Anzeige
Responsive image

Im Garten von Max Liebermann - Alte Nationalgalerie Berlin (13.10.04-9.1.05)


Eingabedatum: 01.09.2004



bilder

"Eine Ausstellung der Hamburger Kunsthalle in Zusammenarbeit mit der Nationalgalerie Berlin. Ermöglicht durch den Verein der Freunde der Nationalgalerie.
Mit der Ausstellung "Im Garten von Max Liebermann“ präsentiert die Alte Nationalgalerie erstmalig einen fokussierten Blick auf die seit 1910 am Berliner Wannsee entstandenen Werke Max Liebermanns. Es werden
ca. 80 Gemälde und 25 Pastelle gezeigt. Den Schwerpunkt der Ausstellung bilden die farbenprächtigen und leuchtenden Gemälde und Pastelle, in denen der Künstler die sommerlichen Motive seines Gartens und das Leben am Wannsee festhielt. ..."

Die Alte Nationalgalerie ist Dienstag bis Sonntag von 10 bis 18 Uhr,
jedoch donnerstags von 10 bis 22 Uhr geöffnet

Alte Nationalgalerie (Deutschrömer-Saal) auf der Berliner Museumsinsel, Eingang: Bodestr. 1 – 3, Berlin-Mitte

ch



Max Liebermann:


- art cologne 2015

- MoMA Collection

- Sammlung Deutsche Bank, Frankfurt

- Sammlung Neue Pinakothek

- Sammlung Würth
175 Jahre Alte PinakothekWillem de Rooij – IntoleranceKünstlergespräch mit Valérie Favre & Gregor Jansen EIN MULTIMEDIAGUIDE Constantin Brancusi und Richard SerraDie Villa Massimo Rom NEW POSITIONS - ART COLOGNEUltramöbel - Karsten Konrad & Jan MioduszewskiBlickmaschinen oder wie Bilder entstehen - Museum für Gegenwartskunst Siegen (23.11.08 - 10.05.09)Ulrich Erben. Siria - Museum Kurhaus KleveZukunft KinoJoachim Hiller21. Stuttgarter Filmwinter Festival for Expanded MediaPerfekte WeihnachtsgeschenkeCaravaggio - Auf den Spuren eines Genies, museum kunst palast, Düsseldorf (09.09.06 - 07.01.07)Zero - museum kunst palast, Düsseldorf (9.4. -9.7.06)Rembrandt zum 400. Geburtstag - Radierungen, Kunsthalle Bremen (12.03.-21.05.06)Max Beckmann. Die Aquarelle und Pastelle - Schirn Kunsthalle, Frankfurt (3.3.-28.5.06)Fest der Farbe. Die Sammlung Merzbacher-Mayer - Kunsthaus Zürich (10.2. - 14.5.2006)Im Licht der Zeit - Niederländische Malerei des 17.Jhs - Staatliches Museum Schwerin (28.1.-1.5.06)klangkunst | von sam auinger, O+A, tamtamMax Beckmann seiner Liebsten, Alte Nationalgalerie Berlin, (9.12. - 6.3.2006)André Breton "Dossier Dada" - Kunsthaus Zürich (9.12.05-19.2.06)Egon Schiele - Albertina, Wien (6.12.05-19.3.06)Rembrandt. Die Radierungen aus der Sammlung E. W. Kornfeld - Kunstmuseum Basel (26.11.05-26.2.06)Ägypten-Griechenland-Rom - Abwehr und Berührung, Städelmuseum, Frankfurt (26.11.05-26.2.06)Nutzen und Schönheit, Deutsche Zeichnungen vom ..., Staatsgalerie Stuttgart (19.11.05-5.2.06)Cranach - Gemälde aus Dresden - Kunstsammlungen Chemnitz (13.11.05-12.3.06)Rundlederwelten - Ausstellung im Martin-Gropius-Bau bis 08.01.06Henri Matisse "Figur Farbe Raum" - K20, Düsseldorf (29.10.05-26.2.06)


Anzeige
Responsive image


Anzeige
Responsive image


Anzeige
Responsive image

Chatbot

Was der Bot u.a. jetzt bereits beantworten kann: Was ist Kunst, was macht die Kunst, Konzeptkunst, wozu Kunst, Künstler und was macht art-in.de? Um Fragen, die er noch nicht beantworten kann, kümmern wir uns. Es ist ein Experiment im Aufbau. Wir freuen uns über alle Fragen.


Card image cap

Leon de Bruijne MODUS

14.12.2019 – 23.02.2019 | Kasseler Kunstverein

Card image cap

Hedda Schattanik* / Roman Szczesny + Alex Wissel + Jahresgaben

14. 12. 2019 - 26. 01. 2020 | Kunstverein für die Rheinlande und Westfalen, Düsseldorf

Card image cap

Stefan Wewerka. Dekonstruktion der Moderne

14.12.2019 - 19.04.2020 | Kunstmuseum Villa Zanders, Bergisch Gladbach

Card image cap

Doris Maximiliane Würgert - blurred memory

14.12.2019-23.2.2020 | Kallmann-Museum Ismaning

Card image cap

1937 – 2017: Von Entarteter Kunst zu Entstellter Kunst

Dezember 2018 | Hochschule für Grafik und Buchkunst Leipzig

Card image cap

Jochen Lempert. Fotos an Büchern

7.12.2019 -16.2.2020 | Grazer Kunstverein