Logo art-in.de


Deutsche Guggenheim Berlin zeigt Robert Mapplethorpe vom 24.7.-17.10.2004


Eingabedatum: 23.07.2004

Der Amerikaner Robert Mapplethorpe (1946-1989) gilt als einer der wichtigsten Fotografen seiner Generation. Seine einzigartigen Blumenstillleben und hochästhetischen, manchmal schockierenden Akte und Porträts sind einem großen Publikum vertraut und haben bei Kunstkritikern international große Anerkennung gefunden.
Die Publikation untersucht die Bezüge zwischen den exquisiten skulpturalen Silhouetten, auf die Mapplethorpe seine Motive reduziert, und Werken der "klassischen Tradition" verschiedener Epochen: langgezogene, elaborierte Figuren in der Kunst des Manierismus, die heroisch aufgefasste menschliche Gestalt in der Klassik, plastische Körperformen bei Man Ray und anderen Meistern der Fotografie des 20. Jahrhunderts. - Auf großformatigen Abbildungen in Duplexqualität werden mehr als fünfzig der zeitlos eleganten Fotografien von Mapplethorpe eindrucksvoll derselben Anzahl von Stichen, Gemälden, Skulpturen und Fotografien gegenübergestellt.



Robert Mapplethorpe und die klassische Tradition
Fotografien und manieristische Druckgrafik
Hrsg. Eine Publikation des Solomon R. Guggenheim Museum, New York, Text von Jennifer Blessing, Germano Celant, Arkady Ippolitov
Deutsch
2004. 232 Seiten, 150 farbige Abb.
26,00 x 28,00 cm
Leinen mit Schutzumschlag
Erscheinungstermin: Juli 2004
EUR 49,80, SFR 83,00
ISBN 3-7757-1457-X
Titel bestellen


Hatje-Cantz.de





Kataloge/Medien zum Thema: Robert Mapplethorpe



Robert Mapplethorpe:


- Alison Jacques Gallery

- Art Basel 2013

- Art Basel 2016

- Art Basel Hong Kong 2014

- Art Basel Hong Kong 2016

- Art Basel Hong Kong 2018

- Art Basel Miami Beach 2013

- art basel miami beach 2014

- art berlin 2017

- artbasel2021

- artbasel2021

- artbasel2021

- artbasel2021

- artbasel2021

- artbasel2021

- artbasel2021

- artbasel2021

- artbasel2021

- artbasel2021

- artbasel2021

- Bangkok Art Biennale 2022

- Daimler Art Collection

- Das achte Feld Köln

- documenta 7 1982

- Flashback - Museum für Gegenwartskunst Basel 2006

- Flowers & Mushrooms, Salzburg

- Fondation Frances

- Frieze LA 2019

- Frieze LA 2019

- Frieze London 2016

- Frieze London 2022

- Frieze London 2022

- Frieze London 2022

- Frieze London 2022

- Frieze London 2022

- Galerie Thaddaeus Ropac

- Galleria Franco Noero

- Galleries ART DUBAI CONTEMPORARY 2015

- Masculinities, Gropius Bau 2020

- MoMA Collection
  • Robert Mapplethorpe - Kunst Meran im Haus der Sparkasse, Meran (23.7. - 29.8.04)

  • Deutsche Guggenheim Berlin zeigt Robert Mapplethorpe vom 24.7.-17.10.2004

  • Douglas Gordon - Deutsche Guggenheim, Berlin (noch bis 9. Oktober 2005)

  • Flashback - Museum für Gegenwartskunst, Basel (30.10.05-12.2.06)

  • "The Heartbeat of Fashion" - Deichtorhallen, Hamburg (27.9.06-7.1.07)

  • Jan Fabre - Museum der Moderne / Ruppertinum, Salzburg (27.7.-28.10.07)

  • Über 200 Werke aus der DZ BANK Kunstsammlung für das Städel Museum, Frankfurt

  • Punk. No one is innocent. Kunst-Stil-Revolte - Kunsthalle Wien (16.5.-7.9.08)

  • Female Trouble - Pinakothek der Moderne, München (17.07.-26.10.08)

  • Das Porträt. Fotografie als Bühne - Kunsthalle Wien (3.7.-18.10.09)

  • "American Dream" Fotografische Geschichten aus Amerika

  • Der nackte Mann

  • Das achte Feld - Geschlechter, Leben und Begehren in der Bildenden Kunst seit 1960 (19.08.-12.11.06)

  • Franziska Strauss - I killed my dinner with karate

  • Flowers & Mushrooms

  • FENSTER – EINBLICKE UND AUSBLICKE

  • Die top 106 im Mai 2014

  • Künstler liste Ende Oktober 2014

  • Venusfalle

  • Datenblätter und Kunstkompass

  • Künstlerliste 2015 inklusive Messebeteiligungen

  • Künstler mit 18,19 oder 20 Erwähnungen

  • Künstlerliste 2018

  • Neues aus der Künstlerdatenbank

  • Künstlerliste 2017

  • THAN HUSSEIN CLARK

  • Künstler Kuratoren Kunstmarkt Biennalen

  • Plötzlich diese Übersicht

  • Der Begriff - oder/III - in Texten zur zeitgenössischen Kunst

  • Unsere top 109 der Künstler*liste 2019

  • Untersuchung1 documenta vs. Biennale

  • Die aktuelle Künstler*liste mit Biennalefaktor (2020)

  • Künstler* sind in der Künstler*datenbank vertreten und haben oder haben nicht an Biennalen teilgenommen

  • Künstler* mit mehr als 5 Einträgen in unserer Künstlerdatenbank

  • Künstler* mit mehr als 6 Einträgen in unserer Künstler*datenbank. Alphabetische Reihenfolge

  • Künstler*innen, Galerien und die Art Basel

  • Die neue Künstler*liste 2021

  • Neue Künstler*innenliste unter dem Aspekt der Messeteilnahme

  • top



    Anzeige
    schwerin glanzstuecke


    Anzeige
    Responsive image


    Anzeige
    Vostell