Logo art-in.de


Möglichkeiten der Künstlichen Intelligenz


Eingabedatum: 22.12.2022

Möglichkeiten der Künstlichen Intelligenz

symbolbildbilder


Mit der Künstlichen Intelligenz existiert ein Modell, mit dem Möglichkeiten errechnet werden können - seien sie auch mehr oder weniger fehlerhaft.

Auf den Gebieten der Materialkunde, der Wirkstoffkunde sowie in der Biochemie zeigen sich die Fähigkeiten der Künstlichen Intelligenz, wenn Materialien bzw. Wirkstoffe aufgrund ihrer Strukturmerkmale Verbindungen eingehen und so Neues entsteht.

Man hatte nicht damit gerechnet, dass unter Berücksichtigung der gleichen Merkmale auch in Bereichen des Kreativen Neues entstehen kann. Da jedoch die Digitalisierung Analoges verrechenbar macht, bleibt festzuhalten, dass mit ausreichend Daten im Hintergrund auch hier Kombinationen neue Inhalte konstituieren.

Neues als Ergebnis der Kombination bekannter Ideen bzw. Strukturen aufgrund von Hintergrundmustern, die ein Zusammenführen nahelegen bzw. plausibel erscheinen lassen.

Eine Verständigung darauf, dass auch Kreativität nicht bedingungslos Neues entstehen lässt, wäre hilfreich.

Der Algorithmus der Künstlichen Intelligenz entschlüsselt die komplexe Faltung von Proteinen, was eine neue Zukunft in der Biochemie einleiten kann.

Die Entwicklung der Künstlichen Intelligenz steckt noch in den Anfängen.

Responsive image

KI - pro und contra


- KI erleichtert den Zugang zu Wissen.
- KI organisiert Zusammenhänge aufgrund von Ähnlichkeiten bestehender abstrakter Datenstrukturen.
- KI forciert den Verlust an Schreibfähigkeit.
- Es stellen sich Fragen nach dem geistigen Eigentum sowie nach der Autorschaft.
- Fehler und falsche Behauptungen sind möglich und erfordern einen kritischen Umgang mit der KI.
- Es können mit Hilfe der KI neue Ideen entwickelt werden.
- Der Anspruch an die Kreativität wird steigen.

Die Autorschaft teilt sich bei der Einbeziehung der KI in:

Nutzer/Initiator + Software + Hardware + Modell,
wobei dem menschlichen Teil der Autorschaft noch ein editorischer bzw. kuratorischer Part zukommt.



ct





Kataloge/Medien zum Thema: KI




Anzeige
Responsive image

Anzeige Galerie Berlin

Responsive image
Alfred Ehrhardt Stiftung




Anzeige Galerie Berlin

Responsive image
Kunstbrücke am Wildenbruch




Anzeige Galerie Berlin

Responsive image
Kommunale Galerie Berlin




Anzeige Galerie Berlin

Responsive image
Haus am Lützowplatz




Anzeige Galerie Berlin

Responsive image
nüüd.berlin gallery