Anzeige
documenta15

Logo art-in.de


OBJECT LESSONS

7.9. - 23.9.2017 | KV Verein für zeitgenössische Kunst Leipzig
Eingabedatum: 04.09.2017

Die Welt der Objekte scheint in Bewegung. Sie verkörpern und bedecken, posieren und performen. Individuell nutzbar und personalisiert arbeiten sie im Dienste effizienter Abläufe, optimaler Leistung und maximaler Nähe – und entziehen sich dabei immer mehr einer klaren Lesart. Brauchen wir Lektionen, um Objekte noch zu verstehen?
OBJECT LESSONS schreibt Objekten das Potenzial zu, mehr als eine bloße Funktion zu erfüllen. Jenseits von Status und Zweck sucht die Ausstellung einen Raum der Resonanz zu schaffen, der nicht im Objekt selbst oder seiner Repräsentation liegt.

Dynamiken der Globalisierung und Digitalisierung, die Materielles und Immaterielles in immer neue Verhältnisse setzen, lassen Objekte schließlich selbst handeln und wirken; als Teile eines Netzwerks in ständiger Bewegung. Die Arbeiten von Stephanie Kiwitt, Marie-Luise Marchand, Wenzel Stählin, Carsten Tabel und Harun Farocki reflektieren so eine Ästhetik, die sie in besonderer Weise als Dinge widerspiegelt – und damit die Grenzen zwischen Subjekt und Objekt auflöst.

Mit: Harun Farocki, Stephanie Kiwitt, Marie-Luise Marchand, Wenzel Stählin, Carsten Tabel

KV Verein für zeitgenössische Kunst Leipzig e.V.
Kolonnadenstraße
604109 Leipzig
kunstverein-leipzig.de

Presse





Kataloge/Medien zum Thema: Wenzel Stählin




Anzeige
schwerin glanzstuecke


Anzeige
Miriam Cahn Siegen


Anzeige
Responsive image

Anzeige Galerie Berlin

Responsive image
Galerie im Körnerpark




Anzeige Galerie Berlin

Responsive image
Kommunale Galerie Berlin




Anzeige Galerie Berlin

Responsive image
Japanisch-Deutsches Zentrum Berlin




Anzeige Galerie Berlin

Responsive image
Kunsthochschule Berlin-Weißensee




Anzeige Galerie Berlin

Responsive image
GORKI