Anzeige
Boris Lurie

Logo art-in.de


Maecenas Ehrung 2023 für Monika Schnetkamp

Nov 23

Monika Schnetkamp, die Gründerin der Kunstinstitution KAI 10 | ARTHENA FOUNDATION in Düsseldorf und Stifterin der gemeinnützigen Arthena Foundation wurde für ihr herausragendes Engagement für Kunst und Kultur mit der Maecenas Ehrung ausgezeichnet. Der Festakt fand am 7. November 2023 in den Räumen des Ausstellungshauses KAI 10 | ARTHENA FOUNDATION statt.

Die Laudatio vor 100 geladenen Gästen hielt Prof. Peter Gorschlüter, Direktor des Museums Folkwang in Essen: „Während viele Kunst-Mäzene, wenn sie den Schritt in die Öffentlichkeit gehen, ihre eigene Sammlung in den Vordergrund stellen, hat sich Monika Schnetkamp vor 15 Jahren anders entschieden: uneigennützig, mit einem Spürsinn für Innovation und voller Unternehmenslust. Sie hat mit KAI 10 im Jahr 2008 eine neue wie in Deutschland neuartige Institution erfunden, die sich in breit angelegten Themenausstellungen zeitgenössischen Entwicklungen in Kunst, Gesellschaft und Wissenschaft widmet. Dabei beschränkt sich Schnetkamps mäzenatisches Engagement mittlerweile längst nicht nur auf die bildende Kunst, sondern umfasst auch die Musik und andere Künste. Heute ist sie nicht nur eine Persönlichkeit, die die Künste und kulturelle Bildung fördert, sondern ist selbst vielen Künstler:innen zur vertrauensvollen Partnerin geworden.“

Seit 1989 verleiht der AsKi die Maecenas Ehrung zur Würdigung herausragenden mäzenatischen Handelns in der Gegenwart an Persönlichkeiten, die sich um die Förderung von Kunst und Kultur verdient gemacht haben. Die Auswahl trifft eine unabhängige Jury. Bekannte bisherige Preisträger sind u.a., Dr. Arnd Oetker, Hermann-Hinrich Reemtsma, Anne Sophie Mutter, Paul Sacher, Sylvia und Friedrich von Metzler, Udo von Meeteren.

Der AsKI ist ein Verbund von 39 national und international angesehenen, selbständigen Kulturinstituten, die in besonderem Maße Qualität und Vielfalt des kulturellen Lebens in Deutschland repräsentieren. Zu den Mitgliedseinrichtungen gehören u.a. die Kunsthalle Bremen, die Kunsthalle Emden, das Dokumenta Archiv Kassel, Museum für Film und Fernsehen Berlin, die Klassikstiftung Weimar und das Goethe-Museum Düsseldorf. Zudem wird die Casa di Goethe in Rom, das einzige deutsche Museum im Ausland, durch den AsKI getragen. Die Maecenas Ehrung wird durch die Beauftragte der Bundesregierung für Kultur und Medien gefördert.

KAI 10 | ARTHENA FOUNDATION
Kaistraße 10
40221 Düsseldorf
T:+49 (0) 211 99 434 130
info@kaistrasse10.de
www.kaistrasse10.de

Presse





Kataloge/Medien zum Thema: Projekt



  • Boris Mikhailov: "CASE HISTORY" (bis 20.01.02)

  • Hello from Bloomer. Viele Grüße aus Wismar (22.12.2001)

  • Formen interaktiver Medienkunst

  • Foto-Anschlag / Vier Generationen ostdeutscher Fotografen

  • Farblandschaften bei VAN HAM (02.02)

  • Die Kunstsammlung Nordrhein-Westfalen K21+ K20 (04 / 02)

  • Hamburger Bahnhof - Museum für Gegenwart - Berlin (01 / 02)

  • Art 33 Basel: Kunst ohne Grenzen

  • Die Sammlung der Deutschen Bank (7.6.02)

  • hobbypopMuseum im Bonner Kunstverein

  • Portikus zieht am 5. Mai 06 in neue Räume

  • Alex Katz - In Your Face

  • VENEZIA! Kunst aus Venezianischen Palästen.

