Anzeige
Responsive image

Haus-Rucker-Co. Städtisches Werkzeug

24. 2. bis 12. 05. 2019 | Mannheimer Kunstverein
Eingabedatum: 24.02.2019

bilder

In allen Haus-Rucker-Co Ausstellungen tauchen zwar immer wieder einzelne Objekte aus den verschiedenen Projekten auf, aber nie in so komprimierter Form wie in der Ausstellung im Mannheimer Kunstverein.

In 15 Jahren haben wir uns mit dem öffentlichen Raum beschäftigt. Beginnend mit Projekten der Provisorischen Architektur, die vorrangig die alltägliche Wahrnehmung irritieren bzw. korrigieren helfen. Die gebaute Stadt neu zu sehen – gerade wenn dies zeitlich begrenzt ist – hilft, sie zu akzeptieren oder zu korrigieren.

Die späteren Arbeiten gehen spezifisch auf alle einzelnen Orte ein, für die sie gedacht waren. Neben der sehr persönlichen Erfahrung, die man durch das Benutzen der Objekte macht, helfen die Objekte, dem Ort etwas zurück zu geben, was er möglicherweise verloren hat: Identität.

Mannheimer Kunstverein e.V.
Augustaanlage 58
68165 Mannheim
www.mannheimer-kunstverein.de

Presse



Haus-Rucker-Co:


- Blickmaschinen

- documenta 8, 1987


Anzeige
Responsive image


Anzeige
Responsive image


Anzeige
Responsive image


Anzeige
Responsive image

Chatbot

Was der Bot u.a. jetzt bereits beantworten kann: Was ist Kunst, was macht die Kunst, Konzeptkunst, wozu Kunst, Künstler und was macht art-in.de? Um Fragen, die er noch nicht beantworten kann, kümmern wir uns. Es ist ein Experiment im Aufbau. Wir freuen uns über alle Fragen.


Card image cap

Emma Adler SUPERFLARE

19.10. – 30.11.2019 | Neuer Kunstverein Gießen

Card image cap

Sonia Kacem - Between the scenes

19. 10. 2019 - 19. 01. 2020 | Westfälischer Kunstverein, Münster

Card image cap

Sleeping with a Vengeance, Dreaming of a Life

19. 10. 2019 - 12. 01. 2020 | Württembergische Kunstverein, Stuttgart

Card image cap

B3 Biennale des bewegten Bildes

15. bis 20. Oktober 2019 auf der Frankfurter Buchmesse und in RheinMain