Anzeige
Glanzstuecke

Logo art-in.de


UNPAINTED media art fair 2014

Messe für Medienkunst

17.01. - 20. 01. 2014 | Postpalast München
Eingabedatum: 11.01.2014

Auf der UNPAINTED media art fair vom 17. bis 20. Januar 2014 werden insgesamt 50 Aussteller aus den Kunstmetropolen der Welt mit einem Stand im Münchner Postpalast vertreten sein. Darunter einflussreiche Galerien wie bitforms (New York), die in München Werke des Londoner Visual Artist Quayola zeigen wird. Die Xpo gallery (Paris) reist mit Werken des Hackers/Künstlers Evan Roth an, Steve Turner Contemporary (Los Angeles) kommt mit Rafaël Rozendaal und Petra Cortright nach München, die arthobler gallery (Zürich) mit Video Artist Jakob Nepraš und mit dem dänisch-indischen Künstlerpaar Pors & Rao, das für seine außergewöhnlichen Hightech-Kunstwerke in der Branche bekannt ist. Weitere Aussteller sind die Galerie Charlot (Paris), Christinger de Mayo (Zürich), die Galerie Rüdiger Schöttle (München) mit dem dänischen Videokünstler David Claerbout, THE VIEW (Silentien, Schweiz) sowie Louise Alexander Gallery (Porto Cervo, IT) mit dem französischen Digital Artist Miguel Chevalier.
Ebenfalls vertreten sein werden die Galerie Anita Beckers (Frankfurt) mit Werken des österreichischen Künstlers Peter Weibel sowie die Galerie Merhart (Istanbul) und die TRANSFER gallery (New York).

New Media Art für Entdecker im Lab 3.0

Eine Neuheit, die UNPAINTED von anderen Kunstmessen abhebt, stellt die Sektion „Lab 3.0“ dar. Hier präsentiert Multimedia-Kurator Li Zhenhua in insgesamt 15 Kojen junge Künstler mit teilweise bisher unbekannter New Media Art, u.a. aus China, Brasilien, Frankreich und Belgien, und lädt Galerien, Sammler und Besucher zu einer Entdeckungstour ein.

[...]

UNPAINTED media art fair: 17.-20. Januar 2014, München
Ort:
Postpalast München,
Wredestraße 10,
80335 München

unpainted.net

PM





Kataloge/Medien zum Thema: unpainted



Ferdinand von Saint André neuer Interimsgeschäftsführer der documentaART INTERNATIONAL ZURICHJuliette Uzor erhält Manor KunstpreisFrancis Alÿs erhält Wolfgang-Hahn-Preis 2023 Rindon Johnson erhält den Ernst-Rietschel-Kunstpreis für Skulptur 2022Julika Bosch wird neue künstlerische Direktorin der Sammlung PhilaraMonika Sprüth ist ART COLOGNE-Preisträgerin 2022Noura Dirani wird neue Leiterin der Kunsthalle St. AnnenAlexander Farenholtz neuer Interims-Geschäftsführer der documentaAlistair Hudson wird neuer wissenschaftlich-künstlerischer Vorstand am ZKMdocumenta fifteen in Bildern - Teil 6Justus Bier Preis für Kuratoren 2021: Dr. Annabelle Görgen-LammersFestival OSTENKatarzyna Wielga-Skolimowska wird neue Künstlerische Direktorin der Kulturstiftung des Bundesdocumenta fifteen in Bildern - Teil 5documenta fifteen in Bildern - Teil 4documenta fifteen in Bildern - Teil 3 documenta fifteen in Bildern - Teil 2documenta fifteen in Bildern - Teil 1Eboa Itondo ist neue Leiterin der Grafischen Sammlung am Museum LudwigWolfgang Brauneis neuer Direktor des Kunstvereins Nürnberg - Albrecht Dürer GesellschaftNicola Schudy erhält Leo-Breuer-FörderpreisCem Özdemir ist neuer Kuratoriumsvorsitzender der Akademie SolitudeTilmann von Stockhausen wird Direktor der LÜBECKER MUSEENDr. Erich Salomon-Preis für Susan MeiselasSusanne Gaensheimer bleibt Direktorin der Kunstsammlung Nordrhein-WestfalenDie ars viva Preisträger*innen 2023: Paul Kolling | Shaun Motsi | Leyla YenirceSORA PARK erhält den August-Sander-Preis 2022Manor Kunstpreis Basel 2023 geht an Gina FollyNotburga Karl ist Preisträgerin der Dr. Franz und Astrid Ritter-Stiftung 2022


Anzeige
Responsive image


Anzeige
art zurich

Anzeige Galerie Berlin

Responsive image
Alfred Ehrhardt Stiftung




Anzeige Galerie Berlin

Responsive image
f³ – freiraum für fotografie




Anzeige Galerie Berlin

Responsive image
Verein Berliner Künstler




Anzeige Galerie Berlin

Responsive image
Galerie im Körnerpark




Anzeige Galerie Berlin

Responsive image
nüüd.berlin gallery