Anzeige
Boris Lurie

Logo art-in.de


iLiana Fokianaki ist neue Direktorin der Kunsthalle Bern

Dez 23

Das Co-Präsidium des Vorstands der Kunsthalle Bern, Lorenza Donati und Benjamin Dodell, freuen sich im Namen der siebenköpfigen Findungskommission, mit iLiana Fokianaki eine Direktorin gefunden zu haben, deren Erfahrung an den Schnittstellen von kuratorischer Praxis und gesellschaftlichem Wandel der Kunsthalle Bern in den kommenden Jahren zugutekommen wird. Sowohl Fokianakis bisherige Aktivitäten als auch ihr Vorhaben für die Kunsthalle Bern spiegeln ihre intensive Auseinandersetzung mit dem jeweiligen Kontext wider, in dem sich ihre kuratorische Arbeit entfaltet.
...
Zu iLiana Fokianaki
iLiana Fokianaki ist Kuratorin, Theoretikerin und Vermittlerin. Sie hat eine Reihe von Gruppen- und Einzelausstellungen und Forschungsprojekten in Institutionen auf der ganzen Welt verwirklicht. Als Gründerin und Leiterin von State of Concept Athens prägt sie seit 2013 die Kunstszene der griechischen Hauptstadt mit Ausstellungen von Künstler:innen wie Forensic Architecture, Kader Attia, Kapwani Kiwanga, Basim Magdy, Trinh T. Minh-ha, Laure Prouvost, Sanja Iveković, Uriel Orlow oder Anton Vidokle. Fokianaki gründete die Forschungsplattform «The Bureau of Care», welche seit 2020 Gespräche rund um Politik und Ethik von Care abbildet. Sie kuratierte Ausstellungen für internationale Institutionen wie das Museo Reina Sofia Madrid, e-flux New York, La Colonie Paris, KADIST Paris, Kunstinstituut Melly Rotterdam, Museum für zeitgenössische Kunst Metelkova Ljubljana, ebenso wie Veranstaltungsreihen, unter anderem für das Vera List Center for Art and Politics New York, Het Nieuwe Instituut und das Goethe Institut Rotterdam. iLiana Fokianaki hielt Vorträge am Niederländischen Kunstinstitut Arnheim und an Akademien, in freien Kunsträumen, Museen und Stiftungen weltweit. Ihre Texte werden regelmässig in Journalen wie e-flux, Frieze und in anderen Publikationen veröffentlicht. iLiana Fokianaki hat zudem an mehreren Publikationen mitgewirkt. Ihre Bücher «Gossips: WomXn Gather» und «The Bureau of Care» werden im Jahr 2024 bei Archive Books erscheinen.

Kunsthalle Bern
Helvetiaplatz 1
Bern CH-3005
www.kunsthalle-bern.ch

Presse





Kataloge/Medien zum Thema: Projekt



  • Boris Mikhailov: "CASE HISTORY" (bis 20.01.02)

  • Hello from Bloomer. Viele Grüße aus Wismar (22.12.2001)

  • Formen interaktiver Medienkunst

  • Foto-Anschlag / Vier Generationen ostdeutscher Fotografen

  • Farblandschaften bei VAN HAM (02.02)

  • Die Kunstsammlung Nordrhein-Westfalen K21+ K20 (04 / 02)

  • Hamburger Bahnhof - Museum für Gegenwart - Berlin (01 / 02)

  • Art 33 Basel: Kunst ohne Grenzen

  • Die Sammlung der Deutschen Bank (7.6.02)

  • hobbypopMuseum im Bonner Kunstverein

  • Portikus zieht am 5. Mai 06 in neue Räume

  • Alex Katz - In Your Face

  • VENEZIA! Kunst aus Venezianischen Palästen.

