Anzeige
Responsive image

Newsletter -- Künstlerdatenbank ---- Textkorpus ---- Ateliers

Attila Csörgo erhält Nam June Paik Award 2008


Eingabedatum: 18.10.2008

bilder

DIe Verleihung fand am 16. Oktober 2008 in Anwesenheit der drei Künstler im Wallraf-Richartz-Museum & Fondation Corboud in Köln statt. Noch bis zum 16. November 2008 ist die Ausstellung der fünf nominierten Künstler bzw. Künstlergruppen für den 4. Nam June Paik Award dortzu sehen.

Jurymitglieder waren 2008: Prof. Mischa Kuball, Kunsthochschule für Medien, Köln, Prof. Katharina Sieverding, Universität der Künste, Berlin, und Dr. Barbara Honrath, Leiterin Bereich Bildende Kunst Goethe-Institut, München.

In der Jurybegründung zu Attila Csörgı aus Budapest, Ungarn, heißt es:

"Der Preisträger Attila Csörgöı erfindet Sehmaschinen, die das menschliche Sehspektrum erweitern. Die aus einfachen Mitteln gebauten Apparate Csörgıs zeichnen Lichtspuren auf, die in Form einer ‚Möbiusschleife’ oder einer aufgeschnittenen Orangenschale ganz neue Seherfahrungen prägen und sich dadurch der biologischen Determiniertheit menschlicher Wahrnehmung entziehen. Die unprätentiöse Photographie (im wörtlichen Sinn als Lichtzeichnung) Csörgıs führt den künstlerischen Weg zurück zu den entschleunigten Bildern einer zeitlosen Fotografie. Attila Csörgıs künstlerischer Ansatz weist in seiner experimentellen Natur eine sehr große Nähe zu dem Werk und dem Denken von Nam June Paik auf: sowohl in der spielerischen Neugierde wie auch in der intellektuellen Bewältigung kognitiver Fragestellungen."

Die Besonderheit des 4. Nam June Paik Award liegt in der Gegenüberstellung digitaler und analoger, zeitgenössischer sowie historischer Kunstwerke im Wallraf-Richartz-Museum in Köln.

Abbildung:
Attila Csörgo, Orange Space I-1, 2004, Fotografie
Foto: Alistair Overbruck, Köln 2008

namjunepaikaward.de

WALLRAF-RICHARTZ-MUSEUM & FONDATION CORBOUD
Obenmarspforten (am Kölner Rathaus)
50667 Köln
Tel.: 0221 / 2 21 2 11 19
Fax: 0221 / 2 21 2 26 29
wallraf@museenkoeln.de
museenkoeln.de/wallraf
Öffnungszeiten
Di/Mi/Fr 10-18 Uhr
Sa/So/Fei 11-18 Uhr
Do 10-22 Uhr
Mo geschlossen



ch
Daten zu Attila Csörgo:


- Biennale Venedig 2017

- documenta 13, 2012


Anzeige
Responsive image


Anzeige
Responsive image


Anzeige
Responsive image


Anzeige
Responsive image