Logo art-in.de


Painting on the Move - 3teiliger Ausstellungszyklus in Basel


Eingabedatum: 23.05.2002

Painting on the Move - 3teiliger Ausstellungszyklus in Basel

bilder


Im Kunstmuseum, dem Museum für Gegenwartskunst sowie der Kunsthalle in Basel beginnt am 26.Mai (bis 8.9.02) eine museumsübergreifende Ausstellung, die sich thematisch mit der Situation von Malerei von 1900 bis zur Gegenwart auseinandersetzt.
So wird im Kunstmuseum Basel "ein Jahrhundert der Malerei der Gegenwart (1900-2000)" von Cézanne, Monet, Matisse und Picasso über De Chirico, Magritte bis zu Richter und Polke (um nur einige zu nennen) zu sehen sein.
Das Museum für Gegenwartskunst beschäftigt sich hingegen unter dem Titel "Es gibt kein letztes Bild - Malerei nach 1968" mit der These vom Ende des Tafelbildes. Hier werden Künstler wie Buren, On Kawara, Ryman oder Warhol gezeigt.
Ganz aktuell gibt sich die Kunsthalle Basel. Unter dem Titel "Nach der Wirklichkeit - Realismus und aktuelle Malerei" geht es um den Dialog von Fotografie und Malerei. Teilnehmende Künstler sind u.a. Chuck Close, Gardner, Morris, Sasnal oder Nanxing.

weitere Infos: www.kunstmuseumbasel.ch

ch



Chuck Close:


- Art Basel 2013

- Art Basel 2016

- Art Basel Hong Kong 2014

- Art Basel Miami Beach 2013

- art basel miami beach 2014

- Frieze LA 2019

- Frieze LA 2019

- Frieze London 2013

- Gwangju Biennale 1995

- Gwangju Biennale 2000

- MoMA Collection

- Museo Reina Sofía Collection

- Pace - Gallery

- S.M.A.K. Sammlung Gent

- Sammlung DZ Bank Frankfurt

- Solomon R. Guggenheim Collection

- White Cube - Gallery


Anzeige
vonovia award-teilnahme


Anzeige
artspring berlin auf art in berlin


Anzeige
Ateliers suchen mieten anbieten


Anzeige
Responsive image