Logo art-in.de


WE ARE - Feminismus gehört uns allen

03.09.2022 - 09.01.2023 | Städtische Galerie Wolfsburg
Eingabedatum: 26.08.2022

WE ARE - Feminismus gehört uns allen

Ramona Schacht, o.T., 2022 (Detailaufnahme aus dem Archiv des Ukrainischen Staates, Kyiv), aus der Serie MY COVERED (FEM.) HISTORY © Ramona Schachtbilder


In vielen Bereichen des gesellschaftlichen Lebens werden Frauen immer noch ausgegrenzt und benachteiligt – in der Berufswelt wie im privaten Umfeld.

Deshalb setzt unsere Ausstellung WE ARE – Feminismus gehört uns allen mit den Beteiligten und Projektpartner:innen ein Zeichen gegen Ungleichheit und Diskriminierung und für Gleichheit und Selbstbestimmung.

Das Ausstellungsprojekt öffnet Räume und stellt auf vielfältige Weise Fragen:

Welche unterschiedlichen Perspektiven sind in Wolfsburg und darüber hinaus zu Themen wie Feminismus, Empowerment und Intersektionalität vertreten?

Wie können wir mit Stereotypen und Vorurteilen in Bezug auf Geschlechterrollen umgehen? Wie setzen sich Menschen mit den unterschiedlichsten Biografien mit feministischen Fragen auseinander?

Ausgangspunkt dieser Fragen sind die biografischen Hintergründe wie auch die künstlerischen Arbeitsweisen der beteiligten Personen. Das Ausstellungsgeschehen wird zur Beteiligungs- und Dialogplattform, bei der die Akteur:innen ihre persönlichen Perspektiven zeigen und die unterschiedlichen Themen gemeinsam ausgehandelt und diskutiert werden.

Städtische Galerie Wolfsburg
Schloss Wolfsburg
Schlossstraße 8
38448 Wolfsburg
www.staedtische-galerie-wolfsburg.de

Presse





Kataloge/Medien zum Thema: Ramona Schacht




Anzeige
Responsive image


Anzeige
art zurich


Anzeige
schwerin glanzstuecke

Anzeige Galerie Berlin

Responsive image
Haus am Kleistpark | Projektraum




Anzeige Galerie Berlin

Responsive image
Haus am Lützowplatz




Anzeige Galerie Berlin

Responsive image
Haus am Lützowplatz




Anzeige Galerie Berlin

Responsive image
Künstlerhof Frohnau




Anzeige Galerie Berlin

Responsive image
Galerie im Körnerpark