Anzeige
DamagedPlanet

Logo art-in.de Meldungen


Katalogpräsentation "alle Vögel fliegen hoch" von Tamara Grcic am 13.8.08


Eingabedatum: 08.08.2008


fullscreenbilder


Der Katalog zur Ausstellung von Tamara Grcic „alle Vögel fliegen hoch“ in der Kunsthalle Barmen ist erschienen. Tamara Grcic hat ihn als Bestandteil ihrer Ausstellung selbst konzipiert.

Anläßlich der Katalogpräsentation lädt die Stiftung Kunst, Kultur und Soziales der Sparda-Bank West am 13. August, um 18 Uhr, herzlich in die Kunsthalle Barmen ein. Die Künstlerin und die Kuratorin werden durch die Ausstellung führen.

Die Ausstellung und der Katalog wurden durch die Stiftung Kunst, Kultur und Soziales der Sparda-Bank West ermöglicht.

Kunsthalle im Haus der Jugend Barmen
Geschwister Scholl Platz 4-6
D - 42275 Wuppertal
Telefon 0202 - 563 6571 (während der Öffnungszeiten)

Öffnungszeiten:
Di - So 11-18 Uhr

Das Von der Heydt-Museum und die Kunsthalle Barmen sind an den Feiertagen wie folgt geöffnet bzw. geschlossen:

Neujahr (01.01.) geschlossen, Karfreitag geöffnet, Ostersonntag geöffnet, Ostermontag geschlossen, Maifeiertag (01.05.) geschlossen, Christi Himmelfahrt geöffnet, Pfingstsonntag geöffnet, Pfingstmontag geschlossen, Fronleichnam geöffnet, Tag d. dt. Einheit (03.10.) geöffnet, Allerheiligen geöffnet, Heiligabend (24.12.) geschlossen, 1. Weihnachtstag geschlossen, 2. Weihnachtstag geöffnet, Silvester (31.12.) geschlossen.

Eintrittspreise:
Erwachsene: EUR 5 / ermäßigt EUR 4
Kinder bis 14 Jahren und Schulklassen: EUR 1

von-der-heydt-museum.de


Kataloge/Medien zum Thema: Tamara Grcic







Anzeige
Responsive image


Anzeige
artspring berlin


Anzeige
rhyartbasel

Anzeige Galerie Berlin

Responsive image
Haus am Kleistpark




Anzeige Galerie Berlin

Responsive image
Freundeskreis Willy-Brandt-Haus e.V.




Anzeige Galerie Berlin

Responsive image
Urban Spree Galerie




Anzeige Galerie Berlin

Responsive image
Kunsthochschule Berlin-Weißensee




Anzeige Galerie Berlin

Responsive image
tunnel 19




Weitere Meldungen:

Checkpoint. Grenzblicke aus Korea

Double Up!

Angelika Summa | Wolf-Dietrich Weissbach „Hinter Cranachs Schleiern“

Asad Raza. Diversion

Hans-Jürgen Burkard. AN TAGEN WIE DIESEN

Brice Marden. Inner Space

Sculpture 21st: Rineke Dijkstra

Simona Koch - Interbeing

Identität nicht nachgewiesen.

Kathrin Karras Farbflüchtige Lieder

Christa Sommerer & Laurent Mignonneau. The Artwork as a Living System.

Ein Interview mit Yadegar Asisi

Gesprächsreihe „We need to talk! Art – Freedom – Solidarity“ ausgesetzt

Dumb Type: Ortsspezifische Ausstellung des japanischen Kunstkollektivs

Flo Kasearu – Flo's Retrospective

Stefanie Bühler. No Man's Land Skulpturen und Collagen

Christiane Möbus. seitwärts über den Nordpol

Karin Kneffel – Im Augenblick

DISTANT DIVIDES – Zwischen Libanon & Deutschland

Helga Griffiths. Sensing the Unseen

Maria Eichhorn: Relocating a Structure. Deutscher Pavillon 2022

Sue Tompkins. ­On top of the white Foam

Stéphane Mandelbaum

Lotte Reimers zum 90. Geburtstag

Moved by Schlemmer. 100 Jahre Triadisches Ballett

ars viva 2022. Tamina Amadyar, Lewis Hammond, Mooni Perry

BLUE JEANS – Kult. Kommerz. Kunst

Dialoge im Wandel. Fotografien aus The Walther Collection

Mouse on Mars. Spatial Jitter

Fujiko Nakayas Nebelskulpturen