Anzeige
Responsive image

Newsletter -- Künstlerdatenbank ---- Textkorpus ---- Ateliers

Jana Baumann neue Kuratorin im Haus der Kunst München

September 2018
Eingabedatum: 04.09.2018

Responsive image

Dr. Jana Baumann, Foto: Diana Pfammatterbilder

Das Haus der Kunst freut sich mitzuteilen, dass Dr. Jana Baumann zum 15. Oktober dieses Jahres ihre Tätigkeit als Kuratorin am Haus der Kunst aufnimmt.

Ihr Studium der Kunstgeschichte an der Universität Bonn schloss Jana Baumann (geb. 1984) 2010 ab. Sie promovierte an der Universität Bonn bei Prof. Anne-Marie Bonnet mit einer Dissertation zum Thema "Museum als Avantgarde. Museen moderner Kunst in Deutschland 1919-1933", veröffentlicht 2016 im Deutschen Kunstverlag Berlin.

Als wissenschaftliche Mitarbeiterin in der Abteilung Gegenwartskunst hat Jana Baumann am Städel Museum Frankfurt folgende Ausstellungen verantwortet:

- Victor Vasarely. Im Labyrinth der Moderne; in Kooperation mit dem Centre Pompidou, Paris (ab 26.9.2018), Kuratorin
- Fotografien werden Bilder. Die Becher-Klasse (2017), Ko-Kuratorin
- David Claerbout. Die reine Notwendigkeit (2016), Ko-Kuratorin

Ihr Profil hat sie seit 2014 geschärft: Als Assistenzkuratorin am gleichen Haus hat sie an den Projekten „John Baldessari. Movie Scripts/Art" (2014-2015), „Eva Kotátková. Performance" (2015) und „Franz Erhard Walther. Schreitsockel und Standstellen" (2014) mitgewirkt.
...

hausderkunst.org

Presse



Kunst Frauen BilderMoritz Wesseler wird neuer Direktor des Fridericianum in KasselThorsten Sadowsky neuer Direktor des Museum der Moderne SalzburgJana Baumann neue Kuratorin im Haus der Kunst MünchenVerfahrenseinstellung im Ermittlungsverfahren betreffend documenta 14Kunst- und Kulturfestival BEGEHUNGENRegina Barunke wird neue Direktorin der GAKDaniel Birnbaum verlässt Moderna Museet in StockholmFindungskommission für documenta 15 steht festNicolaus Schafhausen verlässt Kunsthalle WienElke aus dem Moore ist neue Leiterin der Akademie Schloss SolitudeNeue Geschäftsführung zur documenta 15: Dr. Sabine Schormann Franciska Zólyom als Kuratorin des deutschen Beitrags für Venedig Biennale 2019 berufen58. Venedig Biennale: Ralph RugoffUte Stuffer wird neue Direktorin des Kunstmuseums RavensburgDer Kölnische Kunstverein bekommt Nikola Dietrich als neue DirektorinUn-Curating the Archive Teil II: 1990 – 2002Neue Goethe-Zentren eröffnen in Baku und EriwanElke aus dem Moore wird neue Leiterin der Akademie Schloss SolitudeMalewitsch-Gemälde der Kunstsammlung Nordrhein- Westfalen - eine FälschungART DÜSSELDORF - GalerienlisteWas bisher geschah. art berlin fairSINOPALE 6: „TRANSPOSITION“Carsten Nicolais Installation ´organ`Der neue Beirat der ART COLOGNEAlien-Nation: Momentum 9 in Moss sieht im Fremden eine ChanceStiftung Insel Hombroich erstellt Werkverzeichnis zu Erwin HeerichDie Datenbank zu den Künstler-DatenblätternRose Valland Institut Open Call: Unrechtmäßige Besitzverhältnisse in DeutschlandPersonalien: Cristina Steingräber verlässt Hatje Cantz Verlag


Anzeige
Responsive image


Anzeige
Responsive image


Anzeige
Responsive image


Anzeige
Responsive image


Card image cap

viennacontemporary

27.–30. September 2018 | Marx Halle Wien

Card image cap

Der flexible Plan. Das Rokoko in der Gegenwartskunst

23. September 2018 bis 6. Januar 2019 | Museum Morsbroich, Leverkusen

Card image cap

Artificial Paradise? Immersion in Raum und Zeit

23. 09. - 29. 11. 2018 | Halle für Kunst & Medien, Graz

Card image cap

Landschaft, die sich erinnert

nur noch bis 30.09 2018 | Museum für Gegenwartskunst Siegen

Card image cap

Kunst Frauen Bilder

Notizen zur Zeit