Eine bessere Welt - Bonner Kunstverein (17.11.08 –18.01.09)


Eingabedatum: 12.11.2008

bilder

Die Künstler Tue Greenfort (*1973, Kopenhagen/Berlin), San Keller (*1971, Zürich) und Klaus Weber (*1967, Berlin) setzen sich in der Ausstellung "Eine bessere Welt" mit der Frage auseinander, inwieweit Kunst kritische Instanz sein kann und will. Ist die Kunst zu einem Konsumgut geworden, schick, modisch und unterhaltsam, bei dem es nicht mehr darum geht, die Dinge kritisch zu hinterfragen? Dient Kunst heute mehr als geldwerte Anlage denn als Instanz, geistige und gesellschaftliche Netzwerke zu reflektieren und auf ihre Funktionalität und Gültigkeit hin zu überprüfen? Ist es tatsächlich die Kunst, die Teile ihrer gesellschaftlichen Wirksamkeit eingebüßt hat, oder ist es nicht eher die Mediengesellschaft, die bestimmte kritische Inhalte gar nicht mehr zu hören, zu sehen oder zu lesen vermag?
Eine künstlerische Auseinandersetzung über Kunst sowie der Versuch gesellschaftliche und ökonomische Zuständen zu deuten.

Abbildung: Klaus Weber: Fountain Loma Dr/W6th St, 1 tägige Installation, Los Angeles, © 2008 Klaus Weber, Herald St - London

Öffnungszeiten: Dienstags bis Sonntags von 11 bis 17 Uhr.
Donnerstags von 11 bis 19 Uhr.
Montags geschlossen.

Bonner Kunstverein und Artothek
am August-Macke-Platz / Hochstadenring 22
D-53119 Bonn
T: +49 228 693936

bonner-kunstverein.de









ch



Klaus Weber:


- Andrew Kreps Gallery

- Art Basel 2013

- Art Basel Hong Kong 2016

- Art Basel Miami Beach 2013

- art basel miami beach 2014

- Biennale de Lyon 2015

- Frieze LA 2019

- Heidelberger Kunstverein

- Herald St - Gallery

- Manifesta 7

- Sammlung zeitgenoessische Kunst der BRD

- Thyssen-Bornemisza Art Contemporary Wien

- UNTITLED 2018


Anzeige
Responsive image


Anzeige
Responsive image

Chatbot

Was der Bot u.a. jetzt bereits beantworten kann: Was ist Kunst, was macht die Kunst, Konzeptkunst, wozu Kunst, Künstler und was macht art-in.de? Um Fragen, die er noch nicht beantworten kann, kümmern wir uns. Es ist ein Experiment im Aufbau. Wir freuen uns über alle Fragen.


Card image cap

WILLIAM KENTRIDGE WHY SHOULD I HESITATE: PUTTING DRAWINGS TO WORK

23. OKTOBER 2020 – 18. APRIL 2021 | HALLE FÜR AKTUELLE KUNST, Deichtorhallen Hamburg

Card image cap

Potential Worlds 2: Eco-Fictions

24. Oktober 2020– 21. Februar 2021 | MIGROS MUSEUM FÜR GEGENWARTSKUNST, Zürich

Card image cap

11. Darmstädter Tage der Fotografie

23. 10. - 01. 11. 2020 | zahlreiche Ausstellungs- und Veranstaltungsorte, Darmstadt

Card image cap

Cyrill Lachauer. I am not sea, I am not land

23. 10. 2020 - 14. 04. 2021 | Sammlung Goetz im Haus der Kunst, München