Anzeige
Responsive image

Die Bilderwelt von Sean Scully - Kunstsammlung Chemnitz


Eingabedatum: 10.08.2010

bilder

Mit Sean Scully (geb. 1945 in Dublin) präsentiert die Kunstsammlung Chemnitz einen der bedeutendsten Maler der Gegenwart. Seine geometrisch aufgebauten Farbkompositionen stehen in der Tradition Mark Rothkos und sind inspiriert von der Farbigkeit marokkanischer Textilien.

In der Ausstellung wird Scullys Spätwerk zu sehen sein, in dem er sich ganz der abstrakten Farbfeldmalerei verpflichtet. Während seine frühen Arbeiten figurative Szenen darstellen, entdeckt Scully Ende der 60er Jahre die Malerei des Abstrakten Expressionismus und ist insbesondere fasziniert vom Werk Mark Rothkos. Die strenge Geometrie seiner Bilder, die Balken, Linien und Gittersysteme erinnern zudem an die konstruktivistische Malerei Piet Mondrians.

Auf einer Reise nach Marokko lässt sich Sean Scully von den farbintensiven Mustern und Textilien inspirieren. Die aneinander gereihten und verschachtelten Streifen und Flächen in leuchtend-intensiven Farben bestimmen fortan sein Oeuvre.
Dafür legt der Maler Farbschicht über Farbschicht an, wobei dunklere Segmente den Hintergrund für hell leuchtende Farben bieten. Der gestische Duktus des Pinselstrichs bleibt dabei stets sichtbar und lässt die Geometrien, bei aller Strenge im Aufbau, emotional und menschlich erscheinen.

Abbildung: Sean Scully, Figure in Orange, 2004, Öl auf Leinwand, 243,8 x 213,4 cm, Privatsammlung, Foto: Atelier Sean Scully, © Sean Scully

Ausstellungsdauer: 15.8.-3.10.10

Öffnungszeiten:
Di-So 11-18 Uhr

Kunstsammlungen Chemnitz
Theaterplatz 1
09111 Chemnitz

kunstsammlungen-chemnitz.de


Verena Straub



Sean Scully:


- Art Basel 2013

- Art Basel Hong Kong 2014

- Art Basel Hong Kong, 2016

- Art Basel Miami Beach 2013

- art basel miami beach, 2014

- art berlin 2017

- art cologne 2015

- Daimler Art Collection

- Galleries ART DUBAI CONTEMPORARY 2015

- Kerlin Gallery

- MoMA Collection

- Museo Reina Sofía, Collection

- Sammlung Deutsche Bank, Frankfurt

- Sammlung DZ Bank, Frankfurt

- Timothy Taylor Gallery

- ZKM Sammlung, Karlsruhe


Anzeige
Responsive image


Anzeige
Responsive image


Anzeige
Responsive image


Anzeige
Responsive image


Anzeige
Responsive image


Card image cap

Tetsugo Hyakutake: Postwar Conditions

8. 12. 2018 - 17. 2. 2019 | Camera Austria, Graz

Card image cap

Heji Shin und Wang Bing - Zwei Ausstellungen

8. 12. 2018 - 3. 02. 2019 | Kunsthalle Zürich

Card image cap

Katja Stuke/Oliver Sieber. Fotografie neu ordnen: Japanese Lesson

7. 12. 2018 - 2. 06. 2019 | Museum für Kunst und Gewerbe Hamburg (MKG)

Card image cap

ALEX KATZ

06. Dezember 2018 – 22. April 2019 | Museum Brandhorst, München

Card image cap

100 % MEHR | WERT | SCHÖPFUNG Reihe über den Wert künstlerischer Freiheit

Dezember 2018 | Hochschule für Grafik und Buchkunst Leipzig