Darren Almond im K21 Düsseldorf (26.02. – 29.05.05)


Eingabedatum: 26.02.2005

bilder

Die Ausstellung in K21 ist die erste Museumsausstellung Darren Almonds in Deutschland und präsentiert mit ca. 15 Arbeiten und Werkserien einen Überblick seines Oeuvres aus den letzten acht Jahren. Neben mehreren Gruppen von sogenannten "Full Moon Photographs" (Langzeitbelichtungen in der Natur) werden kinetische Skulpturen wie Uhren und Ventilatoren, eine komplette Bushaltestelle und neue Videofilme zu sehen sein.
Die Hauptthemen des 1971 geborenen Briten Darren Almond sind die Zeit und die Geographie. In Zeichnungen, Skulpturen, Fotografien und Filmen spürt er den Phänomenen der jetzt vergehenden und der vergangenen Zeit nach. Sein Interesse gilt dabei sowohl den natürlich-poetischen als auch den historisch-soziologischen Dimensionen der Zeit.

Häufig führen ihn seine Untersuchungen in weit entfernte Teile der Welt wie zum Beispiel in die Arktis und Antarktis. Aus diesen Reisen sind zwei Filme und zwei Fotoserien entwickelt worden, die erstmalig in K21 präsentiert werden.
Seine Auseinandersetzungen mit der Zeit führen ihn aber auch an solche Orte, die schon von Künstlern wie William Turner oder Caspar David Friedrich im Bild festgehalten worden sind.

Öffnungszeiten: Di bis Fr 10.00 - 18.00 Uhr | Sa, So 11.00 - 18.00 Uhr | Montags geschlossen | jeden 1. Mittwoch im Monat 10.00 - 22.00 Uhr

K21 Kunstsammlung im Ständehaus | Ständehausstraße 1 | 40217 Düsseldorf | Tel.: 0211.8381-600

k21



Darren Almond:


- Art Basel 2013

- Art Basel Hong Kong 2014

- Art Basel Hong Kong 2018

- Art Basel Hong Kong, 2016

- Art Basel Miami Beach 2013

- art basel miami beach, 2014

- art berlin 2017

- Berlin Biennale 2001

- Busan Biennale 2014

- Frieze LA 2019

- Frieze LA 2019

- Galerie Max Hetzler

- ikono On Air Festival

- Matthew Marks Gallery

- MoMA Collection

- Montevideo Biennale 2013

- Playtime, 2014

- Sammlung DZ Bank, Frankfurt

- SAMMLUNG WEMHÖNER

- Tate Post War Collection ,London

- Thyssen-Bornemisza Art Contemporary,Wien

- White Cube - Gallery
Big Picture + Aufruf zur Alternative (Anzeige)Thomas Struth - Fotografien 1978-2010 (Anzeige)Monika Sosnowska - Ohne Titel, 2010 - K21 Kunstsammlung Nordrhein-WestfalenAuswertung der Flugdaten - K21 Ständehaus, DüsseldorfJoseph Beuys. Parallelprozesse - K20 Kunstsammlung Nordrhein-Westfalen, DüsseldorfWiedereröffnung der Kunstsammlung K20 Grabbeplatz - Düsseldorf"Silent Revolution" - Eine neue SammlungspräsentationAna Torfs - ALBUM/TRACKS A - K21, DüsseldorfWilhelm Sasnal - K21, Düsseldorf (05.09.2009-10.01.2010)Ayse Erkmen - K21, Düsseldorf (noch bis 17. Januar 2010)Jorge Pardo - K21, Düsseldorf (4.4.-2.8.2009)Lawrence Weiner: AS FAR AS THE EYE CAN SEE - K21, Düsseldorf (27.9.08-11.1.09)Eija-Liisa Ahtila - K21 Düsseldorf (17.5.-17.8.08)Jeroen de Rijke - Willem de Rooij - K21 Düsseldorf (8.12.07 – 13.4.08)Hiroshi Sugimoto - K20, Düsseldorf (14.7.07 – 6.1.08 )Talking Pictures - K21, Düsseldorf (18.8.-4.11.07)Joe Scanlan "Passing Through" - K21, Düsseldorf (12.05.07-05.10.08 )Gregor Schneider - WEISSE FOLTER - K21 Düsseldorf (17. März - 15. Juli 2007)Picasso - Malen gegen die Zeit, K20 Kunstsammlung NRW, Düsseldorf (3.2.-28.5.07)Idris Khan. Every... - K20, Düsseldorf (26.01.-09.03.08)Juan Muñoz - Rooms of My Mind, K21, Düsseldorf (14.10.06-4.2.07)Studientag für alle am 25. November 2006 im K21, DüsseldorfMartin Kippenberger - K21, Düsseldorf (10.06.- 10.09.06)Miroslaw Balka - Lichtzwang - K21 Düsseldorf (13.5.-10.9.06)"Video. Die 80er Jahre" - K21, Düsseldorf (25.03. - 21.05.06)Ambiance - Auf beiden Seiten des Rheins, K21 Düsseldorf (15.10.05-12.2.06)Sammlung 2005 - Neupräsentation der erweiterten Sammlung im K21, Düsseldorf (bis auf weiteres)Kunst und Kino - Videokunst heute, K21 Düsseldorf (27.08.05 11.30 - 17.30 Uhr)Yoshitomo Nara und Hiroshi Sugito "Over the Rainbow" im K21, Düsseldorf (12.03 - 29.05.05)Darren Almond im K21 Düsseldorf (26.02. – 29.05.05)


Anzeige
Responsive image


Anzeige
Responsive image


Anzeige
Responsive image

Chatbot

Was der Bot u.a. jetzt bereits beantworten kann: Was ist Kunst, was macht die Kunst, Konzeptkunst, wozu Kunst, Künstler und was macht art-in.de? Um Fragen, die er noch nicht beantworten kann, kümmern wir uns. Es ist ein Experiment im Aufbau. Wir freuen uns über alle Fragen.


Card image cap

Claudius Schulze. Biosphäre X

30.01.-13.04.20 | KUNST HAUS WIEN

Card image cap

Liebes Ding – Object Love

26. Januar – 26. April 2020 | Museum Morsbroich, Leverkusen

Card image cap

Digitale Bildwerdung mit KI und GAN

Untersuchung und Beispiele

Card image cap

Hegenbarth-Stipendiums Ausstellung: Elise Beutner und Nora Mesaros

24.1. - 15.3. 2020 | Städtische Galerie Dresden