Anzeige
B3 Biennale

Logo art-in.de


DINGE IM PARK

Skulpturenausstellung im Dorfpark Seppensen

bis zum 1. August 2021
Eingabedatum: 19.06.2021

In diesem Jahr wird der Kunstverein zum zweiten Mal seit 2017 mit einer Ausstellung die Räume des Kunstvereins verlassen und zeigt Kunst im Außenbereich. Durch diese Art der Präsentation erreicht die Kunst ein noch größeres Publikum – natürlich auch dadurch, dass Ausstellungen im öffentlichen Raum ein größeres zeitliches Fenster zulassen. Es ist der Versuch, den Spaziergängern, die im Zweifelsfalle Kunstlaien sind, niedrigschwellige und integrative Angebote zu machen, die das Interesse an Kunst wecken. Mit anderen Worten: „Es sollte irgendetwas, vom positiven Aha-Erlebnis bis hin zu tiefgreifend lebensverändernden Erkenntnisgewinnen dabei rausspringen“, so die Organisatoren der Ausstellung Christoph Selke und Matthias Neb. Die besondere Wahrnehmung und Diskussion öffentlicher Kunstprojekte durch eine breite Schicht der Bevölkerung bewirkt, dass Kunst diesen öffentlichen Stadtraum in besonderer Weise präsent machen kann.

Der Kunstverein ist mit „Dinge im Park“ einer der Gewinner des Kultursommerpreises 2021 des Kulturlandkreises Harburg. Mit dem Preis werden Ideen ausgezeichnet, die den Kultursommer mit seinem Motto „Klare Kante“ bereichern.

Die Ausstellungsmacher hoffen auf gutes Wetter und viele Besucher. Die Eröffnung durch den 1. Vorsitzenden Dr. Sven Nommensen findet im Freien statt – auf einen
Mund/Nasen-Schutz kann bei Einhaltung der Abstandsregeln verzichtet werden. Die Besuche werden dokumentiert.

Die Skulpturen können bis zum 1. August 2021 besichtigt werden.

Kunstverein Buchholz e. V.
www.kunstverein-buchholz.de

Presse





Kataloge/Medien zum Thema: Bernd Schulz




Anzeige
Responsive image


Anzeige
Kulturfoerderngesetz