  • "40 Jahre: Fluxus und die Folgen"

  • Endcommercial

  • Kulturstiftung des Bundes stellt neues Magazin und Projekte vor

  • NAM JUNE PAIK AWARD 02

  • Symposium - Die Visualität der Theorie vs Die Theorie des Visuellen

  • August Sander - Thomas Struth | Siegen Museum für Gegenwartskunst (bis 30.3.03)

  • Das Haus der Kulturen der Welt (HKW) in Berlin (12 / 02)

  • Neues Forum für Kunst und Fotografie in Köln / Teil 5 (07.03.03)

  • Expressiv! - Fondation Beyeler | Der Katalog

  • Kunsthalle Kiel: Open the Curtain - Kunst und Tanz im Wechselspiel (12.04.-04.05.03)

  • Zaha Hadid - Architektur

  • Kunsthalle Baden-Baden: Durchgehend geöffnet (5.7.-7. 9.03)

  • Allan Sekula

  • Kunst_Sachsen-Anhalt 2: Landschaft(en). Wildflecken und Gartenreich (29.6.-7.9.03)

  • Westfälischer Kunstverein: Joachim Brohm (5.7.-7.9.03)

  • "Accessoiremaximalismus" in der Kunsthalle Kiel (29.8.-9.11.03)

  • "In den Schluchten des Balkan" in der Kunsthalle Fridericianum, Kassel (30.8.-23.11.03)

  • Johannes Wohnseifer im Ulmer Kunstverein (14.9.03 - 26.10.03)

  • Anish Kapoor im Kunsthaus Bregenz (27. 09. – 16. 11. 03)

  • "Adorno: Die Möglichkeit des Unmöglichen" im Frankfurter Kunstverein (29.10.03 - 4.1.04)

  • 50.Biennale Venedig 2003(6.11.03)

  • Maria Eichhorn im Lenbachhaus/Kunstbau in München (29.11.03 - 22.2.04)

  • Ars Electronica 2004 (6.1.04)

  • Symposium "Mapping" im Zentrum für Kunst und Medientechnologie Karlsruhe (23.1.-24.1.04)

  • Teresa Hubbard/Alexander Birchler im Museum für Gegenwartskunst, Basel (31.1.-18.4.04)

  • Walker Evans,Dorothea Lange,Arthur Rothstein,John Vachon / Städtische Galerie Erlangen (8.2.-7.3.04)

  • Internationaler Preis für Photographie der Hasselblad Stiftung (19.3.04)

  • Sebastião Salgado. GENESIS

  • Verschluckt* und geschützt - 1500 Jahre Sonderschutz für 50 Kunstwerke

  • Jenny Holzer im Kunsthaus Bregenz (12.06. bis 05.09.04)

  • Pierre Huyghe und Rirkrit Tiravanija im Portikus, Frankfurt (19.06. – 04.07.04)

  • Ayse Erkmen im GAK / Gesellschaft für Aktuelle Kunst, Bremen (12.06. - 01.08.04)

  • Junge Initiativen im Museum Ludwig zum zweiten Mal ausgezeichnet (18.6.04)

  • Ungleiche Platzverteilung / Exciting Europe in der GFZK, Leipzig (02.07.04 - 22.08.04)

  • Friedrich Christian Flick Collection in Berlin - eine künstlerische Intervention

  • Friedrich Christian Flick Collection / Ausstellung im Hamburger Bahnhof, Berlin (22.9.04-28.3.05)

  • top



    Anzeige
    Responsive image


    Anzeige
    Alles zur KI Bildgenese

    Anzeige Galerie Berlin

    Responsive image
    Schloss Biesdorf




    Anzeige Galerie Berlin

    Responsive image
    Stiftung Kunstforum Berliner Volksbank




    Anzeige Galerie Berlin

    Responsive image
    Rumänisches Kulturinstitut Berlin




    Anzeige Galerie Berlin

    Responsive image
    Galerie im Saalbau




    Anzeige Galerie Berlin

    Responsive image
    Haus am Lützowplatz