

SORA PARK erhält den August-Sander-Preis 2022

Manor Kunstpreis Basel 2023 geht an Gina Folly

Notburga Karl ist Preisträgerin der Dr. Franz und Astrid Ritter-Stiftung 2022

NEW YORK 9/11 – KRIEG IN ZEITEN VON FRIEDEN: VIERTES ANTI-KRIEGSPROJEKT VON YADEGAR ASISI

Kathrin Baumstark wird neue Direktorin des Bucerius Kunst Forum