Margret Hoppe und Inga Kerber - Rot, Gelb, Blau, Grün

Zwei zeitgenössische Positionen aus Leipzig

11.10. – 18.11. 2016 | FAK - Freunde Aktueller Kunst e.V., Zwickau
Eingabedatum: 13.10.2016

vorher: Margret Hoppe und Inga Kerber  - Rot, Gelb, Blau, Grün

Rot, Gelb und Blau sind die Grundfarben, die in der Architektur von Le Corbusier als baubildende Elemente auftauchen. Ebenso stehen Rot, Gelb und Blau als Parameter für die Farbfotografie und den Bilderdruck. Grün ergibt sich beim Mischen der Farben Gelb und Blau. Man assoziiert damit ganz klassisch Landschaft und Natur. Margret Hoppe (*1981 in Greiz) zeigt in ihrer Serie "Aprés une Architecture" Le Corbusiers Bauten der klassischen Moderne in Indien und Frankreich. Inga Kerber (*1982 in Berlin) wird aus ihrem Archiv der Kategorie Pflanzen ("Cliché of a Plant") Drucke ausstellen, die den Reproduktionsprozess der Farbfotografie konterkarieren und neu interpretieren.

Nach der erfolgreichen Ausstellung mit Fotoarbeiten des Leipziger Künstlers Adrian Sauer setzen wir unsere Reihe "Out of Leipzig" fort mit zwei weiteren aktuellen Positionen zur Fotografie aus Leipzig. Beide Künstlerinnen studierten an der Hochschule für Grafik und Buchkunst in Leipzig, einem internationalen Ausbildungsschwerpunkt für zeitgenössische Fotokunst.

Die Ausstellung wird u.a. gefördert vom Kulturraum Vogtland-Zwickau und der Stadt Zwickau.

Inga Kerber
lebt und arbeitet in Leipzig

2002 – 2004 Fotografieschule am Schiffbauerdamm, Berlin (FAS)
2004 – 2011 Studium der Fotografie an der Hochschule für Grafik und Buchkunst Leipzig, u.a. bei Prof. Beate Gütschow & Eiko Grimberg
2007 – 2008 École Nationale Supérieur des Beaux-Arts de Lyon, Frankreich
2011 Diplom in Bildender Kunst – Fachbereich Fotografie, Hochschule für Grafik und Buchkunst Leipzig


Margret Hoppe
lebt und arbeitet in Leipzig

1999 – 2000 Studium der Philosophie und Kunstgeschichte an der Universität Leipzig
2000-2007 Studium in der Klasse von Prof. Timm Rautert an der Hochschule für Grafik und Buchkunst Leipzig
2005 – 2006 Studium an der École Nationale Supérieure des Beaux-Arts in Paris bei Jean-Marc Bustamante und Christian Boltanski
2007 Diplom Bildende Kunst an der Hochschule für Grafik und Buchkunst, Leipzig
2007 – 2009 Meisterschülerin bei Prof. Timm Rautert und Prof. Christopher Muller an der Hochschule für Grafik und Buchkunst, Leipzig
seit 2011 Promotionsstudium an der Hochschule für Gestaltung, Offenbach bei Prof. Martin Liebscher und Prof. Dr. Marc Ries
2012-2013 Freie Mitarbeiterin als Projektmanagerin an der Hochschule für Gestaltung, Offenbach

FAK - Freunde Aktueller Kunst e.V
Ausstellungen: Hölderlinstraße 4, D-08056 Zwickau
freunde-aktueller-kunst.de

Presse




Anzeige
Responsive image


Anzeige
Responsive image

Chatbot

Was der Bot u.a. jetzt bereits beantworten kann: Was ist Kunst, was macht die Kunst, Konzeptkunst, wozu Kunst, Künstler und was macht art-in.de? Um Fragen, die er noch nicht beantworten kann, kümmern wir uns. Es ist ein Experiment im Aufbau. Wir freuen uns über alle Fragen.


Card image cap

In aller Munde. Von Pieter Bruegel bis Cindy Sherman

31.10.2020 - 05.04.2021 | Kunstmuseum Wolfsburg

Card image cap

ZWEI GRAD PLUS

30.10. - 15. 11. 2020 |ARTRMX E.V. - Atelierzentrum Ehrenfeld, Köln

Card image cap

Not Fully Human, Not Human at All

24.10.2020 - 24.1.2021 | Kunstverein in Hamburg

Card image cap

Birgit Brenner. Promise Me

24.10.2020 - 25.4.2021 | Städtische Galerie Wolfsburg

Card image cap

SEILAKT

Hochschule für Grafik und Buchkunst / Museum der bildenden Künste Leipzig