David Blandy und Nilbar Güres in ARTISTIC DIALOGUES II


Eingabedatum: 07.09.2011

bilder

ARTISTIC DIALOGUES II
David Blandy: Child of The Atom
Nilbar Güres: Self-Defloration

Das Künstlerhaus Stuttgart freut sich, die ersten umfassenden Einzelausstellungen des britischen Künstlers David Blandy und der türkischen Künstlerin Nilbar Güres zu präsentieren.

Die Schau „Child of the Atom“ von David Blandy verwandelt den zweiten Stock des Künstlerhauses Stuttgart in ein Filmtheater und zeigt eine Auswahl seiner Videoarbeiten. Nilbar Güreş monografische Ausstellung „Self-Defloration“ im vierten Stock des Künstlerhauses präsentiert die Vielfalt ihrer künstlerischen Arbeit, die sich narrativ mit Gender-Fragen auseinandersetzt.

Beide Ausstellungen werden im Rahmen der Reihe KÜNSTLERISCHE DIALOGE präsentiert, die mittels parallel stattfindender Einzelausstellungen unterschiedliche künstlerische Ansätze zu jeweils wechselseitigen Kontexten und Fragestellungen kombiniert und gemeinsam diskutiert.

Abbildung: David Blandy: "Child of the Atom", Videostill, 2010

Öffnungszeiten Ausstellung: Mi-So 15-19 Uhr

Künstlerhaus Stuttgart
Reuchlinstraße 4b
70178 Stuttgart
Tel.: (0711) 617652
kuenstlerhaus.de


Medienmitteilung




Anzeige
Responsive image


Anzeige
Responsive image


Anzeige
Responsive image


Anzeige
Responsive image

Chatbot

Was der Bot u.a. jetzt bereits beantworten kann: Was ist Kunst, was macht die Kunst, Konzeptkunst, wozu Kunst, Künstler und was macht art-in.de? Um Fragen, die er noch nicht beantworten kann, kümmern wir uns. Es ist ein Experiment im Aufbau. Wir freuen uns über alle Fragen.


Card image cap

SHEELA GOWDA. IT.. MATTERS

31. 03. – 26. 07. 2020 | hier schon mal ein Vorgeschmack auf die digitale Eröffnung der Ausstellung

Card image cap

Das Museum Ludwig in Köln erweitert das digitale Programm

März | Spezielles Angebot über die Social-Media-Kanäle verfügbar