  • "40 Jahre: Fluxus und die Folgen"

  • Endcommercial

  • Kulturstiftung des Bundes stellt neues Magazin und Projekte vor

  • NAM JUNE PAIK AWARD 02

  • Symposium - Die Visualität der Theorie vs Die Theorie des Visuellen

  • August Sander - Thomas Struth | Siegen Museum für Gegenwartskunst (bis 30.3.03)

  • Das Haus der Kulturen der Welt (HKW) in Berlin (12 / 02)

  • Neues Forum für Kunst und Fotografie in Köln / Teil 5 (07.03.03)

  • Expressiv! - Fondation Beyeler | Der Katalog

  • Kunsthalle Kiel: Open the Curtain - Kunst und Tanz im Wechselspiel (12.04.-04.05.03)

  • Zaha Hadid - Architektur

  • Kunsthalle Baden-Baden: Durchgehend geöffnet (5.7.-7. 9.03)

  • Allan Sekula

  • Kunst_Sachsen-Anhalt 2: Landschaft(en). Wildflecken und Gartenreich (29.6.-7.9.03)

  • Westfälischer Kunstverein: Joachim Brohm (5.7.-7.9.03)

  • "Accessoiremaximalismus" in der Kunsthalle Kiel (29.8.-9.11.03)

  • "In den Schluchten des Balkan" in der Kunsthalle Fridericianum, Kassel (30.8.-23.11.03)

  • Johannes Wohnseifer im Ulmer Kunstverein (14.9.03 - 26.10.03)

  • Anish Kapoor im Kunsthaus Bregenz (27. 09. – 16. 11. 03)

  • "Adorno: Die Möglichkeit des Unmöglichen" im Frankfurter Kunstverein (29.10.03 - 4.1.04)

  • 50.Biennale Venedig 2003(6.11.03)

  • Maria Eichhorn im Lenbachhaus/Kunstbau in München (29.11.03 - 22.2.04)

  • Ars Electronica 2004 (6.1.04)

  • Symposium "Mapping" im Zentrum für Kunst und Medientechnologie Karlsruhe (23.1.-24.1.04)

  • Teresa Hubbard/Alexander Birchler im Museum für Gegenwartskunst, Basel (31.1.-18.4.04)

  • Walker Evans,Dorothea Lange,Arthur Rothstein,John Vachon / Städtische Galerie Erlangen (8.2.-7.3.04)

  • Internationaler Preis für Photographie der Hasselblad Stiftung (19.3.04)

  • Sebastião Salgado. GENESIS

  • Verschluckt* und geschützt - 1500 Jahre Sonderschutz für 50 Kunstwerke

  • Jenny Holzer im Kunsthaus Bregenz (12.06. bis 05.09.04)

  • Pierre Huyghe und Rirkrit Tiravanija im Portikus, Frankfurt (19.06. – 04.07.04)

  • Ayse Erkmen im GAK / Gesellschaft für Aktuelle Kunst, Bremen (12.06. - 01.08.04)

  • Junge Initiativen im Museum Ludwig zum zweiten Mal ausgezeichnet (18.6.04)

  • Ungleiche Platzverteilung / Exciting Europe in der GFZK, Leipzig (02.07.04 - 22.08.04)

  • Friedrich Christian Flick Collection in Berlin - eine künstlerische Intervention

  • Friedrich Christian Flick Collection / Ausstellung im Hamburger Bahnhof, Berlin (22.9.04-28.3.05)

  • top



    Anzeige
    Alles zur KI Bildgenese


    Anzeige
    Responsive image

    Anzeige Galerie Berlin

    Responsive image
    Akademie der Künste / Hanseatenweg




    Anzeige Galerie Berlin

    Responsive image
    Galerie Villa Köppe




    Anzeige Galerie Berlin

    Responsive image
    Art Laboratory Berlin




    Anzeige Galerie Berlin

    Responsive image
    Galerie im Körnerpark




    Anzeige Galerie Berlin

    Responsive image
    Rumänisches Kulturinstitut Berlin