Sean Scully. Vita Duplex

bis 5. August 2018 | Staatliche Kunsthalle Karlsruhe
Eingabedatum: 28.05.2018

bilder

Ab 24. März präsentiert die Kunsthalle einen der international bedeutendsten Künstler der Gegenwart: Sean Scully. Der 1945 in Dublin geborene und in London aufgewachsene Maler interpretiert die Abstraktion neu: Er geht weit über eine rein formale Auseinandersetzung mit Farbe, Form, Fläche und Licht hinaus. Seine Werke sind nicht losgelöst von seinem philosophischen Nachdenken über Kunst, Gesellschaft, Ethik, Metaphysisches und die Natur des Menschen denkbar.

Mit rund 130 Werken gibt die Schau „Sean Scully. Vita Duplex“ einen umfassenden Einblick in das bildnerische Werk des Künstlers und dessen Gedankenwelt. Der Titel „Vita Duplex“ verweist dabei auf das Grundmotiv der Spaltung oder Dualität, der Spannung zwischen Polen, aus der für Scully künstlerisches Schaffen resultiert: Gefühl und Intellekt, Geschichte und Gegenwart, Hell und Dunkel, Ordnung und Störung liegen miteinander in einem produktiven Widerstreit, aus dem die Werke hervorgehen.

In neun Räumen zeigt die Kunsthalle Gemälde, Aquarelle, Pastelle, Zeichnungen, Lithographien und ausgewählte Fotografien von den 1960er-Jahren bis heute. Die Ausstellung ist bis 5. August zu sehen und wird in Kooperation mit dem LWL-Museum für Kunst und Kultur Münster realisiert. Dort wird die Schau ab Mai 2019 zu sehen sein. Kuratorin der Ausstellung in Karlsruhe ist Dr. Kirsten Voigt.

In Europa geboren und aufgewachsen, siedelte Scully in den 1970er-Jahren in die USA über und erhielt 1983 die amerikanische Staatsbürgerschaft. Sein Schaffen vermittelt zwischen den künstlerischen Errungenschaften der Alten Welt und der Neuen Welt: Seine tiefe Verbundenheit zur europäischen Malereitradition und sein Geschichtsbewusstsein verbinden sich mit der intensiven Auseinandersetzung mit Abstraktem Expressionismus, Action Painting und Minimalismus. Die Kunsthalle zeigt Gemälde, Aquarelle, Pastelle, Zeichnungen, Lithographien und ausgewählte Fotografien von den 1960er-Jahren bis heute.

Staatliche Kunsthalle Karlsruhe
Hans-Thoma-Straße 2-6
76133 Karlsruhe
kunsthalle-karlsruhe.de


Presse



Sean Scully:


- Art Basel 2013

- Art Basel Hong Kong 2014

- Art Basel Hong Kong 2016

- Art Basel Miami Beach 2013

- art basel miami beach 2014

- art berlin 2017

- art cologne 2015

- Daimler Art Collection

- Frieze LA 2019

- Galleries ART DUBAI CONTEMPORARY 2015

- Kerlin Gallery

- MoMA Collection

- Museo Reina Sofía Collection

- Sammlung Deutsche Bank Frankfurt

- Sammlung DZ Bank Frankfurt

- Timothy Taylor Gallery

- ZKM Sammlung Karlsruhe


Anzeige
Responsive image


Anzeige
Responsive image


Anzeige
Responsive image

Chatbot

Was der Bot u.a. jetzt bereits beantworten kann: Was ist Kunst, was macht die Kunst, Konzeptkunst, wozu Kunst, Künstler und was macht art-in.de? Um Fragen, die er noch nicht beantworten kann, kümmern wir uns. Es ist ein Experiment im Aufbau. Wir freuen uns über alle Fragen.


Card image cap

19 Kunstwerke - 4 Monate: Braunschweig

bis 9. Oktober 2020 | Lichtparcours Braunschweig 2020

Card image cap

Wilde Zeiten. Fotografien von Günter Zint

4.7.-27.9.2020 | Deutsches Zeitungsmuseum Wadgassen

Card image cap

Image Wars Macht der Bilder

04. 07. - 08. 10. 2020 | Künstlerhaus Halle für Kunst & Medien, Graz

Card image cap

NEUSPRÉCH

3.7. - 13.12.2020 | Weserburg Museum für moderne Kunst, Bremen

Card image cap

Potsdamer Universitätsstipendium

Juli 2020 | Universität Potsdam

Card image cap

Linnea Semmerling neue Direktorin der Stiftung IMAI

Juli 2020 | Stiftung imai, Düsseldorf