Anzeige
ifa Biennale

Logo art-in.de


Attila Csörgö. Lecia Dole-Recio. David Maljkovic


Eingabedatum: 02.12.2011

Clock-work, 2011, Kinetische Konstruktion; 2 Parabolspiegel, elektrische Teile, 2 Stative, Holzelemente; 11 Zeichnungen
Ausstellungsansicht, Attila Csoergoe, Secession 2011, Foto:Martin Ulrich Kehrer

ATTILA CSÖRGÖ

Die fotografische, skulpturale und zeichnerische Arbeit des aus Ungarn stammenden Künstlers Attila Csörgö führt BetrachterInnen mit Humor und Ironie an naturwissenschaftliche und technologische Fragestellungen heran – mit oft unerwarteten, kurzweiligen und poetischen Ergebnissen. Wissenszweige wie Kinetik, Optik oder Geometrie erkundet der Künstler in kontinuierlichen Versuchsanordnungen, lotet damit Fragen der Wahrnehmung aus und entwickelt Gedanken über die Konstruktion der Realität. ...

LECIA DOLE-RECIO

Im Zentrum der Malerei von Lecia Dole-Recio steht die Materialität des Bildträgers, auf dem die Künstlerin arbeitet und den sie gleichzeitig bearbeitet. Dole-Recio verwendet in der Regel keine vorgefertigten Leinwände, sondern produziert ihre Oberflächen selbst: Sie collagiert u. a. Papier, diverse Kartonagen und Textilien zu einem Beschichtungsuntergrund, in den sie nach der malerischen Bearbeitung einschneidet und somit dekonstruiert. Die Sättigung und Komposition der Farben tragen dabei genauso zur Charakteristik ihrer Werke bei, wie die Tiefe der positiven und negativen Räume, die sie mit dem Stanleymesser formt. Lecia Dole-Recio lebt in Los Angeles, wo sie am renommierten Art Center in Pasadena unterrichtet. In der Ausstellung im Grafischen Kabinett zeigt die Künstlerin eine Auswahl ihrer jüngsten Arbeiten. ...

DAVID MALJKOVIC Exhibitions for Secession

In seinen Collagen, Filmen und architektonischen Inszenierungen setzt sich der kroatische Künstler David Maljkovic mit der Moderne auseinander. Im Zentrum seiner Arbeit stehen skulpturale und architektonische Symbole, die vor dem Hintergrund des jugoslawischen Sozialismus für Aufbruch und Veränderung standen. Diese setzt er auf historischer, kultureller und theoretischer Ebene in Bezug zur Gegenwart und zur Zukunft. In seiner Ausstellung in der Secession schlägt Maljkovic jedoch einen anderen Weg ein: Er reflektiert eigene, bisher entwickelte Ideen, indem er eine Auswahl seiner Arbeiten einer radikalen Neuinszenierung unterwirft. Die für verschiedene andere Ausstellungen entwickelten Präsentationsstrukturen werden als ausgeräumte und entleerte Objekte gezeigt. Maljkovic arrangiert diese im Raum und akzentuiert sie minimal durch Markierungen und atmosphärische Interventionen wie Nebel oder dem Hörbarmachen des Klangs der Objekte. ...


Öffnungszeiten: Dienstag-Sonntag 10.00-18.00 Uhr

secession
Friedrichstraße 12, A-1010 Wien
T.+43-1-587 53 07-10
secession.at

Medienmitteilung





Kataloge/Medien zum Thema: Attila Csörgö



Attila Csörgö:


- Blickmaschinen

- Daimler Art Collection

- Das imaginäre Museum, 2016

- evn sammlung

- Mediations Biennale,2012


Anzeige
Responsive image

Anzeige Galerie Berlin

Responsive image
Freundeskreis Willy-Brandt-Haus e.V.




Anzeige Galerie Berlin

Responsive image
Galerie Villa Köppe




Anzeige Galerie Berlin

Responsive image
Schloss Biesdorf




Anzeige Galerie Berlin

Responsive image
nüüd.berlin gallery




Anzeige Galerie Berlin

Responsive image
Kunsthochschule Berlin-Weißensee