Logo art-in.de


Then the work takes place - Camera Austria, Kunsthaus Graz (25.4.-28.6.09)



Der Ausstellungstitel "Then the work takes place." ist der zweite Teil eines Zitates von Dan Graham, dessen erster Teil "First the artist defines meaning" lautet. Auch der erste Teil des Zitates war der Titel einer Gruppenausstellung in der Camera Austria im Jahre 2006. In der damaligen Ausstellung wie auch in der aktuellen Ausstellung geht es um die Bedeutung des Konzeptuellen in der zeitgenössischen Fotografie.
Während 2006 das Spannungsverhältnis zwischen Bild und Idee, zwischen dem Sichtbaren und seiner Repräsentation, zwischen Methodik und Bedeutung untersucht wurde, steht jetzt das Primat der Idee gegenüber dem Werk - das Denkbare und Sagbare gegenüber dem Sinnlichen. So signalisiert der Titel "Then the work takes place" die Verlagerung auf das Werk als spezifische ästhetische Erscheinung und Manifestation, um Denken, Wahrnehmung, Erkennen, Erfahrung und Wissen in ein neues Verhältnis zu rücken.

KünstlerInnen: Marine Hugonnier (F), Joachim Koester (DK), Sharon Lockhart (USA), Jean-Luc Mylayne (F), Peter Piller (D), Hans Schabus (A), Christopher Williams (USA).

KuratorInnen: Maren Lübbke-Tidow (D), Reinhard Braun (A)

Abbildung: Marine Hugonnier, Towards Tomorrow (International Dateline, Alaska) I, 2001. Courtesy: Frac Lorraine, Metz / Max Wigram Gallery, London.


CAMERA AUSTRIA
Kunsthaus Graz
Lendkai 1, 8020 Graz, Austria
T. +43 / (0) 316 / 81 55 500

camera-austria.at


ch





Kataloge/Medien zum Thema: Marine Hugonnier



Marine Hugonnier:


- Art Basel 2013

- Art Basel Miami Beach 2013

- Biennale Venedig 2007

- Biennial of Cartagena de Indias 2014

- Frieze London 2022

- Galeria Fortes Vilaca

- MACBA COLLECTION

- Max Wigram Gallery

- MoMA Collection

- Thyssen-Bornemisza Art Contemporary Wien
Künstler:innen im Deutschen Pavillon in Venedig von 1972-2024Künstler:innen Liste - Nur eine Biennale Teilnahme und die in VenedigKünstler:innen Liste - Gallery Weekend 2024 04 BerlinLa Biennale di Venezia - Biennale Venedig 2024Künstlerinnen Liste Whitney Biennial 2024: Even Better Than the Real ThingTurner PrizeKünstler:innen 2023 / 2021Künstlerliste: 12th Gwangju Biennale 2023Aus unserer Datenbank: Künstlerprogramm des DAAD und documentaAgainst the Logic of War: 5th Kyiv Biennial announces its list of artists6. Biennale der Künstlerinnen im Haus der KunstNeue Künstler*innenliste unter dem Aspekt der MesseteilnahmeNeue Künstler*innenliste unter dem Aspekt der MesseteilnahmeKünstler*liste zur Istanbul Biennale 2022, 17. September – 20. November 2022.Künstler*liste zur Manifesta 14 2022, 22. Juli bis 30. Oktober 2022Künstler*liste zur Berlin Biennale 2022, Still Present! 11. Juni bis 18. September 2022Künstler*liste zur Manifesta 14 2022Künstler*liste zur Whitney Biennale 2022Venedig Biennale 2022 Künstler*innenlisteDie neue Künstler*liste 2023, 2021, 2019documenta fifteen Kassel Künstler*liste und InformationenKünstler*liste Gallery Weekend Berlin 2021 09Künstler*innen, Galerien und die Art Baselsonsbeek20→24Künstler*liste zur 34th Bienal de Sao Paulo – Though its dark, still I singKünstler* mit mehr als 6 Einträgen in unserer Künstler*datenbank. Alphabetische ReihenfolgeKünstlerinnen und InstagramDigitale Bilder / Visualisierungen nach dem Modell GPT3 von OpenAIKünstler* mit mehr als 5 Einträgen in unserer KünstlerdatenbankUntersuchungen zum Kunstsystem


Anzeige
Rubica von Streng


Anzeige
Responsive image


Anzeige
denkmal prozesse


Anzeige
Alles zur KI Bildgenese


Anzeige
Magdeburg

Anzeige Galerie Berlin

Responsive image
Kunsthochschule Berlin-Weißensee




Anzeige Galerie Berlin

Responsive image
Galerie HOTO




Anzeige Galerie Berlin

Responsive image
Haus am Lützowplatz




Anzeige Galerie Berlin

Responsive image
neurotitan




Anzeige Galerie Berlin

Responsive image
Kunstbrücke am Wildenbruch