Hedda Schattanik* / Roman Szczesny + Alex Wissel + Jahresgaben

14. 12. 2019 - 26. 01. 2020 | Kunstverein für die Rheinlande und Westfalen, Düsseldorf
Eingabedatum: 12.12.2019

Responsive image

Alex Wissel, Courtesy Kunstverein für die Rheinlande und Westfalenbilder

Zum Abschluss des Ausstellungsprogramms im Jahr 2019 werden Arbeiten der diesjährigen Förderpreisträger*innen für Bildende Kunst der Landeshauptstadt Düsseldorf 2019 – Hedda Schattanik und Alex Wissel – in zwei umfangreichen, parallel stattfindenden Einzelausstellungen präsentiert. Hedda Schattanik zeigt in Unterhaltung auf Kosten eines Traurigen gemeinsam mit Roman Szczesny Videoarbeiten sowie eigens für diesen Anlass entwickelte Raumskulpturen und Fotografien; Alex Wissel zeigt wiederum in seiner mit Die Pest betitelten Ausstellung eine ortsspezifische Installation aus Zeichnungen, Skulpturen und Text, ausgehend von Recherchen zu historischen Düsseldorfer Künstlerfesten und der Geschichte des Grabbeplatzes. Von nun an soll die künstlerische Arbeit der Preisträger*innen in jährlich wechselnden Institutionen Düsseldorfs vorgestellt werden. Wir freuen uns außerordentlich mit dem Kunstverein für die Rheinlande und Westfalen, Düsseldorf den Auftakt machen zu dürfen, nicht zuletzt, da es sich um Künstler*innen handelt, die unserem Haus durch vergangene Ausstellungsbeteiligungen bereits sehr verbunden sind.

Zeitgleich im Foyer des Kunstvereins: die Jahresgaben 2019: Leda Bourgogne, Cytter/Roebas, Rochelle Feinstein, Dorota Gawęda and Eglė Kulbokaitė, Nicholas Grafia, Philipp Gufler, Karl Holmqvist, Ari Benjamin Meyers, Puppies Puppies (Jade Kuriko Olivo), Eileen Quinlan, Agnes Scherer, Thomas Spallek, Evelyn Taocheng Wang und Lena Willikens & Sarah Szczesny haben allesamt neue Arbeiten entwickelt, darunter vielen Unikate, die ausschließlich von Mitgliedern des Kunstvereins erworben werden können. Die Jahresgaben sind bis zum 5. Januar 2020 während der regulären Öffnungszeiten im Foyer des Kunstvereins zu sehen. Bestellungen werden bis zum 18. Dezember 2019 entgegengenommen. Nähere Informationen sind der umfangreichen Jahresgabenbroschüre zu entnehmen, die ab dem 13. Dezember ausliegen wird.

Kunstverein für die Rheinlande und Westfalen
Grabbeplatz 4
40213 Düsseldorf

www.kunstverein-duesseldorf.de

Presse




Anzeige
Responsive image


Anzeige
Responsive image


Anzeige
Responsive image

Chatbot

Was der Bot u.a. jetzt bereits beantworten kann: Was ist Kunst, was macht die Kunst, Konzeptkunst, wozu Kunst, Künstler und was macht art-in.de? Um Fragen, die er noch nicht beantworten kann, kümmern wir uns. Es ist ein Experiment im Aufbau. Wir freuen uns über alle Fragen.


Card image cap

Der Zeit ihre Kunst

24. 01. - 08. 03. 2020 | Nassauischer Kunstverein Wiesbaden

Card image cap

Rolf Nikel Raumgreifende Radierungen

18. 01. - 26. 04. 2020 | Kunstmuseum Heidenheim

Card image cap

Tim Freiwald. Keeping Things Whole

19.1. - 8.3.2020 | Kunsthalle Bremerhaven

Card image cap

Liverpool Biennial 2020 - Untersuchungen

Algorithmisches kuratieren