Logo art-in.de


Brigitte Waldach

10.12. 2022 - 26. 02. 2023 | Galerie der Stadt Backnang
Eingabedatum: 10.12.2022

Brigitte Waldach

„Rauschen“, Poliptychon, 2019, Gouache und Pigmentstift auf Bütten, 195 x 560 cm, Sammlung Wemhöner, Berlin/Herford Foto: Gerhard Kassnerbilder


Brigitte Waldachs großformatige Zeichnungen öffnen einen unendlichen Bild- und Reflexionsraum, in dem sich landschaftliche, textliche, literarische, historische und musikalische Motive und Aspekte überlagern. Komplexe inhaltliche Zusammenhänge sind dabei nicht nur Ausgangspunkt, sondern auch der rote Faden eines zeitintensiven bildnerischen Gestaltungsprozesses.

Die Ausstellung „Welten“ zeigt auf den drei Etagen der Galerie drei Werkgruppen aus den Jahren 2009 bis 2022. Darüber hinaus hat die gebürtige Berlinerin eine temporäre, farbige Gestaltung für die Fenster des mit der Galerie verbundenen gotischen Chorraums realisiert, ausgehend von ihrer letzten, aus Schriftwolken- und Farbstreifen bestehenden Werkgruppe. Die farbigen Fenster sind von innen und, insbesondere bei Dunkelheit, auch von außen gut sichtbar.

Die erste Werkgruppe bilden Waldachs beeindruckend große, dunkle, mit 6-B-Bleistiften geschaffenen Graphitzeichnungen. Es sind überwiegend Landschaften sowie ein Triptychon aus einer Serie, in der sich die Künstlerin bildnerisch mit Bachs Goldberg-Variationen auseinandersetzt. Im Gegensatz dazu zeigt eine im ersten Obergeschoss ausgebreitete Bildserie stark farbige Zeichnungen und Textwolken, in denen die Künstlerin Bezug nimmt auf die Farben von Nationalflaggen, etwa denjenigen der Atommächte oder der Staaten Europas, oder auf die Filmografien von Regisseuren wie Martin Scorsese und Stanley Kubrick. Eine dritte Bildserie versucht aus historischer Distanz eine Annäherung an die Geschichte und die literarische Aufarbeitung des Terrorismus der „Rote Armee Fraktion“, der die westdeutsche Gesellschaft in den 70er-Jahren herausforderte und sie erstmals massiv mit der Sinnlosigkeit des Terrors konfrontierte. Brigitte Waldach stellt sich in oft verführerisch und zuweilen verstörend schönen Bildern immer wieder grundlegenden und kulturhistorischen Themen. Ihre Werke befinden sich in öffentlichen Museen wie etwa der Albertina in Wien, dem Museum Kunstpalast Düsseldorf und dem Berliner Kupferstichkabinett sowie in bedeutenden deutschen Privatsammlungen.

Zu der Ausstellung gibt es wieder eine externe Erweiterung: Einige Werke von Brigitte Waldach werden im TOM gezeigt, dem ehemaligen Kiosk am Bahnübergang beim ehemaligen Spinnereibahnhof, Spinnerei 2, in Backnang.
...
Galerie der Stadt Backnang
Petrus-Jacobi-Weg 1
71522 Backnang
www.galerie-der-stadt-backnang.de

Presse





Kataloge/Medien zum Thema: Brigitte Waldach



Brigitte Waldach:


- abc 2013

- art berlin 2017

- art cologne 2015

- art cologne 2015

- Fondation Frances

- Kunstverein - Palais für aktuelle Kunst Glückstadt Glückstadt


Anzeige
Responsive image

Anzeige Galerie Berlin

Responsive image
Galerie Parterre Berlin




Anzeige Galerie Berlin

Responsive image
Kommunale Galerie Berlin




Anzeige Galerie Berlin

Responsive image
Freundeskreis Willy-Brandt-Haus e.V.




Anzeige Galerie Berlin

Responsive image
f³ – freiraum für fotografie




Anzeige Galerie Berlin

Responsive image
Alfred Ehrhardt Stiftung