Uri Aran - Mice

13.2.-27.3.2016 | Kölnische Kunstverein
Eingabedatum: 05.02.2016

vorher: Uri Aran - Mice

Der Kölnische Kunstverein freut sich, mit Mice die erste umfassende Einzelausstellung von Uri Aran in Deutschland präsentieren zu können.

Der 1977 in Jerusalem geborene und mittlerweile in New York lebende Künstler untersucht in seinen Skulpturen, Gemälden, Zeichnungen, Filmen und Fotografien die Grundlagen von Sprache und Kommunikation sowie die Bedingungen der sozialen Interaktionen und die dafür notwendigen gesellschaftlichen Regeln.

Als Basis der Arbeiten fungieren zumeist einfache Materialien, Zeichen, Formen, Bilder und Gesten, die Aran derart in Beziehung zueinander setzt, dass sich neue Sinnzusammenhänge ergeben. Dabei erwecken die Konstellationen den Eindruck, Teil einer Narration zu sein, ohne das sich allerdings eine eindeutige Erzählung nachvollziehen lässt. Gerade die Ambiguität der Arbeiten des Künstlers beflügelt ihr Geheimnis, das wiederum einen nicht unwesentlichen Anteil an ihrer Poesie und unaufdringlichen Kraft hat.

Die Ausstellung im Kölnischen Kunstverein versammelt sowohl ältere, als auch eigens für die Institution produzierte Werke und eröffnet dem Besucher die Möglichkeit einer intensiven Auseinandersetzung mit den verschiedenen Facetten des Schaffens von Aran.

In der jüngeren Vergangenheit hatte Uri Aran Einzelausstellungen u. a. im Tel Aviv Museum of Modern Art (2014), in der Kunsthalle Zürich (2013) sowie in der South London Gallery (2013). Darüber hinaus war er an der Whitney Biennial (2014) und der Biennale von Venedig (2013) beteiligt.


Kölnischer Kunstverein
Hahnenstraße 6
Cologne 50667
Germany

http://koelnischerkunstverein.de/

Presse



Uri Aran:


- Art Basel 2013

- Art Basel Hong Kong 2016

- Art Basel Miami Beach 2013

- art basel miami beach 2014

- Biennale Venedig 2013

- evn sammlung

- Frieze LA 2019

- Gavin Brown's enterprise - Gallery

- Kölnischer Kunstverein 2016

- Liverpool Biennial 2014

- Whitney Biennale 2014


Anzeige
Responsive image


Anzeige
Boris Lurie Art Foundation


Anzeige
Responsive image

Chatbot

Was der Bot u.a. jetzt bereits beantworten kann: Was ist Kunst, was macht die Kunst, Konzeptkunst, wozu Kunst, Künstler und was macht art-in.de? Um Fragen, die er noch nicht beantworten kann, kümmern wir uns. Es ist ein Experiment im Aufbau. Wir freuen uns über alle Fragen.


Card image cap

Divided We Stand

21.11.2020 – 07.03.2021 | Lechner Museum, Ingolstadt

Card image cap

Iman Issa. Proxies, with a Life of Their Own

11.12.20 – 7.03.21 | TAXISPALAIS Kunsthalle Tirol

Card image cap

Die absurde Schönheit des Raumes

Dezember 2020 | Hamburger Kunsthalle

Card image cap

Das Raqs Media Collective aus Delhi

November 2020 | Akademie der bildenden Künste Wien