Logo art-in.de


GRAD W A N D E R U N G - kunsthaus kaufbeuren (20.2.-14.6.09)


Eingabedatum: 17.02.2009

Weltweite Naturkatastrophen und eine sich langsam verändernde Umwelt als Reaktion auf den Klimawandel sind nicht nur Diskussionsstoff in den Medien. In Kaufbeuren zeigt jetzt die Ausstellung "GRAD WANDERUNG", wie Künstler, u.a. Peter Bialobrzeski, Peter Fend, oder Stephan Huber, sich mit dieser Thematik auseinandersetzen.
Gezeigt werden Fotografien, Videos und Installationen mit den unterschiedlichsten Herangehensweisen. So archivieren einige Künstler in ihren Werken Landschaften, die noch intakt sind, andere dokumentieren den schleichenden Prozess der Veränderung in der Natur oder sie führen dem Betrachter den bereits stattfindenden Wandel direkt vor Augen machen auf den Verbrauch der Ressourcen aufmerksam.

Künstler: Olaf Otto Becker, Karin Bergdolt, Peter Bialobrzeski, Peter Fend, Stuart Franklin, Haubitz + Zoche, Mike Hollingshead, Stephan Huber, Kalle Laar, Carolina Loyola-Garcia, Ann Rosenthal / Steffi Domike / Suzy Meyer

Abbildung: Peter Bialobrzeski "Rungholt 7, Sylt, 2007"
Copyright: Künstler

Öffnungszeiten: Di – Fr 10 – 17 Uhr, Do 10 – 20 Uhr; Sa / So / Feiertage 11 – 17 Uhr, Mo geschlossen

Konzept: Susanne Flesche, Leiterin des kunsthauses kaufbeuren

kunsthaus kaufbeuren
Spitaltor 2
87600 Kaufbeuren
Tel. 08341 / 8644

kunsthaus-kaufbeuren.de

ch



Peter Bialobrzeski:


- Kunstverein - Palais für aktuelle Kunst Glückstadt Glückstadt

- Sammlung DZ Bank Frankfurt


Anzeige
Responsive image


Anzeige
Ateliers suchen mieten anbieten


Anzeige
vonovia award-teilnahme


Anzeige
artspring berlin auf art in berlin