Meisterschülerausstellung 2008 - Hochschule für Grafik und Buchkunst Leipzig (2.10.-30.10.08)


Eingabedatum: 24.09.2008

bilder

Wie in jedem Jahr präsentiert die Hochschule für Grafik und Buchkunst Leipzig die Arbeiten der besten Absolventen aus dem Meisterschülerstudium. Das Meisterschülerstudium schließt sich an das Studium an, dauert in der Regel zwei Jahre und wird mit der Meisterschülerprüfung beendet. Bewerben können sich Absolventen, die ihr Diplom in der Regel mit "sehr gut" abgeschlossen haben. Anlässlich der Ausstellungseröffnung am 1.10.08 wird außerdem der Preisträger/in des Ars Lipsiensis 2008 bekannt gegeben.

Seit 2007 wird der einmal jährlich verliehene, mit 5.000 EUR dotierte Ars Lipsiensis Preis der Dresdner Bank nicht mehr an Diplomand/innen, sondern an Meisterschüler/innen der HGB Leipzig vergeben. Ein zusätzlicher Anerkennungspreis ist dotiert mit 1.000 EUR.

Abbildung: Frank Höhle, "Dreifachportrait", 2008, c-print, 125x175 cm, Diasec®, gerahmt

Öffnungszeiten: Di-Fr 12-18 Uhr, Sa 10-15 Uhr

Hochschule für Grafik und Buchkunst Leipzig
Wächterstr. 11, 04107 Leipzig
Tel. 0341 2135-133

hgb-leipzig.de

ch




Anzeige
Responsive image


Anzeige
Responsive image

Chatbot

Was der Bot u.a. jetzt bereits beantworten kann: Was ist Kunst, was macht die Kunst, Konzeptkunst, wozu Kunst, Künstler und was macht art-in.de? Um Fragen, die er noch nicht beantworten kann, kümmern wir uns. Es ist ein Experiment im Aufbau. Wir freuen uns über alle Fragen.


Card image cap

Shunk-Kender. Kunst durch die Kamera

24. 10. 2020 - 14. 02. 2021

Card image cap

Camilla Steinum „symptom, sympathy“

24. 10. 2020 - 17. 01. 2021 | Westfälischer Kunstverein

Card image cap

WILLIAM KENTRIDGE WHY SHOULD I HESITATE: PUTTING DRAWINGS TO WORK

23. OKTOBER 2020 – 18. APRIL 2021 | HALLE FÜR AKTUELLE KUNST, Deichtorhallen Hamburg

Card image cap

SEILAKT

Hochschule für Grafik und Buchkunst / Museum der bildenden Künste Leipzig