Peter Pommerer "Cirque-Zirkus" im Württembergischen Kunstverein


Eingabedatum: 31.05.2002



bilder

Am 5.6.02 eröffnet der Württembergische Kunstverein eine Ausstellung mit einer Installation des in Berlin lebenden Künstlers Peter Pommerer. Pommerer, der zur jüngeren Künstlergeneration zählt, entwirft eine Wandinstallation für den historischen Kuppelsaal des Kunstvereins in Analogie zu einem riesenhaften Zirkuszelt. Die Wandinstallation soll durch das Medium der Zeichnung einen Prozess zeigen, in dem ein Geflecht aus ornamentalen, abstrakten, gegenständlichen Motiven und die provozierenden Wirkung von Wandkritzeleien und Graffiti gegenüberstehen.

Dauer: 6.6.-18.8.02
Schlossplatz 2 / 70 173 Stuttgart / Di-So 11-18Uhr, Mi 11-20Uhr
wkv-stuttgart.de



ch




Anzeige
Responsive image


Anzeige
Responsive image


Anzeige
Responsive image


Anzeige
Responsive image


Anzeige
Responsive image

Chatbot

Was der Bot u.a. jetzt bereits beantworten kann: Was ist Kunst, was macht die Kunst, Konzeptkunst, wozu Kunst, Künstler und was macht art-in.de? Um Fragen, die er noch nicht beantworten kann, kümmern wir uns. Es ist ein Experiment im Aufbau. Wir freuen uns über alle Fragen.


Card image cap

Sommer des Zögerns

26. Mai – Sonntag 30. August 2020 | Kunsthalle Zürich

Card image cap

Shift #3: Vom (Nicht-)Produktiven

27.5.20 | Akademie der Bildenden Künste Nürnberg

Card image cap

BurgLabs: neue Forschungslabore an der BURG

Mai 2020 | Burg Giebichenstein Kunsthochschule Halle