Monat der Fotografie - Eyes On 2012


Eingabedatum: 13.03.2012

Monat der Fotografie - Eyes On 2012

bilder

Im November 2012 steht Wien zum fünften Mal ganz im Zeichen der Fotografie. Die Eröffnung eines der größten Fotofestivals Europas findet am 29. Oktober statt. Für die Teilnahme an Eyes On – Monat der Fotografie Wien 2012 können bis 30. März 2012 Projektvorschläge (Ausstellungen, Vorträge, Diskussionen, Workshops, u.a.) eingereicht werden. Detaillierte Informationen zur Einreichung gibt es auf eyes-on.at. Eine fünfköpfige ExpertInnen-Jury bestehend aus Berthold Ecker (Kulturabteilung der Stadt Wien), Walter Moser (Albertina), Anja Manfredi (Künstlerin), Josephine Wagner (Galerie Raum mit Licht) und Susanne Neuburger (mumok) wird bis Ende April 2012 alle Projekte sichten und darüber entscheiden, welche davon im Rahmen von Eyes On präsentiert werden. Zum Festival erscheint neben einem Pocket-Guide auch wieder ein umfangreicher zweisprachiger Katalog.

Eyes On – Monat der Fotografie Wien findet seit 2004 biennal im November statt und etablierte sich seither als Plattform für Ausstellungen und Veranstaltungen zum Thema Fotografie. Im Jahr 2010 wurden bei knapp 200 Ausstellungen mit mehr als 500 beteiligten KünstlerInnen an über 100 unterschiedlichsten Orten in ganz Wien mehr als 350.000 BesucherInnen gezählt.

Die Jury

Berthold Ecker, geboren 1961 in Linz, Studium der Kunstgeschichte und Völkerkunde an der Universität Wien; seit 1991 im Referat Bildende Kunst der Kulturabteilung der Stadt Wien, seit 2003 dessen Leiter; 2007 Gründung und Leitung des MUSA für die Sammlung zeitgenössischer Kunst der Kulturabteilung der Stadt Wien.

Anja Manfredi, geboren 1978 in Lienz/Tirol, Künstlerin, studierte an der Schule für künstlerische Fotografie bei Friedl Kubelka und an der Akademie der bildenden Künste Wien bei Prof. Eva Schlegel. Nach der Mitarbeit in der Fotogalerie Wien leitet sie seit 2010 die Klasse für künstlerische Photographie an der Schule Friedl Kubelka.

Walter Moser, geboren 1979, Fotohistoriker. Studium der Kunstgeschichte in Wien und Rom. Bis 2007 freier Mitarbeiter des Wien Museums. Von 2008 bis 2011 wissenschaftlicher Mitarbeiter der Fotosammlung des Österreichischen Filmmuseums. Seit 2011 Leiter der Fotosammlung der Albertina in Wien.

Susanne Neuburger, geboren 1953 in Wien, Kunsthistorikerin und Kuratorin, arbeitet seit 1983 am Museum moderner Kunst Stiftung Ludwig Wien (mumok). Als Kritikerin veröffentlicht sie regelmäßig Texte in Magazinen (Camera Austria, Springerin). Sie kuratierte zahlreiche Ausstellungen und ist Herausgeberin von Publikationen zu den Sammlungsschwerpunkten im mumok.

Josephine Wagner, geboren 1957 in Wien, studierte an der Hochschule für Angewandte Kunst und Universität Wien. Design und Konzeptionserstellung für die Industrie im In- und Ausland, Lehrtätigkeit im Bereich Design. Seit 2006 leitet sie die Galerie Raum mit Licht, Wien, mit Schwerpunkt Fotografie und Konzeptkunst.

eyes-on.at


Medienmitteilung



Deana Lawson gewinnt HUGO BOSS PRIZE 2020Staatliche Kunstsammlungen Dresden mit neuem Leiter / Abteilung Medien und KommunikationSchloss Solitude mit drei neuen digitalen FormatenB3 2020 mit Online-Gala eröffnet22. Internationale Messe für zeitgenössische KunstWolfgang-Hahn-Preis an Marcel OdenbachKultur. Gemeinsam. Leben.Manor Kunstpreis St.Gallen 2021 geht an Martina MorgerGlobal Livestream: B3 „Hello Truths“ Extravaganza Virtuale Museumsquartier Osnabrück erhält MuseumspreisPrix Marcel Duchamp - Die Nominees-Ausstellung im Centre PompidouKenneth Goldsmith erhält den François-Morellet-PreisWechsel an der Spitze des documenta archivsAdam Budak wird neuer Direktor der Kestner Gesellschaft2 DAYS OF VIDEO ARTJoscha Steffens | Hannah SchemelVALIE EXPORT erhält MO-Kunstpreis 2020: "Dada, Fluxus und die Folgen" Stornierung von Frieze London und Frieze Masters 2020Linnea Semmerling neue Direktorin der Stiftung IMAIYilmaz Dziewior bleibt Direktor des Museum LudwigDas geplante Bundesinstitut für FotografieSpecial: I Ever See, Poster Edition 2020 präsentiert von I Never Read, Art Book Fair Basel 2020Biennale für aktuelle Fotografie 2020 erweitert ihr digitales VermittlungsangebotKünstlerliste Helsinki Biennial 2020Peter Weibel erhält den TREBBIA-Preis 2020STARTS Prize der Europäischen Kommission: Einreichungen ab heute möglichKunstgegenstände als neues Gut zur WertschöpfungDie Hochzeit als Höhepunkt des LebensEva Kraus wird neue Intendantin der Bundeskunsthalle Jochen Lempert. Fotos an Büchern


Anzeige
Responsive image


Anzeige
Boris Lurie Art Foundation


Anzeige
Responsive image

Chatbot

Was der Bot u.a. jetzt bereits beantworten kann: Was ist Kunst, was macht die Kunst, Konzeptkunst, wozu Kunst, Künstler und was macht art-in.de? Um Fragen, die er noch nicht beantworten kann, kümmern wir uns. Es ist ein Experiment im Aufbau. Wir freuen uns über alle Fragen.


Card image cap

In aller Munde. Von Pieter Bruegel bis Cindy Sherman

31.10.2020 - 05.04.2021 | Kunstmuseum Wolfsburg

Card image cap

ZWEI GRAD PLUS

30.10. - 15. 11. 2020 |ARTRMX E.V. - Atelierzentrum Ehrenfeld, Köln

Card image cap

Not Fully Human, Not Human at All

24.10.2020 - 24.1.2021 | Kunstverein in Hamburg

Card image cap

Birgit Brenner. Promise Me

24.10.2020 - 25.4.2021 | Städtische Galerie Wolfsburg

Card image cap

SEILAKT

Hochschule für Grafik und Buchkunst / Museum der bildenden Künste Leipzig