Anzeige
Responsive image

Newsletter -- Künstlerdatenbank ---- Textkorpus ---- Ateliers

Verleihung des Kunstpreises des Landes Sachsen-Anhalt 2013 an Franca Bartholomäi

7. Dezember 2013
Eingabedatum: 07.12.2013

bilder


Heute Samstag, den 7. Dezember 2013, wird Stephan Dorgerloh, Kultusminister des Landes Sachsen-Anhalt, in der Stiftung Moritzburg den Kunstpreis des Landes Sachsen-Anhalt 2013 an die Grafikerin Franca Bartholomäi verleihen.

Der Kunstpreis des Landes Sachsen-Anhalt wird seit 1992 vergeben – zunächst jährlich, von 1995 bis 2003 im Wechsel mit dem Förderpreis für Bildende Kunst alle zwei Jahre, seit 2005 ausschließlich als Kunstpreis des Landes Sachsen-Anhalt.

Die Preisträger seit 1992: Ludwig Ehrler (1992), Christina Brade (1993), Manfred Gabriel (1994), Meinolf Splett (1995), Gertraud Möhwald (1997), Olaf Wegewitz (1999), Irmtraud Ohme (2001), Helmut Brade (2003), Steffen Kroll (2005), Otto Möhwald (2007), Marie-Luise Meyer (2009), Thomas Rug (2011).

Die Kunstpreisträgerin 2013, Franca Bartholomäi, wurde 1975 in Hohenmölsen geboren. Sie studierte von 1994 bis 2000 im Fachbereich Kunst der Burg Giebichenstein Kunsthochschule Halle in der Studienrichtung Grafik bei Prof. Thomas Rug und absolvierte dort anschließend ein Aufbaustudium. Seit 2003 ist sie freischaffend in Halle tätig. Zurzeit hat sie an der Burg Giebichenstein einen Lehrauftrag für grafische Techniken / Holzschnitt. Franca Bartholomäi wurde mit zahlreichen Stipendien und Preisen ausgezeichnete. Als Grafikerin ist sie ist eine weit über die Grenzen des Landes hinaus bekannte und anerkannte Künstlerin (mehr zu Franca Bartholomäi unter francabartholomaei.de).

Samstag, 7. Dezember 2013, 11 Uhr
Verleihung des Kunstpreises des Landes Sachsen-Anhalt 2013
Stiftung Moritzburg Halle (Saale)
Kunstmuseum des Landes Sachsen-Anhalt
Friedemann-Bach-Platz 5 | 06108 Halle (Saale)

pm
Turner Prize 2018 an Charlotte ProdgerAlice Creischer erhält Peill-Preis + Förderstipendien an Kasia Fudakowski und Pakui HardwareAnna Witt erhält Otto Mauer PreisNam June Paik Award 2018 Pierre Descamps erhält den SpallArt Salzburg Prize 2019Wolfgang-Hahn-Preis geht an Künstlerin Jac Leirner Clement Cogitore, Preisträger PRIX MARCEL DUCHAMP 2018Peter Weibel erhält Lovis-Corinth-PreisYvonne Roeb erhält den Kallmann-PreisHorst Antes erhält COLOGNE FINE ART-Preis 2018Lena Henke erhält 2019 den 8. Förderpreis zum Rubenspreis der Stadt SiegenKyra Tabea Balderer - Szenario Aachener Kunstpreis 2018 geht an Walid RaadFrauenkulturpreis des LVR geht an Julia Bünnagel Zhe Wang erhält den Karin Hollweg Preis 2018Lili Fischer erhält 5. MO-Kunstpreis "Dada, Fluxus und die Folgen"Kunstpreis der Sparkasse Hannover 2018: Dieter FroelichDorothea von Stetten-Kunstpreis an Masar Sohail Prix Ars Electronica 2018Tatjana Doll erhält den Konrad-von-Soest-Preis 2018Francesco Neri wird mit dem August-Sander-Preis 2018 ausgezeichnet Preisträger ars viva 2019: Niko Abramidis & NE | Cana Bilir-Meier | Keto LoguaADKV-ART COLOGNE-Preis für Kunstkritik an Radek KrolczykADKV-ART COLOGNE Preis für Kunstvereine 2018 geht nach Köln an die Temporary GalleryRoswitha Haftmann-Preis für Michelangelo PistolettoJulia Stoschek erhält den ART COLOGNE-Preis 2018Henrike Grohs-Preis für afrikanische Künstler geht an Em´kal EyongakpaEIKON Award (45+)Hash Award 2018 | Virtual Goes Real an die Softwarekünstlerin Marloes de ValkColumbus-Förderpreis für aktuelle Kunst geht an den Hamburger Künstler Paul Spengemann


Anzeige
Responsive image


Anzeige
Responsive image


Anzeige
Responsive image


Anzeige
Responsive image


Anzeige
Responsive image