Marcello Maloberti gestaltet Fassade der Kestner Gesellschaft

bis 4.4.2021 | Kestner Gesellschaft, Hannover
Eingabedatum: 07.01.2021

vorher: Marcello Maloberti gestaltet Fassade der Kestner Gesellschaft

Der Künstler Marcello Maloberti (*1966, Codongo, Italien) gestaltet die Fassade der Kestner Gesellschaft: »Das Publikum ist mein Körper« ragt als kraftvolles Statement in handschriftlichen schwarzen Lettern auf weißem Hintergrund über dem Eingang. Die großformatige Installation ist Teil des Projekts »Martellate« (Hammerschläge) – eine Reihe von poetischen Texten, die Maloberti in fast 30 Jahren als intimes Tagebuch und »Ergebnis des täglichen Verliebtseins« zwischen Privatem und Politischem konzipiert und im öffentlichen Raum ausgestellt hat.

Das Statement »Das Publikum ist mein Körper« stellt eine zentrale Botschaft in Zeiten der Corona-Pandemie dar, indem es auf die Beziehung zum Publikum hinweist und die soziale Rolle der Kunst betont. Darüber hinaus ist das Statement auch ein Ausdruck von Anerkennung und Dankbarkeit gegenüber dem Publikum, durch dessen Anwesenheit die Arbeit des Künstlers und die Mission der Institution erst vollendet werden.

Die Arbeit von Marcello Maloberti ist der Auftakt eines neuen Formats der Kestner Gesellschaft, das zum Ziel hat, während des Lockdowns mit dem Publikum in Kontakt zu bleiben und die Sichtbarkeit des Hauses im öffentlichen Raum zu erhöhen. Im Jahr 2021 soll die Fassade von verschiedenen internationalen Künstler*innen bespielt werden, unter anderem gibt es Gespräche mit Sharon Lockhart (USA) und Tim Etchells (UK).

Das Statement von Marcello Maloberti ist vom 22. Dezember 2020 bis zum 4. April 2021 zu sehen. Das Fassadenprojekt wird von einer Kampagne begleitet, die im Januar 2021 Plakate im Stadtraum, Postkarten und Screens im Fahrgastfernsehen umfasst.

Der Künstler Marcello Maloberti lebt in Mailand. Für seine künstlerische Praxis lässt er sich von trivialen Ereignissen und urbanen Kontexten inspirieren. Der neorealistische visionäre Ansatz seiner Recherche führt oft über das Alltägliche hinaus und bezieht eine poetische Dimension mit ein. In seinem Werk stellt Maloberti die Beziehung zwischen Kunst und Leben unter Beweis, indem er neue Ansätze in den Bereichen Fotografie, Videokunst, Performance, Installation, Skulptur und Zeichnung erforscht, um ein zeitgenössisches Gesamtkunstwerk zu schaffen.

Mehr Informationen: www.kestnergesellschaft.de

Kestner Gesellschaft
Goseriede 11
30159 Hannover

Presse



Marcello Maloberti:


- Pune Biennale, 2017

- Thessaloniki Biennale 2013

- Venedig 2013 Pav


Anzeige
Responsive image


Anzeige
Responsive image


Anzeige
vonovia award-teilnahme


Anzeige
Responsive image

Chatbot

Was der Bot u.a. jetzt bereits beantworten kann: Was ist Kunst, was macht die Kunst, Konzeptkunst, wozu Kunst, Künstler und was macht art-in.de? Um Fragen, die er noch nicht beantworten kann, kümmern wir uns. Es ist ein Experiment im Aufbau. Wir freuen uns über alle Fragen.


Card image cap

Kunstpreis der Werner-Stober-Stiftung ging an Ralf Gudat

bis 04.07. 2021 | Ausstellung in der Städtischen Galerie Karlsruhe

Card image cap

Platz Machen

03. April - 30. Mai 2021 | Neuer Saarbrücker Kunstverein im öffentlichen Raum Saarbrückens

Card image cap

Heba Y. Amin - neue Professorin für für Digitale und Zeitbasierte Kunst

April | Staatliche Akademie der Bildenden Künste Stuttgart (ABK Stuttgart)

Card image cap

Online-Anmeldung für Masterstudium

April | Burg Giebichenstein Kunsthochschule Halle