Anzeige
Boris Lurie

Logo art-in.de


Matta. Fiktionen

Kosmische Phantasieräume

19.1.-2.6.2013 | Museum Frieder Burda, Baden-Baden

Kürzlich noch im Hamburger Bucerius Kunst Forum zu sehen, zieht die Ausstellung weiter nach Baden-Baden ins Museum Frieder Burda. Auch hier wird ein Überblick vom surrealistischen Beginn des chilenischen Künstlers bis zu seinen Panoramaformaten der 1990er Jahre gezeigt.

In Hamburg überzeugte die Schau vor allem durch die dichte, fast beengt wirkende Hängung der großformatigen Bilder und die ungewöhnlichen Bildformate, die den surrealen Kosmos der Bilderwelten die entsprechende sinnliche Wirkung verliehen. Die zwischen Figuration und Abstraktion changierende Malerei erinnert in ihren farbigen Formen an Comic, Science-Fiction, Kinderbücher und Computerspiele. Sie spiegelt aber zugleich immer wieder auch Mattas Interesse an Raumstrukturen und Zeitgeschichte wider.

Roberto Matta, der 1911 in Chile geboren und 2002 in Italien gestorben ist, stellte bereits 1937 mit den Surrealisten in Paris aus. Vorher studierte er Architektur und arbeitete in Paris ein Jahr bei Le Corbusier.Bereits in den vierziger Jahren, als Matta sich im Exil in New York befand, nahm er wesentliche Entwicklungen des Abstrakten Expressionismus um Jackson Pollock vorweg.

Kuratiert wird die Ausstellung von der Spanierin Marga Paz, die bereits 2011 Matta-Retrospektiven in Valencia und Bilbao realisiert hat.

Museum Frieder Burda
Lichtentaler Allee 8b
76530 Baden-Baden
museum-frieder-burda.de
Tel: 07221/39898-0, Fax: 07221/39898-30
Öffnungszeiten: Di bis So 10-18 Uhr, Mo geschlossen (außer an Feiertagen)


chk





Kataloge/Medien zum Thema: Roberto Matta



Roberto Matta:


- Art Basel 2013

- Art Basel Miami Beach 2013

- art basel miami beach 2014

- artbasel2021

- artbasel2021

- artbasel2021

- Frieze LA 2019

- Frieze London 2022

- MoMA Collection

- Pace - Gallery
Künstler:innen Liste - Gallery Weekend 2024 04 BerlinLa Biennale di Venezia - Biennale Venedig 2024Künstlerinnen Liste Whitney Biennial 2024: Even Better Than the Real ThingTurner PrizeKünstler:innen 2023 / 2021Künstlerliste: 12th Gwangju Biennale 2023Aus unserer Datenbank: Künstlerprogramm des DAAD und documentaAgainst the Logic of War: 5th Kyiv Biennial announces its list of artists6. Biennale der Künstlerinnen im Haus der KunstNeue Künstler*innenliste unter dem Aspekt der MesseteilnahmeNeue Künstler*innenliste unter dem Aspekt der MesseteilnahmeKünstler*liste zur Istanbul Biennale 2022, 17. September – 20. November 2022.Künstler*liste zur Manifesta 14 2022, 22. Juli bis 30. Oktober 2022Künstler*liste zur Berlin Biennale 2022, Still Present! 11. Juni bis 18. September 2022Künstler*liste zur Manifesta 14 2022Künstler*liste zur Whitney Biennale 2022Venedig Biennale 2022 Künstler*innenlisteDie neue Künstler*liste 2023, 2021, 2019documenta fifteen Kassel Künstler*liste und InformationenKünstler*liste Gallery Weekend Berlin 2021 09Künstler*innen, Galerien und die Art Baselsonsbeek20→24Künstler*liste zur 34th Bienal de Sao Paulo – Though its dark, still I singKünstler* mit mehr als 6 Einträgen in unserer Künstler*datenbank. Alphabetische ReihenfolgeKünstlerinnen und InstagramDigitale Bilder / Visualisierungen nach dem Modell GPT3 von OpenAIKünstler* mit mehr als 5 Einträgen in unserer KünstlerdatenbankUntersuchungen zum KunstsystemII. Künstler* sind in der Künstler*datenbank vertreten und haben oder haben nicht an Biennalen teilgenommenKünstler* sind in der Künstler*datenbank vertreten und haben oder haben nicht an Biennalen teilgenommen


Anzeige
artspring berlin 2024


Anzeige
Responsive image


Anzeige
SPREEPARK ARTSPACE


Anzeige
Alles zur KI Bildgenese


Anzeige
Magdeburg unverschämt REBELLISCH

Anzeige Galerie Berlin

Responsive image
Galerie Beyond.Reality.




Anzeige Galerie Berlin

Responsive image
Rumänisches Kulturinstitut Berlin




Anzeige Galerie Berlin

Responsive image
Alfred Ehrhardt Stiftung




Anzeige Galerie Berlin

Responsive image
tunnel 19




Anzeige Galerie Berlin

Responsive image
Kommunale Galerie Berlin