Personalien: Veronika Olbrich wird neue Leiterin der Städtischen Galerie Nordhorn


Eingabedatum: 06.10.2008

Personalien: Veronika Olbrich wird neue Leiterin der Städtischen Galerie Nordhorn

bilder

Die neue Leiterin der Städtischen Galerie Nordhorn heißt Veronika Olbrich (geb.1963 / Helmstedt), sie wechselt vom Kunstverein Langenhagen nach Nordhorn und tritt im November 08 die Nachfolge von Roland Nachtigäller an, der das Haus seit 2003 leitete und Anfang 2009 als Direktor an das Museum MARTa - Herford geht.

Biografisches:
Veronika Olbrich studierte Soziologie und Sozialpsychologie mit den Schwerpunkten Psychoanalyse und Kunstsoziologie an der Universität Hannover. Anschließend absolvierte sie eine Ausbildung zur Bildungsreferentin für die Bereiche Wirtschaft und Verwaltung und war als Mitarbeiterin in der Personalentwicklung bei VW in Wolfsburg tätig. Seit November 1993 ist Veronika Olbrich Geschäftsführerin des Kunstvereins Langenhagen.
In Einzelausstellungen zeigte sie bspw. Tilo Schulz (2001), Jonas Dahlberg (2003), Michaela Melian (2004), Jun Yang (2005), Annika Eriksson (2006), Olaf Nicolai (2007) oder Anna Meyer (2008). Als Gruppenausstellung konzipierte sie u.a. »Die verborgene Tat« (2004), »Erzähl mal was ...« (2005) oder »Gefühlte Temperatur« (2007).

Städtische Galerie Nordhorn
Vechteaue 2, D-48529 Nordhorn
Tel.: +49 (0)5921-97 11 00

nordhorn.de

ch




Anzeige
Eisenhammer


Anzeige
Boris Lurie Art Foundation


Anzeige
Responsive image

Chatbot

Was der Bot u.a. jetzt bereits beantworten kann: Was ist Kunst, was macht die Kunst, Konzeptkunst, wozu Kunst, Künstler und was macht art-in.de? Um Fragen, die er noch nicht beantworten kann, kümmern wir uns. Es ist ein Experiment im Aufbau. Wir freuen uns über alle Fragen.


Card image cap

Shaping the Invisible World

Hochschule für Gestaltung und Kunst FHNW + HeK (Haus der elektronischen Künste), Basel