Anzeige
Responsive image

Newsletter -- Künstlerdatenbank ---- Textkorpus ---- Ateliers




Künstler / Künstlerin:

Jean-Michel Basquiat



Biografische Notizen: Jean-Michel Basquiat
1960 in Brooklyn, NY - 1988 in New York, NY

Medium:
Malerei

Jean-Michel Basquiats begann als Graffiti-Künstler und malte später auf ungrundierten Leinwänden und Papier. In seinen Bildern verwendete er phonetische und ideographische Schriftsysteme und bezog neueste musikalische Entwicklungen ein.

Einzelausstellungen (eine Auswahl):
- Jean-Michel Basquiat works on paper, Van de Weghe Fine Art, New York, USA
- Ahuyentando fantasmas, Fundacion Marcelino Botin, Santander, Spanien
- Basquiat Fondation Beyeler, Basel, Schweiz
- Basquiat in Cotonou, Fondation Zinsou, Cotonou, Benin
- Jean-Michel Basquiat, Musée d´Art Moderne de la Ville de Paris, Frankreich

Gruppenausstellungen (eine Auswahl):
- Street and Studio. Von Basquiat bis Séripop, Kunsthalle Wien, Österreich
- just what is it ..., ZKM, Karlsruhe
- MOCA´s First Thirty Years, Museum of Contemporary Art, Los Angeles, USA
- UBS Openings: Paintings from the 1980s, Tate Modern, London
- documenta 7

Sammlungen (eine Auswahl):
Andy Warhol Museum, Pittsburgh
Centre Pompidou, Paris
Guggenheim - Bilbao
Hamburger Bahnhof, Berlin
Whitney Museum, New York



Zitat:
"Ich bekomme meine Sachen aus Büchern, aus dem Blues, Äthylalkohol, Gänsen im ägyptischen Stil ... Was mir daran gefällt nehme ich in meine Bilder auf." (Jean-Michel Basquiat)


Weiteres zum Thema:

  • Night Fever Design und Clubkultur 1960 – heute
  • BASQUIAT. BOOM FOR REAL
  • Julian Schnabel - Palimpsest
  • Eine Geschichte: Zeitgenössische Kunst aus dem Centre Pompidou
  • ART COLOGNE-Preisträger 2016: Raimund Thomas
  • MALEREI IM INFORMATIONSZEITALTER
  • Datenblätter und Kunstkompass
  • Nach dem frühen Tod
  • art news today 16.05.2013
  • Warhol, Basquiat, Clemente. Ménage à trois
  • George Condo. Mental States
  • A. R. Penck - Encoding Reality
  • The 80s Revisited
  • Jean-Michel Basquiat - Fondation Beyeler, Basel
  • "The Making of Art" - Schirn Kunsthalle Frankfurt (29.5.-30.8.09)
  • Museum Brandhorst - München (Eröffnung 21.5.09) de/en
  • Sound Zero. Kunst und Musik vom Pop zur Street Art - Kunst Meran (9.9.06-7.1.07)
  • Carsten Ahrens wird neuer Direktor des Neuen Museum Weserburg, Bremen
  • George Condo - Kunsthalle Bielefeld (19.06.-14.08.05)
  • Museum für die Sammlung Udo und Anette Brandhorst
  • "Gezeichnet Graffiti" in der Kunsthalle Darmstadt (4.04. - 31.05.04)
  • Julian Schnabel in der Schirn Kunsthalle Frankfurt (29.01. – 25.04.04)
  • Hip Hop und Zeitgenössische Kunst in der Villa Stuck in München (18.10.03 - 11.01.04)
  • Museum Morsbroich: TALKING PIECES - Text und Bild in der Zeitgenössischen Kunst (-20.04.03)
  • Auf art-in-berlin:

  • Element Nummer 5 - Lenny McGurr in der Urban Spree Galerie
  • „Wäre Europa ohne uns Gypsies nicht langweiliger?“
  • Von der Unternehmensberatung zur Kunst
  • VISIBLE - 17. Folge
  • >WARM UP – New Positions< - VONDERBANK Artgalleries Berlin
  • Kometen der Nacht. New York Nightlife in the 80's




  • Sie befinden sich im Bereich Biografien auf Seite: 1

    1 |2 |3 |4 |5 |6 |7 |8 |9 |10 |11 |12 |13 |14 |15 |16 |17 |18 |19 |20 |21 |22 |23 |24 |25 |

    Zaha Hadid


    Remy Markowitsch


    Absalon


    Paul McCarthy


    Max Beckmann


    Fernand Léger


    James Rosenquist


    Julian Opie


    Dan Flavin


    Joseph Beuys


    Donald Judd


    Pauline Boudry & Renate Lorenz


    Rodney Graham


    Andy Warhol


    Francis Bacon


    Alex Katz


    René Magritte


    Eran Schaerf


    Bruce Nauman


    Marcel Broodthaers






    Anzeige
    Responsive image


    Anzeige
    Responsive image


    Anzeige
    Responsive image

    Chatbot

    Was der Bot bereits jetzt beantworten kann: Was ist Kunst, was macht die Kunst, Konzeptkunst, wozu Kunst, Künstler und was macht art-in.de? Um Fragen, die er noch nicht beantworten kann, kümmern wir uns. Es ist ein Experiment im Aufbau. Wir freuen uns über alle Fragen.