Anzeige
Responsive image

Museumsneubau: Bauhaus Museum Dessau

September 2019
Eingabedatum: 07.09.2019

Responsive image

Außenansicht des Bauhaus Museums Dessau, Copyright:Stiftung Bauhaus Dessau / Foto: Hartmut Bösener, 2019bilder

Eröffnung
So, 8. September 2019
11 – 24 Uhr
Eintritt frei

Es ist soweit: Am 8. September 2019 eröffnet das Bauhaus Museum Dessau und lädt gemeinsam mit der Stadt Dessau-Roßlau zu einem bunten und vielfältigen Eröffnungsprogramm ein.

Das ganze Programm des Eröffnungsfests finden Sie unter: www.bauhaus-dessau.de/programm

Architektur

Ein schwebender Riegel aus Beton in einer gläsernen Hülle. Mit diesem Konzept überzeugte das Architekturbüro addenda architects aus Barcelona Ende 2015 die Jury eines offenen internationalen Wettbewerbs. Die Architektur zeichnet sich in Konzept und Ästhetik gleichermaßen durch Klarheit und Schlichtheit aus. Im Zentrum von Dessau gelegen, bildet das Bauhaus Museum Dessau sowohl eine Grenze als auch eine Verbindung zwischen Stadtzentrum und Natur im Stadtpark. Je nach Lichtverhältnis spiegelt sich die Umgebung unterschiedlich stark in der Glasfassade oder erlaubt Durchblicke. Betritt man das Gebäude, erscheint jedoch alles offen und transparent.

Das Herzstück des Museums ist die Black Box im Obergeschoss. Der in sich geschlossene Kubus aus Stahlbeton bietet optimale Bedingungen für die Objektpräsentation in der Ausstellung Versuchstätte Bauhaus. Die Sammlung. Der Kubus liegt lediglich auf zwei 50 Meter voneinander entfernten Treppenkernen auf. Stützende Säulen dazwischen gibt es nicht.

Zwischen den Treppenkernen befindet sich im Erdgeschoss die Offene Bühne. Ein flexibel nutzbarer, multifunktionaler Bereich mit Foyer, Ticketing, Café und Shop sowie den beiden Kunstwerken Lichtspielhaus von Lucy Raven und Arena von Rita McBride, die ein Forum für Tanz, Konzerte, Theater, Performances, Diskurse, Gespräche, Vorträge, Filmscreenings und Begegnungen bilden.

Die äußere Hülle bildet die vierseitig umlaufende Glasfassade. Sie umgibt Black Box und Offene Bühne und stellt diese – ähnlich einer Vitrine – wiederum als Ausstellungsstück zur Schau. (PM)

Zu sehen gibt es außerdem die Ausstellung: Versuchsstätte Bauhaus. Sammlung: www.bauhaus-dessau.de/ausstellung sowie die sogenannten Zwischenspiele, die als temporäre Ausstellungen in der Ausstellung ermöglichen, die Versuchsstätte Bauhaus in regelmäßigem Wechsel zu erweitern und fortzuschreiben. Näheres dazu, unter: www.bauhaus-dessau.de

Stiftung Bauhaus Dessau
Gropiusallee 38
06846 Dessau-Roßlau, Germany
Tel. +49-340-6508225



chk




Anzeige
Responsive image


Anzeige
Responsive image


Anzeige
Responsive image


Anzeige
Responsive image

Chatbot

Was der Bot u.a. jetzt bereits beantworten kann: Was ist Kunst, was macht die Kunst, Konzeptkunst, wozu Kunst, Künstler und was macht art-in.de? Um Fragen, die er noch nicht beantworten kann, kümmern wir uns. Es ist ein Experiment im Aufbau. Wir freuen uns über alle Fragen.


Card image cap

B3 / THE ARTS+ 2019: Zwischen Sehnsuchtsorten und Scheinwelten

15. bis 20. Oktober 2019 | B3 Biennale des bewegten Bildes

Card image cap

Moderne. Ikonografie. Fotografie. Das Bauhaus und die Folgen 1919-2019

22.9.2019 - 9.2.2020 | Kunstmuseum Kloster Unser Lieben Frauen, Magdeburg

Card image cap

Constantin Hartenstein. TURBO RIPPER

20.09. - 10.11. 2019 | Staatliche Kunsthalle Baden-Baden Studioraum 45cbm

Card image cap

Praemium Imperiale

September 2019