Hasselblad Award Gewinner 2020: Alfredo Jaar

März 2020
Eingabedatum: 10.03.2020

Responsive image

Alfredo Jaar, Searching for Africa in Life, 1996 Five printsbilder

Alfredo Jaar ist der diesjährigeGewinner des Hasselblad Award, einem der renommiertesten und mit knapp 100.000 EUR höchstdotierten Fotografiepreise weltweit.

Alfred Jaars Interesse gilt der Zeitgeschichte sowie dem Verhältnis von Kunst und Politik. Ausgangspunkt der Kunst Alfredo Jaars ist stets die systematische Analyse der Hintergründe konkreter Ereignisse. ( Kurzbiografie )

Die Preisverleihung findet am 19. Oktober 2020 in Göteborg, Schweden, statt. Am folgenden Tag, dem 20. Oktober, wird eine Ausstellung von Alfredo Jaars Arbeit wird im Hasselblad Center eröffnet.

In der Jury-Begründung heißt es:

»Alfredo Jaar explores complex socio-political issues, bringing to the fore the ethics of representation. Through quiet and meditative works, Jaar confronts issues of great magnitude, bearing witness to humanitarian disasters and attesting to the impact of military conflict, political corruption and economic inequality throughout the world. His photographs, films, elaborate installations and community-based projects provocatively disturb common perceptions of reality. At the heart of his practice is what Jaar refers to as the politics of images, questioning the way we use and consume images, while pointing to the limitations of photography and the media to represent significant events.«

Jury:
Joshua Chuang
Senior Curator of Photography,
New York Public Library, USA

Thyago Nogueira, Jury Chair
Head of the Contemporary
Photography Department,
Instituto Moreira Salles, Brazil

Anna-Kaisa Rastenberger
Professor of Exhibition Studies and
Spatiality, Academy of Fine Arts, Uniarts,
Finland

Laura Serani
Independent Curator, Italy/France

Yiannis Toumazis
Director NiMAC and Assistant Professor
Frederick University, Cyprus

hasselbladfoundation.org/wp/

chk



Alfredo Jaar:


- *1956 in Santiago de Chile, Chile.

- 10th Mercosul Biennial 2015

- Aichi Trienniale 2013

- Art Basel 2013

- Art Basel 2016

- Art Basel Hong Kong 2014

- Art Basel Miami Beach 2013

- art basel miami beach, 2014

- art berlin 2017

- Bienal de Sao Paulo, 2010

- daad Stipendiat

- Daimler Art Collection

- documenta 11, 2002

- documenta 8, 1987

- EVA International 2016

- Frieze London 2013

- Frieze London 2016

- Goodman Gallery

- Gwangju Biennale, 1995

- Gwangju Biennale, 2000

- ikono On Air Festival

- Istanbul Biennial, 1995

- Kochi Muziris Biennale 2012

- Kochi-Muziris Biennale,2014

- Kunstverein Arnsberg

- Kunstverein Braunschweig 2015

- Liverpool Biennal 2010

- Liverpool Biennale 2012

- MACBA COLLECTION

- Mis-Understanding Photography, 2014, GA

- MoMA Collection

- Museo Reina Sofía, Collection

- SAMMLUNG WEMHÖNER

- SHARJAH BIENNIAL 10, 2011

- Sharjah Biennial 2019

- SHARJAH BIENNIAL 8, 2007

- Ural Industrial Biennial of Contemporary Art, 2015

- Venedig 2013 Pav
ZEISS Photography Award 2020Katrin Plavčak erhält KlinkanpreisAnike Joyce Sadiq erhält Förderpreis der Kunststiftung Rainer Wild Hasselblad Award Gewinner 2020: Alfredo JaarBetye Saar erhält Wolfgang-Hahn-Preis 2020ART COLOGNE-Preisträger 2020: Gaby und Wilhelm SchürmannWilhelm-Lehmbruck-Preis 2020 an Janet Cardiff und George Bures MillerEuropean Media Art Platform Justus Bier Preis für KuratorenWolfgang-Hahn-Preis geht an Betye Saar Die kolumbianische Künstlerin Doris Salcedo erhält den Nomura Art AwardArnold-Bode-Preis 2019 an Hans HaackeOtto-Steinert-Preis 2019 geht an Rafael HeygsterVonovia Award für FotografieSteve McQueen erhält den B3 BEN HauptpreisFrank Gaudlitz erhält den Fotopreis der Michael Horbach Stiftung 2019 Paul Iby erhält Kunstpreis der Stiftung der Saalesparkasse 2019Kunstpreis des Forschungs- und Behandlungszentrums für Psychische Gesundheit 13. Cairo Biennale: Biennale Prize 2019 an Brigitte Kowanz Roswitha Haftmann - Preis geht an VALIE EXPORTKarin Hollweg Preis 2019 geht an Mattia Bonafini und Luisa EugeniArmin Linke erhält Sparda-Kunstpreis »Kubus« 2019 Julio Lugon gewinnt ersten Preis bei b o n n h o e r e n – sonotopia 2019 Sheela Gowda erhält Maria Lassnig PreisMax-Beckmann-Preis an Cindy ShermanHector Preis an Hiwa KEdith Dekyndt erhält Kunstpreis Finkenwerder 2019Justus Bier Preis an Inke Arns, Igor Chubarov und Sylvia SasseTurner Prize 2018 an Charlotte ProdgerAlice Creischer erhält Peill-Preis + Förderstipendien an Kasia Fudakowski und Pakui Hardware


Anzeige
Responsive image


Anzeige
Responsive image


Anzeige
Responsive image


Anzeige
Responsive image

Chatbot

Was der Bot u.a. jetzt bereits beantworten kann: Was ist Kunst, was macht die Kunst, Konzeptkunst, wozu Kunst, Künstler und was macht art-in.de? Um Fragen, die er noch nicht beantworten kann, kümmern wir uns. Es ist ein Experiment im Aufbau. Wir freuen uns über alle Fragen.


Card image cap

Digitale Angebote

April 2020 | Kunstverein in Hamburg

Card image cap

Digitale Initiative des Vitra Design Museums

April 2020 | Vitra Design Museum, Weil am Rhein