Logo art-in.de


Mohammed Kazem. Directions

endet am Wochenende (20.08.2023) | Ludwig Museum Koblenz

Mohammed Kazem (geboren 1969, Dubai) lebt und arbeitet in Dubai. Seit über dreißig Jahren befasst er sich mit Video, Fotografie und Performance, um neue Wege zu erkunden, mit denen er seine kulturelle Umgebung und persönlichen Erfahrungen erfassen kann. Sein konzeptioneller Ansatz ist durch seine Ausbildung als Musiker geprägt, da er sich intensiv mit der Entwicklung von Prozessen sowie flüchtigen Phänomenen wie Klang und Licht befasst. Aber auch geographische Standortbestimmungen verwendet er als wissenschaftliche Grundlage, um sich selbst zu verorten.

Die mathematischen Daten und Algorithmen nutzen er, um zwischen eigener Subjektivität und objektiv messbarem Wandel zu changieren. Dabei reflektiert er das rasante Tempo der Modernisierung in den Emiraten, befragt die sich als instabil erweisenden kulturellen Wurzeln und Grenzen.

Bereits 2012 erwarb er seinen Master in Bildender Kunst an der an der University of the Arts in Philadelphia. In den letzten Jahren hat er u.a. an Gruppenausstellungen teilgenommen, darunter 21,39 Jeddah Arts (2020), Guggenheim Abu Dhabi (2017), Guggenheim New York (2016), der Yinchuan Biennale (2016), Sharjah Biennale (2015), Gwangju Museum of Art (2014), Fotofest Biennale Houston (2014), Boghossian Foundation, Brüssel (2013) und Mori Art Museum, Tokio(2012). 2013 gestaltete er die immersive Videoinstallation „Walking on Water“ für den nationalen Pavillon der VAE auf der Biennale in Venedig.

Nach seiner Beteiligung an der Ausstellung „5/UAE“ im Ludwig Forum Aachen, bei welcher Kunst der sog. „Five“, einer informellen Gruppe von Konzept-Künstlern aus den Vereinigten Emiraten, präsentiert wurde, ist dies Mohammed Kazems erste Soloausstellung in Deutschland. Sie entsteht in Zusammenarbeit mit der van der Koelen Stiftung für Kunst und Wissenschaft (Mainz) und wird finanziell unterstützt durch das Ministerium für Kultur und Jugend der Vereinigten Arabischen Emirate.

Ludwig Museum Koblenz
Esther-Bejarano-Str. 1, 56068 Koblenz
www.ludwigmuseum.org

Presse





Kataloge/Medien zum Thema: Mohammed Kazem



Mohammed Kazem:


- Biennale de Lyon 2022

- Biennale Venedig 2015,Pav

- Jerusalem Lives 2017

- Sharjah Biennial 12 2015

- Venedig 2013 Pav

- Yinchuan Biennale 2016


Anzeige
Alles zur KI Bildgenese


Anzeige
Silentgreen


Anzeige
KunstHochschule Medien Köln


Anzeige
artspring berlin


Anzeige
Responsive image

Anzeige Galerie Berlin

Responsive image
Haus am Kleistpark




Anzeige Galerie Berlin

Responsive image
Rathaus-Galerie Reinickendorf




Anzeige Galerie Berlin

Responsive image
ifa-Galerie Berlin




Anzeige Galerie Berlin

Responsive image
Freundeskreis Willy-Brandt-Haus e.V.




Anzeige Galerie Berlin

Responsive image
Japanisch-Deutsches Zentrum Berlin