Japans Schönheit, Japans Seele (29.08. bis 26.10.03)


Eingabedatum: 18.08.2003



bilder

Während der Muromachi- und der Momoyama-Perioden in der Zeit vom 15. bis zum Beginn des 17. Jahrhunderts bildete sich die künstlerische Identität Japans heraus. Aus dem verfeinerten Lebensstil der Shogune und Samurai / bushi, der Fürsten und Krieger, entsteht eine eigene Ästhetik. Sie manifestiert sich in Architektur, Malerei und Lackkunst, aber auch in Waffen und Keramik sowie im „Weg des Tees“ und dem Noh-Theater mit ihrem vielfältigen Zubehör.

Die Ausstellung veranschaulicht anhand von bedeutenden Beispielen aus der Sammlung des Tokyo National Museum sowie Rekonstruktionen von Räumen für die Teezeremonie oder eines Studierzimmers shoin-zukuri die Komplexität dieses goldenen Zeitalters der japanischen Kunst.
Die lebendigen Kontraste zwischen einer indirekten, unauffälligen Schönheit – yugen – und glänzender Prachtentfaltung – kenran – , zwischen ländlichem und städtischem Leben, zwischen der Beschaulichkeit der Teezeremonie und dem Prunk einer Residenz lassen ein faszinierend neues Bild der Kunst Japans entstehen, das die bisher vornehmlich von der Kunst der Edo-Zeit geprägte Sicht auf Japan in Europa wesentlich erweitert.

Öffnungszeiten:
Dienstag und Mittwoch 10 - 21 Uhr
Donnerstag bis Sonntag und feiertags 10 - 19 Uhr


Ab Freitag, den 19. September sind die Ausstellungen für Schulklassen und angemeldete Gruppen wieder freitags ab 9 Uhr geöffnet.





Visite. Von Gerhard Richter bis Rebecca Horn - KAH Bonn (11.4.-17.8.08)Tempelschätze des heiligen Berges Daigo-ji – KAH Bonn (25.4. - 24.8.08)Boris Becker 'Stille Flucht' (9.11.07-13.1.08)Russlands Seele - Kunst- und Ausstellungshalle Bonn (16.05.-26.08.07)Ägyptens versunkene Schätze - Kunst- und Ausstellungshalle Bonn (5.4.-27.1.08)Angkor - Göttliches Erbe Kambodschas, Kunst- und Ausstellungshalle Bonn (15.12.06-9.4.07)The Guggenheim Architecture - KAH, Bonn (26.9.-12.11.06)The Guggenheim Collection, Bonn (21.07.06 - 07.01.07) Kunst- und AusstellungshalleXian - Kaiserliche Macht im Jenseits, KAH Bonn (21.04.– 23.07.06)Poussin, Lorrain, Watteau, Fragonard ... Französische Meisterwerke des 17. und 18.Jahrhunderts (17.2. - 14.5.06)Jochen Gerz "Anthologie der Kunst" - KAH Bonn (27.1.-26.2.2006)Barock im Vatikan - Kunst und Kultur im Rom der Päpste II, KAH Bonn (25.11.05-19.3.06)Nationalschätze aus Deutschland. Von Luther zum Bauhaus - KAH Bonn (30.9.05-8.1.06)Dschingis Khan und seine Erben - Bundeskunsthalle, Bonn (16.06.05 – 25.09.05)10.000 Jahre Kunst und Kultur aus Jordanien - Gesichter des Orients, Bonn (29.04 - 21.08.2005)Krone und Schleier-Kunst aus mittelalterlichen Frauenklöstern, Bundeskunsthalle, Bonn (19.3.-3.7.05)Bundeswettbewerb 2005 Kunststudentinnen und Kunststudenten stellen aus (25.02 - 28.03.05)TUTANCHAMUN in der Kunst- und Ausstellungshalle Bonn (4.11.04- 1.05.05)Kunst in der DDR - Kunst-u.Ausstellungshalle der Bundesrepublik Deutschland, Bonn (22.10.04-13.2.05)"actionbutton" im Russischen Museum Sankt Petersburg (17.09.2004 - 16.11.04)Die Thraker. Das goldene Reich des Orpheus 23.07.2004 - 28.11.2004Verschluckt* und geschützt - 1500 Jahre Sonderschutz für 50 KunstwerkeGeorg Baselitz - Bilder, die den Kopf verdrehen - vom 2. 04 - 08.08.04Photokontakt - Benjamin Katz : Georg Baselitz - 2. 04 - 08. 08.04Ästhetische Entwürfe in Ost und West - Warum ich in diesen Zeiten vom Schönen spreche 13.-15.2.04Schätze der Himmelssöhne -29.02.04Flüchtlingskinder - 14.11.03 - 1.02.04Kleine Prinzen (03.10.2003 - 04.01.2004 )Japans Schönheit, Japans Seele (29.08. bis 26.10.03)Tony Cragg - Signs of Life (23.05 bis 5.10.03) Kunst- und Ausstellungshalle Bonn


Anzeige
Responsive image


Anzeige
Responsive image

Chatbot

Was der Bot u.a. jetzt bereits beantworten kann: Was ist Kunst, was macht die Kunst, Konzeptkunst, wozu Kunst, Künstler und was macht art-in.de? Um Fragen, die er noch nicht beantworten kann, kümmern wir uns. Es ist ein Experiment im Aufbau. Wir freuen uns über alle Fragen.


Card image cap

Teruko Yokoi. Tokyo - New York - Paris - Bern

31.01. – 10.05.2020 | Kunstmuseum Bern

Card image cap

Herbert Brandl. Exposed to painting

31. 01. - 24. 05. 2020 | Belvedere 21, Wien

Card image cap

Possessed Landscapes

30.1.-29.3.2020 | Edith-Russ-Haus für Medienkunst, Oldenburg

Card image cap

Digitale Bildwerdung mit KI und GAN

Untersuchung und Beispiele

Card image cap

Hegenbarth-Stipendiums Ausstellung: Elise Beutner und Nora Mesaros

24.1. - 15.3. 2020 | Städtische Galerie Dresden