Logo art-in.de Meldungen


Stefanie Kleefeld ist neue Leiterin des Kunstvereins Bremerhaven

Personalien:

Feb 2021
Eingabedatum: 21.02.2021

Stefanie Kleefeld ist neue Leiterin des Kunstvereins Bremerhaven, zugleich übernimmt sie in ihrer neuen Position die Leitung des Kunstmuseums und der Kunsthalle Bremerhaven.

Biografisches:
"Stefanie Kleefeld war seit 2012 Direktorin der Halle für Kunst Lüneburg, die im vergangenen Jahr für ihr „hochkarätiges Programm aus Einzel- und Gruppenausstellungen“ mit den ADKV-ART COLOGNE Preis für Kunstvereine ausgezeichnet wurde. Als Doppelspitze leitete Kleefeld die Halle für Kunst zunächst gemeinsam mit Válerie Knoll, seit 2015 führte sie das Haus in alleiniger Verantwortung. Die Halle für Kunst prägte Kleefeld durch eine experimentelle Ausstellungspraxis mit höchstpersönlicher Handschrift. Sie realisierte dort unter anderem die thematische Ausstellungsreihe „Fantasie“ (2016), „Ausdruck und Gebärden“ (2016/17), „Authentizität. Das authentisch Unauthentische“ (2017), „Vom Handeln“ (2018) und „Wagnis der Öffentlichkeit“ (2020) und zeigte Einzelpräsentationen von internationalen Künstler*innen wie Vittorio Brodmann, Marc Camille Chaimowicz, Loretta Fahrenholz, Nina Könnemann, Jonas Lipps, Anita Leisz, Puppies Puppies (Jade Kuriki Olivo), Lucie Stahl und Sergei Tcherepnin. Zuvor war Kleefeld von 2011 bis 2012 am Migros Museum für Gegenwartskunst in Zürich tätig sowie von 2007 bis 2010 Redakteurin der Zeitschrift Texte zur Kunst. Kleefeld publiziert regelmäßig zur Gegenwartskunst." (Pressemitteilung)

www.kunstverein-bremerhaven.de

chk