Hiscox Kunstpreis 2017

Kunsthochschulnachrichten:

Oktober 2017, Hochschule für bildende Künste, Hamburg
Eingabedatum: 09.10.2017

bilder

Der Hiscox Kunstpreis feiert Jubiläum: Am 10. Oktober 2017 vergibt der Spezialversicherer Hiscox zum 10. Mal den mit 7.500 Euro dotierten Kunstpreis an der Hochschule für bildende Künste Hamburg (HFBK). Als zweiter Preis wird ein Aufenthaltsstipendium im Rahmen von „sommer.frische.kunst“ in Bad Gastein vergeben. 11 herausragende Nachwuchskünstler*innen sind für den Preis nominiert und präsentieren ihre Arbeiten aus den Bereichen Malerei, Bildhauerei sowie Zeitbezogene Medien in den Galerie-Räumen der Kunsthochschule am Lerchenfeld.

Die mit 7.500 Euro dotierte Auszeichnung wurde für die Videoarbeit »(1) Problem weniger« an Daniel Hopp vergeben, der bei Prof. Jeanne Faust und Prof. Anselm Reyle studiert. Über das einmonatige Aufenthaltsstipendium im Rahmen von »sommer.frische.kunst“ in Bad Gastein kann sich der Malerei-Student Simon Modersohn aus der Klasse von Prof. Werner Büttner freuen.

Die 11 Nominierten für den Hiscox Kunstpreis 2017 waren:
Janis Fisch, Daniel Hopp, Laura Larraz, Shira Lewis, Carlos León, Julia Malgut, Simon Modersohn, Niclas Riepshoff, Paul Smith, Alisa Tsybina, Xiyao Wang.

Der externen Jury, die sich aus Expert*innen des Kunstbetriebs zusammensetzt, gehören in diesem Jahr an:
Yilmaz Dziewior – Direktor Museum Ludwig Köln,
Andrea von Goetz und Schwanenfliess – VG & S Art Development,
Robert Read – Hiscox,
Wolfgang Ullrich – freier Autor und Kulturwissenschaftler Leipzig,
Hilke Wagner – Direktorin Albertinum, Staatliche Kunstsammlungen Dresden.

Am Mittwoch, den 11. Oktober 2017 ist die Ausstellung im Anschluss an die Semestereröffnung ab 19 Uhr geöffnet. Es erscheint ein Katalog zu der Ausstellung mit Texten von Jens Asthoff.

Hochschule für bildende Künste
Lerchenfeld 2, 22081 Hamburg
T. +49.40.428989.205
hfbk-hamburg.de/hiscox_kunstpreis

Presse



Justus Bier Preis an Inke Arns, Igor Chubarov und Sylvia SasseTurner Prize 2018 an Charlotte ProdgerAlice Creischer erhält Peill-Preis + Förderstipendien an Kasia Fudakowski und Pakui HardwareAnna Witt erhält Otto Mauer PreisNam June Paik Award 2018 Pierre Descamps erhält den SpallArt Salzburg Prize 2019Wolfgang-Hahn-Preis geht an Künstlerin Jac Leirner Clement Cogitore, Preisträger PRIX MARCEL DUCHAMP 2018Peter Weibel erhält Lovis-Corinth-PreisHorst Antes erhält COLOGNE FINE ART-Preis 2018Yvonne Roeb erhält den Kallmann-PreisLena Henke erhält 2019 den 8. Förderpreis zum Rubenspreis der Stadt SiegenKyra Tabea Balderer - Szenario Aachener Kunstpreis 2018 geht an Walid RaadFrauenkulturpreis des LVR geht an Julia Bünnagel Zhe Wang erhält den Karin Hollweg Preis 2018Lili Fischer erhält 5. MO-Kunstpreis "Dada, Fluxus und die Folgen"Kunstpreis der Sparkasse Hannover 2018: Dieter FroelichDorothea von Stetten-Kunstpreis an Masar Sohail Prix Ars Electronica 2018Tatjana Doll erhält den Konrad-von-Soest-Preis 2018Francesco Neri wird mit dem August-Sander-Preis 2018 ausgezeichnet Preisträger ars viva 2019: Niko Abramidis & NE | Cana Bilir-Meier | Keto LoguaADKV-ART COLOGNE-Preis für Kunstkritik an Radek KrolczykADKV-ART COLOGNE Preis für Kunstvereine 2018 geht nach Köln an die Temporary GalleryRoswitha Haftmann-Preis für Michelangelo PistolettoJulia Stoschek erhält den ART COLOGNE-Preis 2018Henrike Grohs-Preis für afrikanische Künstler geht an Em´kal EyongakpaEIKON Award (45+)Hash Award 2018 | Virtual Goes Real an die Softwarekünstlerin Marloes de Valk


Anzeige
Responsive image


Anzeige
Responsive image


Anzeige
Responsive image


Card image cap

Hauptsache Kopf. Jawlensky, Warhol, Cahn

26. Januar bis 19. Mai 2019 | Kunsthalle Emden

Card image cap

Next Generations. Aktuelle Fotografie made im Rheinland

27. Januar 2019 bis 5. Mai 2019 | Museum Morsbroich, Leverkusen

Card image cap

Lina Selander. Shadow Optics

24.01.-10.03.19 | KUNST HAUS WIEN

Card image cap

Tina Haase – unbedingt

27.01. - 05.05.2019 | Kunstmuseum Villa Zanders, Bergisch Gladbach