Anzeige
Responsive image

Ladies Only! - Kunstmuseum St.Gallen (28.6.-9.11.08)


Eingabedatum: 24.06.2008

bilder

Die für das Kunstmuseum St.Gallen erarbeitete Ausstellung untersucht weibliche (Bild-)Identitäten und ihre Veränderungen seit Ende des 17. Jahrhunderts. Neben der Geschichte der Frau als Motiv in der Kunst soll gleichzeitig ansatzweise eine weibliche Geschichte der Kunst und des Sammelns von Kunst sichtbar gemacht werden.
Das Ausstellungskonzept sieht indes keine strenge Chronologie vor, sondern bringt über Stile, Gattungen und Epochen hinweg Frauendarstellungen von Künstlerinnen und Künstlern in einen spannungsreichen Dialog. Einen Schwerpunkt setzen dabei die von den Altmeistern bis zur Moderne formulierten Frauenbilder in der Konfrontation mit Werken von zeitgenössischen Künstlerinnen.

Künstler/innen: u.a. Candice Breitz, Martha Cunz, Martin Drolling, Ayse Erkmen, Valie Export, Sylvie Fleury, Angelika Kauffmann, Anna Elisabeth Kelly, Max Liebermann, Manon, Muda Mathis, Niki de Saint-Phalle, Pablo Picasso, Pipilotti Rist, Ulrike Rosenbach, Karin Sander, Franz von Stuck, Sophie Taeuber-Arp, Hannah Villiger, u.a.m.

Abbildung: Manon, Das Ende der Lola Montez, 1975-2006

Öffnungszeiten: Dienstag bis Sonntag von 10 bis 17 Uhr, Mittwoch bis 20 Uhr, Montag geschlossen

Kunstmuseum St.Gallen
Museumstrasse 32
CH-9000 St.Gallen
Tel +41.71.242 06 71

kunstmuseumsg.ch

ch



Ayse Erkmen:


- Art Basel 2013

- Art Basel Hong Kong 2018

- art berlin 2017

- Berlin Biennale 2001

- Biennale Venedig 2011 Pav

- daad Stipendiat

- Eine Geschichte Zeitgenössische Kunst aus dem Centre Pompidou, 2016

- evn sammlung

- Frieze London 2013

- Galerie Barbara Weiss

- Gwangju Biennale, 2000

- Istanbul Biennale 2013

- Istanbul Biennial, 1995

- La Biennale de Montréal, 2000

- Manifesta 1, 1996

- Ökonomie der Aufmerksamkeit, 2014 Wien

- Sammlung 20. 21. Jh. Kunstmuseum Basel

- Sammlung Deutsche Bank, Frankfurt

- SHARJAH BIENNIAL 9, 2009

- SINOPALE 6

- skulptur projekte münster 1997

- Skulptur Projekte Münster 2017

- Yorkshire Sculpture International, 2019


Anzeige
Responsive image


Anzeige
Responsive image


Anzeige
Responsive image

Chatbot

Was der Bot u.a. jetzt bereits beantworten kann: Was ist Kunst, was macht die Kunst, Konzeptkunst, wozu Kunst, Künstler und was macht art-in.de? Um Fragen, die er noch nicht beantworten kann, kümmern wir uns. Es ist ein Experiment im Aufbau. Wir freuen uns über alle Fragen.


Card image cap

Josef Nowinka: Mädchen vor Blumentapete. Gemälde und Assemblagen

7. 12. 2019 - 29. 03. 2020 | Kunstsammlung Jena

Card image cap

Gottfried Brockmann Preis 2019 + Ausstellung

7.12.2019-16.2.2020 | Stadtgalerie Kiel

Card image cap

gute aussichten

10.12.2019 - 29.3.2020 | Haardter Schloss, Neustadt/Weinstraße

Card image cap

Jochen Lempert. Fotos an Büchern

7.12.2019 -16.2.2020 | Grazer Kunstverein

Card image cap

Sweet Dreams

28.11.19-9.1.20 | Burg Giebichenstein Kunsthochschule Halle