Per Kirkeby

PER KIRKEBY. BRONZE, KALTNADEL, HOLZ

noch bis 14.09.2014 | Staatliche Graphische Sammlung München
Eingabedatum: 23.08.2014

bilder

Per Kirkeby (*1938 in Kopenhagen) ist international der bedeutendste Vertreter der skandinavischen Gegenwartskunst. Der angehende Geologe trat 1962 der Experimental Art School in Kopenhagen bei und fand eine Bildsprache, die facettenreich und in verschiedensten künstlerischen Medien um Metamorphosen der Natur kreist. Stets betonte Kirkeby dabei sein Selbstverständnis als Maler. Vor diesem Hintergrund sind auch seine dreidimensionalen Arbeiten zu sehen, die er neben seinen berühmten Backsteinskulpturen seit den frühen 1980er-Jahren als Bronzegüsse schuf.

Mit Beginn der künstlerischen Laufbahn Kirkebys entstand ein umfangreiches druckgraphisches Œuvre, das sich gleichberechtigt neben den anderen Gattungen behauptet. Die Ausstellung konfrontiert zum ersten Mal in dieser Fokussierung zahlreiche Kaltnadelradierungen und Holzschnitte mit einer Reihe von Skulpturen aus Bronze. Jüngst aufgetauchte Holzschnitt-Miniaturen aus den späten fünfziger Jahren werden erstmals publiziert. Durch ihre jeweils ausgeprägt haptische Materialität wird in diesen unterschiedlichen Medien etwas Sinnliches fassbar, was etwa die taktil erfahrbaren Oberflächen der Graphiken in eine
eigentümliche Affinität zu denen der Plastiken bringt. Die latent vorhandene Tendenz zum Metamorphotischen verbindet sich mit jenem lyrisch gefärbten Klang, den letztlich auch die Farbe in den Gemälden
dieses Künstlers in sich trägt.


Pinakotheken im Kunstareal | Bayerische Staatsgemäldesammlungen
Kunstareal | Barer Straße 29 | D 80799 München
pinakothek.de

Pressemitteilung



Per Kirkeby:


- Art Basel 2013

- Art Basel 2016

- Art Basel Hong Kong 2018

- Art Basel Miami Beach 2013

- art basel miami beach, 2014

- art berlin 2017

- art cologne 2015

- Boijmans Post War Collection

- daad Stipendiat

- documenta 7, 1982

- documenta 9, 1992

- Frieze LA 2019

- Gallery Weekend Berlin 2016

- Istanbul Biennial, 1995

- Michael Werner - Galerie

- MoMA Collection

- Sammlung Deutsche Bank, Frankfurt

- Sammlung Würth

- Sammlung zeitgenoessische Kunst der BRD

- Sammlung, Kunstmuseum Liechtenstein

- Skulptur Projekte Münster 1987

- skulptur projekte münster 1997

- ZKM Sammlung, Karlsruhe


Anzeige
Responsive image


Anzeige
Responsive image


Anzeige
Responsive image


Anzeige
Responsive image

Chatbot

Was der Bot u.a. jetzt bereits beantworten kann: Was ist Kunst, was macht die Kunst, Konzeptkunst, wozu Kunst, Künstler und was macht art-in.de? Um Fragen, die er noch nicht beantworten kann, kümmern wir uns. Es ist ein Experiment im Aufbau. Wir freuen uns über alle Fragen.


Card image cap

Human Impact – Sicherheit und Gesellschaft

26.10. – 01.12.2019 | Künstlerhaus Dortmund

Card image cap

Karla Black

25. 10. 2019 - 19. 01. 2020 | Schirn, Frankfurt

Card image cap

Michael Müller. Deine Kunst

19. 10. 2019 - 23. 02. 2020 | Städtische Galerie Wolfsburg

Card image cap

Kunst und Buch: Wolfram Ullrich

20. 10. 2019 - 19. 04. 2020 | Museum für Konkrete Kunst Ingolstadt

Card image cap

Luise Marchand erhält den Meisterschülerpreis der G2 Kunsthalle 2019

Oktober 2019, Hochschule für Grafik und Buchkunst Leipzig