Anzeige
Responsive image



Vorschau für FEBRUAR 2020: Kunsthochschule für Medien Köln

Februar 2020
Eingabedatum: 31.01.2020

Responsive image

Abbildung zu degree_show – out of KHM: Kerstin Ergenzinger, Pluvial, 2019, B-Part Exhibition, Berlin, Foto: Andreas Schimanski bilder

Vortrag - Diversität - Feminismus

Natasha A. Kelly: Schwarzer Feminismus
Buchvorstellung & Diskussion
Donnerstag, 6. Februar, 19 Uhr, Aula, Filzengraben 2, 50676 Köln, Eintritt frei

Als Sojourner Truth (1851) während ihrer Rede auf einem Frauenkongress in Akron (Ohio) die Frage stellte, ob sie denn keine Frau* sei, brachte sie eine Debatte ins Rollen. Sie hatte nämlich gleichermaßen weiße Frauen* für den Rassismus und Schwarze Männer für den Sexismus kritisiert, den sie Schwarzen Frauen* jeweils entgegenbrachten. Wie verliefen die schwarzen feministischen Debatten seither?
Natasha A. Kelly, Wissenschaftlerin, Kuratorin und Buchautorin, skizziert eine lange Entwicklung anhand ihres Buches über den „Schwarzen Feminismus“ – auf Einladung der Gleichstellung der KHM und des Internationalen Frauenfilmfestivals Dortmund | Köln (IFFF).

Kunst - Ausstellung

degree_show – out of KHM
Ausstellung von Studierenden + Absolventen im KIT – Kunst im Tunnel, Düsseldorf
Ausstellungseröffnung: Freitag, 14. Februar 2020, 19 Uhr, KIT – Kunst im Tunnel (bis 17. Mai 2020)
Mannesmannufer 1b, 40213 Düsseldorf


Responsive image
Abbildung zu degree_show – out of KHM: Viktor Brim, Dark Matter, 2020, Filmstill

Ist es in einer Zeit, in der die audiovisuellen Medien fest in unserem Bewusstsein verankert sind, noch möglich, eine kritische Haltung einzunehmen zu der uns umgebenden Fülle an Nachrichten, Meinungen, Unterhaltung und pausenloser Selbstdarstellung?
Die Schau vereint hierfür zeit- und medienbasierte (Abschluss-)Arbeiten von Student*innen und Absolvent*innen der Kunsthochschule für Medien Köln.
Mit Céline Berger, András Blazsek, Viktor Brim, Anna Ehrenstein, Kerstin Ergenzinger, Denzel Russel, Søren Siebel presents Bas Grossfeldt.

Responsive image
Abbildung zu degree_show – out of KHM: Anna Ehrenstein, A Lotus Is A Lotus II, 2019, Lentikulardruck, 50x70cm

Die Ausstellung ist bereits das dritte Projekt, das im Rahmen einer Kooperation mit der KHM realisiert wird. Eine Zusammenarbeit, die aufzeigt, wie vielfältig der Kunstbildungsstandort NRW ist. Kuratiert von Mischa Kuball und Gertrud Peters. Die Ausstellung wird gefördert durch die Kunst- und Kulturstiftung der Stadtsparkasse Düsseldorf und der Sparkassen-Kulturstiftung Rheinland.

Kunsthochschule für Medien Köln
Academy of Media Arts Cologne
Peter-Welter-Platz 2
50676 Köln

khm.de
facebook.com/kunsthochschulefuermedien
instagram.com/kunsthochschulefuermedien/
twitter.com/khmkoeln
youtube.com/KHMKoeln

Sponsored Content



Kerstin Ergenzinger:


- Hartware MedienKunstVerein (HMKV)

- Kunstverein, GAK Gesellschaft für Aktuelle Kunst, Bremen
Sarah Pschorn erhält Gerhard-Marcks-StipendiumAusschreibung: Bauhaus Master. Coop Design ResearchRundgang an der Hochschule für Grafik und Buchkunst (HGB)Jahresausstellung 2020GleisMediale Vorschau für FEBRUAR 2020: Kunsthochschule für Medien KölnSemesterschauenHegenbarth-Stipendiums Ausstellung: Elise Beutner und Nora MesarosTür an Tür mit Spatz und Igelwe grew some eyes - Meisterschüler/innen des Weißenhofprogramms abk StuttgartUniversity of Applied Sciences Europe lädt zur diesjährigen Bachelorausstellung einTag der offenen Tür der Hochschule für Grafik und Buchkunst Leipzig (HGB)Idee Inhalt Form. Beiträge zur Gestaltung der Gegenwart1937 – 2017: Von Entarteter Kunst zu Entstellter KunstLandeslehrpreis 2019 an Christina Griebel (Staatliche Akademie der Bildenden Künste Karlsruhe)Kunsthochschule für Medien Köln: VeranstaltungenSweet DreamsDie Anatomische Sammlung der Hochschule für Bildende Künste Dresden (HfBK Dresden)Kunsthochschule für Medien Köln: VeranstaltungenDifferenz_gestalten. Folkwang VortragsreiheStudieninfotag an der Alanus Hochschule für Kunst und GesellschaftBauhaus-Universität Weimar lädt ein zu Unterschriftenaktion mit Bekenntnis zur offenen GesellschaftLuise Marchand erhält den Meisterschülerpreis der G2 Kunsthalle 2019B3 Biennale des bewegten BildesBundespreis für KunststudierendeM19 / Ausstellung der Meisterschüler*innen der Hochschule für Grafik und Buchkunst2 neue Professorinnen zum Wintersemester 2019/2020 an der ABK StuttgartHiscox Kunstpreises 2019 zur Semestereröffnung an der HFBK HamburgBurg Giebichenstein Kunsthochschule Halle erhält Promotionsrecht im Fachbereich KunstB3 / THE ARTS+ 2019: Zwischen Sehnsuchtsorten und Scheinwelten


Anzeige
Responsive image


Anzeige
Responsive image


Anzeige
Responsive image

Chatbot

Was der Bot u.a. jetzt bereits beantworten kann: Was ist Kunst, was macht die Kunst, Konzeptkunst, wozu Kunst, Künstler und was macht art-in.de? Um Fragen, die er noch nicht beantworten kann, kümmern wir uns. Es ist ein Experiment im Aufbau. Wir freuen uns über alle Fragen.


Card image cap

John Akomfrah

21. Februar – 19. April 2020 | Wien

Card image cap

Amuse-bouche. Der Geschmack der Kunst

19.02 - 17.05.2020 | Museum Tinguely, Basel

Card image cap

Beyond the Black Atlantic

15.02. - 26.04.2020 | Kunstverein Hannover

Card image cap

Brad Downey. Flupp Blubb Boing

14.02. - 10. 05. 2020 | Kunstverein Arnsberg