Anzeige
Responsive image



SAGEN UND ZEIGEN - Schrift in der Kunst

Jahresausstellung des Kunstverein Bamberg

26.09. - 8.11.2015 | Kunstverein Bamberg
Eingabedatum: 22.09.2015

bilder

Der Kunstverein Bamberg nimmt das Jubiläum von St. Michael zum Anlass, um in seiner Jahresausstellung der Rolle der Schrift bzw. des Textes in der zeitgenössischen Kunst nachzugehen. Historisch besteht das Zusammenspiel zwischen Bild und Schrift schon sehr lange, man denke an mittelalterliche Handschriften und Buchmalerei. Zu Beginn des 21.Jahrhunderts ist Text zu einem selbstverständlichen Gestaltungsmittel der bildenden Kunst geworden. Warum und wie verwenden Künstler Text?

Für diese Ausstellung trägt der Kunstverein Bamberg Kunstwerke von fast 50 bedeutenden zeitgenössischen Künstlern zusammen. Darunter auch gänzlich neu für die Ausstellung entwickelte Arbeiten. Malerei, Zeichnung, Plastik und Objektkunst sowie Performances am Eröffnungstag geben ein lebendiges Bild von der Vielfalt des Themas. Ergänzt wird die Schau durch einige Arbeiten aus der Sammlung des Kunstvereins.

Ziel der Ausstellung ist es aufzuzeigen, wie facettenreich und differenziert Sprache und Schrift heute als
künstlerisches Material genutzt werden.

Künstlerliste: Anna und Bernhard Blume, Albert Coers, Natalie Czech, Hanne Darboven, Jimmie Durham, Michaela Eichwald, Peter Engel, Anett Frontzek, Jochen Flinzer, Gilbert & George, Eugen Gomringer, Manuel Graf, Michael Hakimi, Klara Hobza, Jenny Holzer, Albert Hien, Notburga Karl, Till Krause, San Keller , Josef Kosuth, Dana Lürken, Nanne Meyer, Matt Mullican, Dietmar Pfister, Gunter Reski, Dieter Roth, Falk Schwalbe, Fritze Schwegler, Stefanie Senge, Judith Siegmund, Dorothe Rust& Bernadett Settele, Thomas Trinkl, Cy Twombly, Timm Ulrichs, herman de vries, Jorinde Voigt, Herbert Weber, Lawrence Weiner u. a.

Ausstellungsdauer: 26.09.2015 - 8.11.2015

Kunstverein Bamberg e.V.
Stadtgalerie Bamberg
Villa Dessauer
Hainstraße 4
96047 Bamberg

Presse



Gilbert & George:


- Art Basel 2013

- Art Basel Hong Kong 2014

- Art Basel Hong Kong 2018

- Art Basel Hong Kong 2018

- Art Basel Hong Kong, 2016

- Art Basel Miami Beach 2013

- art basel miami beach, 2014

- art berlin 2017

- Biennale Venedig 2009

- Boijmans Post War Collection

- Das achte Feld, Köln

- documenta 7, 1982

- Frieze LA 2019

- Frieze LA 2019

- Frieze LA 2019

- Galerie Thaddaeus Ropac

- Gwangju Biennale, 1997

- Konrad Fischer Galerie

- Lehmann Maupin - Gallery

- Migros Museum, Sammlung

- MoMA Collection

- Ngorongoro II ArtistWeekend Berlin 2018

- Preistraeger 1986, Turner Prize

- S.M.A.K. Sammlung, Gent

- Sammlung DZ Bank, Frankfurt

- Sammlung MMK, Frankfurt

- Sammlung Würth

- Sammlung, Kunstmuseum Liechtenstein

- Solomon R. Guggenheim Collection

- Tate Post War Collection ,London

- White Cube - Gallery


Anzeige
Responsive image


Anzeige
Responsive image


Anzeige
Responsive image

Chatbot

Was der Bot u.a. jetzt bereits beantworten kann: Was ist Kunst, was macht die Kunst, Konzeptkunst, wozu Kunst, Künstler und was macht art-in.de? Um Fragen, die er noch nicht beantworten kann, kümmern wir uns. Es ist ein Experiment im Aufbau. Wir freuen uns über alle Fragen.


Card image cap

Glas und Beton – Manifestationen des Unmöglichen“

29.02. - 07.06.2020 | Marta Herford, Herford

Card image cap

Leslie Thornton – GROUND

27.02. - 03.05.2020 | Kunstverein Nürnberg - Albrecht Dürer Gesellschaft, Nürnberg

Card image cap

Alec Soth Photography Is A Language

27. 02. - 16. 08. 2020 | Kunst Haus Wien

Card image cap

Ingrid Godon. Ich wünschte

26. Februar - 15. März 2020 | Museum Angewandte Kunst, Frankfurt